Smarte Systeme von Gira

Smarte Systeme von Gira

Von Licht, Jalousie und Heizung bis hin zum Internet of Things: Mit Gira Systemen stehen Ihnen im Smart Home alle Möglichkeiten offen.

Gira G1
Gira Home Assistant

Planen Sie Ihr Smart Home online in weniger als 10 Minuten – inklusive Vermittlung zum Fachpartner.

Jetzt loslegen

Systeme für Smart Homes

System für die Türkommunikation

System für ein sicheres Zuhause

System für flexibles Design

Maximaler Wohnkomfort mit Gira KNX.

Wenn Sie das volle Potenzial von smarter Haustechnik ausschöpfen wollen, empfehlen wir ein KNX System.

Wenn Sie das volle Potenzial von smarter Haustechnik ausschöpfen wollen, empfehlen wir ein KNX System. KNX ist der weltweit anerkannte Standard für vernetzte Gebäudetechnik. Mehr als 500 internationale Hersteller – darunter auch Gira – haben nach diesem Standard eigene Produkte entwickelt. KNX Netzwerke basieren auf einem sogenannten „grünen Kabel", das zusätzlich zur Stromleitung in der Wand verlegt wird. Ergänzend benötigen Sie folgende Komponenten:

Darüber hinaus können Sie mit IFTTT-Technologie (kurz für „If this, then that") beliebig viele Geräte von verschiedenen Herstellern einbinden – beispielsweise Philips Hue Leuchten oder Sonos Speaker. So ist es möglich, auch höchst komplexe Abläufe zu automatisieren. Die Steuerung des KNX Systems funktioniert wahlweise:

  • direkt am Schalter

  • mobil per App (in Kombination mit dem Fernzugriffsmodul Gira S1)

  • per Sprachbefehl (in Kombination mit Amazon Alexa oder dem Google Assistant)

tastsensor 4 grau matt
Im KNX Smart Home können Sie beliebig viele Geräte und Funktionen miteinander vernetzen.

Funkbasierte Lösungen zum Nachrüsten.

In Bestandsbauten sind kabelgebundene KNX Netzwerke nicht immer sinnvoll – denn dafür müssen die Wände erneut aufgestemmt werden. Das bedeutet aber nicht, dass Sie auf die Vorzüge eines Smart Homes verzichten müssen. Das Gira Produktsortiment bietet gleich mehrere Lösungen, die sich ohne großen Aufwand nachrüsten lassen:

In Bestandsbauten sind kabelgebundene KNX Netzwerke nicht immer sinnvoll – denn dafür müssen die Wände erneut aufgestemmt werden. Das bedeutet aber nicht, dass Sie auf die Vorzüge eines Smart Homes verzichten müssen. Das Gira Produktsortiment bietet gleich mehrere Lösungen, die sich ohne großen Aufwand nachrüsten lassen:

  • Das funkbasierte Gira System 3000 deckt mit Licht, Jalousie- und Heizungssteuerung alle essenziellen Funktionen ab. Für die Installation wird einfach der Schaltereinsatz ausgetauscht und der gewünschte Bedienaufsatz montiert. 

  • Das Gira KNX RF System kommt ebenso ohne zusätzliche Kabel aus. RF steht hier für „Radio Frequency", also Datenübertragung via Funksignal. Zur Einrichtung benötigen Sie lediglich eine herkömmliche 230-V-Installation und die Funktionseinsätze des Gira System 3000. Auf diese Einsätze werden dann die Gira KNX RF Bedienaufsätze in der gewünschten Farbvariante montiert.

Gira KNX RF Tastsensor
Das Gira KNX RF System lässt sich auch in Bestandsbauten ohne größere Renovierungsarbeiten nachrüsten.

Gira System 106: Smarter Empfang an der Haustür.

Sie erwarten eine wichtige Lieferung, sind aber nicht zu Hause? Oder es klingelt, obwohl Sie gar niemanden erwarten? In solchen und ähnlichen Fällen kommt Ihnen eine Türsprechanlage zu Hilfe.

Sie erwarten eine wichtige Lieferung, sind aber nicht zu Hause? Oder es klingelt, obwohl Sie gar niemanden erwarten? In solchen und ähnlichen Fällen kommt Ihnen eine Türsprechanlage zu Hilfe. Dabei ist smarte Funktionalität genauso wichtig wie ein ansprechendes Design – schließlich möchten Sie Ihre Gäste stilvoll empfangen. Deshalb haben wir ein modulares System für smarte Türkommunikation entwickelt:

  • Das Gira System 106 deckt eine Vielzahl von Funktionen ab und lässt sich individuell konfigurieren.

  • Sämtliche Komponenten haben einheitliche Maße von 106,5 x 106,5 mm und können flexibel kombiniert werden.

Zudem haben Sie die Wahl zwischen einer Aufputz-Installation und der flächenbündigen Variante, die sich nahtlos in die Hausfassade einfügt.

Rundum geschützt mit Gira Alarm Connect.

Ein leerstehendes Haus kann schnell zur Zielscheibe für ungebetene Eindringlinge werden. Das smarte Sicherheitssystem Gira Alarm Connect sorgt dafür, dass Sie trotzdem entspannt in den Urlaub fahren können:

Ein leerstehendes Haus kann schnell zur Zielscheibe für ungebetene Eindringlinge werden. Das smarte Sicherheitssystem Gira Alarm Connect sorgt dafür, dass Sie trotzdem entspannt in den Urlaub fahren können:

  • Falls jemand eine Scheibe einschlägt oder versucht, ein Schloss aufzubrechen, wird umgehend ein akustisches Signal ausgelöst.

  • Zusätzlich können Bewegungsmelder im Innenbereich eine Sirene aktivieren, wenn sich jemand Zutritt verschaffen sollte.

  • Im Außenbereich macht ein normkonformer, visueller Alarm auf den Einbruch aufmerksam.

Optional kann das Sicherheitssystem auch einen Wachdienst alarmieren und Sie direkt über das Smartphone informieren.

alarm connect funktionen
Gira Alarm Connect: Smarter Einbruchschutz für Ihr Zuhause.

Gira System 55: Design, das sich Ihren Wünschen anpasst.

Ein Smart Home soll uns in erster Linie mit praktischen Funktionen den Alltag leichter machen. Damit Sie sich rundum wohlfühlen, muss allerdings auch die Optik stimmen. Deshalb haben wir das Gira System 55 entwickelt:

Ein Smart Home soll uns in erster Linie mit praktischen Funktionen den Alltag leichter machen. Damit Sie sich rundum wohlfühlen, muss allerdings auch die Optik stimmen. Deshalb haben wir das Gira System 55 entwickelt:

  • Alle Komponenten der Gira Designlinien haben einheitliche Maße von 55 x 55 mm.

  • So können Sie Rahmenvarianten in verschiedensten Farben, Formen und Materialien austauschen und kombinieren.

  • Das gilt für klassische Schalter und Steckdosen ebenso wie für smarte Bedienelemente.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Gira Tastsensor 3 in Gira Esprit Glasrahmen? Oder einer Gira Wohnungsstation in zeitlosem Gira E2 Design? Frei nach dem Motto „Mix and Match" können Sie Ihre gesamte Ausstattung individuell gestalten.