Gira Türsprechanlagen – Vorfreude und Sicherheit zu wissen, wer kommt

Mehr erfahren

Gira Wohnungsstation Video AP7

Mehr erfahren

Gira System 106

Mehr erfahren

Zwischen Tür auf und Tür zu liegt eine ganze Welt: Vorfreude, Bauchkribbeln, Abschiedstränen, und die Sicherheit, von überall aus zu wissen, wer kommt. Dabei sieht es auch noch richtig gut aus, Ihr Herzlich Willkommen oder Ihr smartes: Bis Bald.

Mit den Türsprechanlagen von Gira wissen Sie, wer kommt.

Ein guter erster Eindruck beginnt bereits an der Haustür. Schließlich ist die Türsprechanlage das Erste, das Ihr Besuch von Ihrem Zuhause zu Gesicht bekommt. Gira Türsprechanlagen überzeugen mit einem hochwertigen Design und erfüllen praktische Funktionen, damit Sie Ihren Besuch gebührend willkommen heißen können.

Das Gira System 106 erfüllt diese Anforderungen mit einem zeitlosen Design und modularem Aufbau, mit dem Sie die Türsprechanlage funktional – beispielsweise mit Video-Funktion – nach Ihren Vorstellungen gestalten können. Die passenden Inneneinheiten stehen Ihnen mit der Gira Wohnungsstation AP Plus oder der Gira Wohnungsstation Video AP7 zur Verfügung.

Leben Sie in einem Smart Home? Dann lässt sich die Gira Türkommunikation auch darin einbinden, für noch mehr Flexibilität im Alltag: Nehmen Sie per App auch unterwegs mit Ihrem Besuch in Kontakt auf. Oder öffnen Sie Ihnen schon mal die Tür, wenn Sie noch nicht zu Hause sind.

Türsprechanlage smart machen: Türkommunikation im Smart Home.

Die Türkommunikation von Gira passt sich Ihren Anforderungen an und funktioniert als eigenständiges System oder als Teil Ihres Smart Home. Die Integration in Ihr KNX Smart Home gelingt über das Fernzugriffsmodul Gira S1. Damit lässt sich die Außensprechanlage Gira System 106 auch im Smart Home über den Gira G1 und mobil über das Smartphone steuern. So haben Sie Ihr gesamtes Haus inklusive Türsprechanlage über ein Display im Griff.

Unterwegs sehen, wer klingelt: Türsprechanlage per App bedienen.

Mit der App Gira TKS mobil müssen Sie nicht zu Hause sein, um die Türklingel zu hören. Sobald jemand vor der Tür steht, benachrichtigt Sie die App und eröffnet Ihnen die gleichen Komfortfunktionen, wie zu Hause an Ihrer Türsprechanlagen Inneneinheit: Sie sehen, wer vor der Tür steht, können mit Ihrem Besuch sprechen und sogar die Tür öffnen.

Diesen Fernzugriff auf Ihre Türkommunikation ermöglicht das Gira TKS-IP-Gateway, mit dem Sie auch Ihren Computer oder das Bediengerät Gira G1 an Ihre Türkommunikation anschließen.

Türsprechanlage Außeneinheit: an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Ob Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus: Das Gira System 106 und die Gira Türstation Aufputz TX_44 lassen sich dank des modularen Aufbaus ideal an Ihre Bedürfnisse anpassen. Das Gira System 106 verfügt über insgesamt sieben verschiedene Module, wie Sprachmodul, Kameramodul und Anzeigemodul, mit denen Sie sich Ihre perfekte Türsprechanlage zusammenstellen können. Auf Wunsch lässt sich das Gira System 106 sogar in Ihr Smart Home integrieren.

Türsprechanlage Inneneinheit: Design und Funktion ganz individuell.

