B2C_5_1_1_Linoleum_Multiplex_01_Header

Linoleum-Multiplex: antibakteriell und natürlich

Linoleum-Multiplex: antibakteriell und natürlich

Zwei Materialien – ein Erfolgskonzept: Gira Linoleum-Multiplex besteht aus nachwachsenden Rohstoffen.

  • Äußerst langlebig, widerstandsfähig gegenüber Ölen und Fetten, durch antistatische und leicht antibakterielle Eigenschaften, pflegeleicht und hygienisch
  • Unbehandelte, leicht raue und seidenmatt glänzende Oberfläche, warm im Griff und haptisch ein besonderes Erlebnis
  • Im Schalterprogramm Gira Esprit Linoleum-Multiplex stehen sechs Farben zur Auswahl: Anthrazit, Hellgrau, Dunkelbraun, Hellbraun, Rot und Blau
B2C_5_1_1_Linoleum_Multiplex_02

Gira Esprit

Besonders anpassungsfähig: Materialien wie z. B. Linoleum-Multiplex sind extra pflegeleicht und stimmig im Design

Gira Esprit Linoleum-Multiplex, Farbe Blau; Gira Tastschalter, Farbe Reinweiß glänzend

Ein Material-Mix mit Stil

Ein Material-Mix mit Stil. Linoleum-Multiplex besticht durch seine innovative Kombination aus zwei natürlichen Materialien, die im Gira Schalterprogramm Esprit Verwendung finden. Hier wird deutlich wie hochwertig die Verarbeitung und damit auch die optische Wirkung ist – modern, edel und trotzdem zeitlos. Sowohl Linoleum als auch Multiplex bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen. Sie sind robust, können vielfältig eingesetzt werden und farblich variieren. Im Schalterprogramm Esprit reicht die Farbpalette von Anthrazit und Hellgrau zu Hellbraun und Dunkelbraun bis hin zu Rot und Blau.

B2C_5_1_1_Linoleum_Multiplex_03

Gira Esprit

Besonders anpassungsfähig: Materialien wie z. B. Linoleum-Multiplex sind extra pflegeleicht und stimmig im Design

Gira Esprit Linoleum-Multiplex, v.l.n.r. Farbe Anthrazit, Hellgrau und Blau; Gira Tastschalter und SCHUKO-Steckdose, Farbe Reinweiß glänzend

Multiplex – das Material

Multiplex ist aus der modernen Einrichtung nicht mehr wegzudenken, denn wie kein anderes Material verbindet es beste Eigenschaften mit einer geradlinigen und natürlichen Ästhetik. Sogar echte Designklassiker wurden aus Multiplex gefertigt. So auch das Gira Esprit Linoleum-Multiplex Schalterprogramm. Hier wird Multiplex aus Birkenholz verwendet, das insgesamt ca. 3,4 mm stark und mehrschichtig kreuzverleimt wird. Eine geschichtete Struktur, die einen besonders schönen Kontrast zum Linoleum bietet und robust ist.

B2C_5_1_1_Linoleum_Multiplex_04

Gira Esprit

Besonders anpassungsfähig: Materialien wie z. B. Linoleum-Multiplex sind extra pflegeleicht und stimmig im Design

Gira Esprit Linoleum-Multiplex, Farbe Hellgrau, Tastschalter und SCHUKO-Steckdose, Farbe Reinweiß glänzend

Multiplex – Herkunft und Eigenschaften

Die von Gira verwendeten Rahmen bestehen ausschließlich aus PEFC*-zertifiziertem Birkenholz, das aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern in Finnland stammt. Jeder der Finnland kennt weiß, wie wunderschön das Land, mit seinen scheinbar unberührten Wäldern und einem einzigartigen Klima ist – rau und mit extrem langen harten nordischen Wintern. Genau das macht die Birke zum idealen Rohstoff für das Gira Multiplex. Durch die geringe Wachstumszeit sind die Birken schmal und haben gleichmäßige Jahresringe. Das macht sie so robust und verleiht ihnen ihre edle Struktur.

*Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldbewirtschaftung

B2C_5_1_1_Linoleum_Multiplex_05

Finnische Birke, PEFC-zertifiziert, 5fach kreuzverleimt, 3,4 mm stark

Linoleum – das Material

Linoleum hat eine positive Ökobilanz, da nahezu alle verwendeten Rohstoffe natürlich sind. Hauptsächlich werden Leinöle, Naturharze, Holz- und Kalkmehl sowie Farbpigmente eingesetzt. Linoleum ist somit ein natürliches Material, das seine Entdeckung dem Zufall und den Beobachtungen des englischen Chemikers Sir Frederick Walton (geb. 1834) verdankt. Denn er bemerkte, dass sich auf der Oberfläche von Farbtöpfen eine knet- und formbare Haut aus getrocknetem Leinöl bildete. Die Idee war geboren und es entstand ein Material mit hervorragenden Eigenschaften wie Langlebigkeit, Natürlichkeit und edle Ästhetik. So besonders, dass es in den 20er Jahren sogar von bekannten Architekten wie Bruno Taut, Ludwig Mies van der Rohe und Walter Gropius mit Vorliebe verwendet wurde. Eine Begeisterung, die auch Gira teilt und mit seinem Gira Esprit Linoleum-Multiplex Schalterprogramm zum Ausdruck bringt. Unbehandelt und mit leicht rauer Oberfläche, sind die Rahmen optisch sowie haptisch ein sinnliches Erlebnis und passen perfekt zu Ihrer modernen Einrichtung.

B2C_5_1_1_Linoleum_Multiplex_06

Möbellinoleum aus Leinöl, Holz- und Steinmehl

Linoleum – Eigenschaften

Nicht ohne Grund haben sich bekannte Architekten für dieses Material begeistert. Langlebigkeit und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Ölen und Fetten machen es vielfältig und flexibel einsetzbar. Zudem ist es antistatisch und leicht antibakteriell. Sie haben Kinder im Haushalt? Dann eignet sich Linoleum hervorragend für Sie.