Schalterprogramme Standard 55, Gira E2 , Gira E3, Gira Event und Gira Esprit Linoleum-Multiplex

Schalterrahmen einfach austauschen

Schalterrahmen einfach austauschen

Wer die Wahl hat, hat bei Gira das größte Vergnügen. 11 Schalterprogramme mit mehr als 90 Rahmenvarianten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

  • Sie haben die Wahl – mit dem Gira System 55 können Sie über 300 Funktionen abbilden
  • Konfigurieren Sie Ihren perfekten Schalter mit dem Gira Designkonfigurator, kombinieren Sie Funktionen mit unterschiedlichen Farben und Materialien

Das Gira System 55 ist ein modulares System mit über 300 Funktionen.

Aus alt mach neu

Nach vielen Wochen aufreibender Renovierungen ist fast alles fertig und der Einzug ins neue Haus steht kurz bevor. Sie schließen die Tür auf und können gar nicht glauben, wie schön alles geworden ist. Jetzt fehlen nur noch Details. Heute stehen die Lichtschalter auf dem Programm. Wie gut, dass die Vorbesitzer auch hier Wert auf Qualität gelegt haben und Sie die Rahmen der bestehenden Gira Lichtschalter, dank des einheitlichen Maßes von 55 x 55 cm, ganz einfach austauschen können. Doch wie? Das Wohnzimmer ist das Herzstück des Hauses und wirkt mit seinen bodentiefen Fenstern und dem schicken Kamin jetzt schon sehr edel. Zu Hause haben Sie mit dem Gira Designkonfigurator bereits einige Möglichkeiten ausgelotet. Das Schalterprogramm Gira E3 ist in der Soft Touch-Ausführung Ihr Favorit – exklusiv, dezent und mit edler Haptik. Jetzt vor Ort sind Sie sich sicher. Diese Designlinie passt perfekt zum Raum und der geplanten Einrichtung.

Mit dem praktischen System 55 stehen mehr als 90 Rahmenvarianten zur Verfügung.

Bleiben Sie flexibel

Plant man einen Neubau oder eine Renovierung, stehen viele wohl überlegte Entscheidungen an. Auch bei der Wahl der Schalter haben Sie sich fest vorgenommen, keine billigen Kompromisse einzugehen. Qualität von Gira ist Ihr klarer Favorit. Mit dem Einbau des Gira Basis-Schalterprogramms, Standard 55, stehen Ihnen auch in Zukunft alle Möglichkeiten offen. Wenn Sie beispielsweise in ein paar Jahren Lust auf Veränderung haben, können sie problemlos gegen andere Gira Design Rahmen ausgetauscht werden – ohne großen Installationsaufwand. Diese Entscheidung ist clever und nachhaltig.

Über den Gira Designkonfigurator lassen sich alle Rahmenvarianten beliebig kombinieren.

Schlechten Geschmack einfach austauschen

Sie besichtigen eine Eigentumswohnung mitten in der Stadt. Der Makler steht schon vor der Tür. Nach einer netten Begrüßung geht es in den Fahrstuhl. Die Wohnung liegt im 5. Stock. Der Makler öffnet die Tür und ein lichtdurchfluteter Flur mit schickem Holzboden empfängt Sie. Der erste Eindruck – perfekt. Der Zweite auch, alles ist in einem Top-Zustand. Nur ein paar Details stören dieses perfekte Bild: der grüne Teppichboden im Wohnzimmer, die beigen Fliesen in der Küche und – kaum zu glauben – die Lichtschalter. In jedem Raum eine andere Form, Farbe und Größe. Der Makler unterbricht Ihre Gedanken: „Die Wohnung hat eine sehr gute Substanz und muss lediglich renoviert werden. Ich würde zum Beispiel an Ihrer Stelle die Schalter gegen Gira Schalter austauschen. Dann haben Sie alles einheitlich und gleichzeitig viele Möglichkeiten, das Design auf den jeweiligen Raum abzustimmen.“ „Guter Tipp.“, denken Sie, „Das ist eine Lösung, mit der ich arbeiten kann.“