Sie sind zu Hause und es klingelt an der Haustür, obwohl Sie niemanden erwarten. Mit der Gira Türkommunikation entfällt das Rätselraten, wer es sein könnte. Die Inneneinheiten erlauben es Ihnen, dank Bildübertragung einfach nachzusehen.

Die Gira Wohnungsstation AP Plus dient als kompakte Inneneinheit und liegt mit einer Tiefe von 21 mm flach auf der Wand. Um das Erscheinungsbild zu perfektionieren, haben Sie die Option, die Inneneinheit mit einer Gira Designlinie Ihrer Wahl zu kombinieren. Legen Sie Wert auf ein großes Display, greifen Sie zur Gira Wohnungsstation Video AP7, die an der Wand oder freistehend installiert werden kann. Im Smart Home vernetzt, dient auch das Bediengerät Gira G1 als Inneneinheit.

Haustür öffnen ohne Schlüssel – mit Gira Keyless In.

Hausschlüssel vergessen, ausgesperrt – und jetzt? Mit Gira Keyless In passiert Ihnen dieses Malheur nicht, da der Zugang komplett schlüssellos geschieht. Ob mit individuellem Zugangscode oder per biometrischem Fingerabdrucksensor bleibt Ihnen überlassen. Bis zu 255 Codes und 99 Fingerabdrücke lassen sich in der Gira Keyless In Codetastatur beziehungsweise im Gira Keyless In Fingerprint abspeichern.

Türsprechanlage planen: Der erste Schritt mit dem Gira Home Assistant.

Möchten Sie Ihre Türsprechanlage smart machen oder aufrüsten? Der Gira Home Assistant hilft Ihnen dabei und unterstützt Sie auch bei der Planung eines Smart Home. Geben Sie in der Planungshilfe einfach an, welches Bauprojekt Sie umsetzen möchten.

Wenn Sie wollen, verbindet Sie der Gira Home Assistant mit einem Elektroinstallateur in Ihrer Nähe, der Sie berät und den Einbau für Sie erledigt.

Gira Home Assistant

Smart-Home-Planung in weniger als zehn Minuten.

Jetzt loslegen

FAQs – Häufig gestellte Fragen zum Thema Türkommunikation.

Wozu brauche ich eine Türsprechanlage?

Eine Türsprechanlage bietet einen großen Mehrwert in Ihrem Zuhause, da sie den Komfort und die Sicherheit erhöht: Empfangen Sie Ihren Besuch auch dann, wenn Sie unterwegs sind. Sprach- und Videofunktion per Smartphone machen es möglich. So verpassen Sie nie wieder den Paketboten.

Mit unbekannten Besuchern können Sie gefahrlos über die Sprechanlage kommunizieren und ungebetene Gäste erkennen Sie schon, bevor Sie die Türe öffnen.

Was ist eine IP Sprechanlage?

Eine IP Sprechanlage können Sie direkt mit Ihrem Smartphone und Ihrem heimischen Netzwerk verbinden. Das hat den Vorteil, dass Sie Ihre Türkommunikation auf Smartphone, Tablet, Gira G1 und Computer ausweiten können und selbst unterwegs erreichbar sind. Um den Fernzugriff zu ermöglichen, benötigen Sie das Gira TKS-IP-Gateway.

Wie sicher ist ein elektronisches Türschloss?

Mit Gira Keyless In haben Sie die Möglichkeit, Ihre Haustür per Zahlencode oder Ihrem Fingerabdruck zu öffnen. Dank cleverer Technologien sind beide Methoden äußerst sicher. Die Codetastatur des Gira Keyless In verfügt über eine kapazitive Oberfläche, die bereits die leichteste Berührung erkennt. Abnutzungsspuren auf der Tastatur kommen daher nicht zustande. Der Fingerprint-Sensor ist mit moderner Hochfrequenztechnologie ausgestattet, die präzise den passenden Fingerabdruck zuordnen kann – selbst bei kleinen Verletzungen oder Verschmutzungen am Finger.