Gira S1

Fernzugriff ohne Fremdzugriffe.

Ein Smart Home macht es möglich, die gesamte Haustechnik von unterwegs zu steuern. Der Gira S1 sorgt dabei für eine sichere, verschlüsselte Verbindung. Mit dem Gira S1 können Sie sich – in Kombination mit dem Gira X1 oder Gira HomeServer – von überall auf der Welt mit Ihrem Zuhause verbinden, um das Licht zu steuern, die Jalousien zu schließen oder die Heizung zu regulieren. Denn das Gerät ermöglicht den verschlüsselten Fernzugriff per Gira Smart Home App auf Ihr Smart Home. Dabei wird die europäische Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) gewahrt: Der Server steht in Deutschland.

Produkteigenschaften

Dieses Produkt ist für die nachträgliche Installation geeignet.

Dieses Produkt kann mit anderen Produkten vernetzt werden.

Gira Produkt S1
Der Gira S1 schützt Ihr Smart Home vor unbefugten Zugriffen und ermöglicht den verschlüsselten Fernzugriff per Smartphone.

Software-Update: Gira S1 jetzt mit OpenVPN.

Ab sofort gibt es für den S1 einen zusätzlichen sicheren Verbindungsweg mit OpenVPN. Dadurch haben Sie und Ihr Fachpartner noch mehr Möglichkeiten bei Fernzugriffen auf Ihr Smart Home. Besitzen Sie beispielsweise eine Photovoltaik-Anlage, lässt sich der aktuelle Ertrag nun auch aus der Ferne abrufen.

Ab sofort gibt es für den S1 einen zusätzlichen sicheren Verbindungsweg mit OpenVPN. Dadurch haben Sie und Ihr Fachpartner noch mehr Möglichkeiten bei Fernzugriffen auf Ihr Smart Home. Besitzen Sie beispielsweise eine Photovoltaik-Anlage, lässt sich der aktuelle Ertrag nun auch aus der Ferne abrufen.  

Zudem können Sie den VPN-Zugang für Ihren Fachhandwerker eigenständig freischalten oder sperren. Dieser kann dann per Fernzugriff KNX-Anlagen und beliebige andere Systeme (wie Telefonanlagen, Kameras oder Netzwerke) prüfen und warten. 

Gira S1 - Update - SmartHome - App
Dank Push-Notifications über die Gira Smart Home App werden Sie bei jedem Alarm direkt auf Ihrem Smartphone benachrichtigt.

Die Schnittstelle für das Gira Alarmsystem.

Der Gira S1 benachrichtigt Sie auch unterwegs, falls in Ihren vier Wänden etwas vorfallen sollte. Sobald der Rauchwarnmelder oder Glasbruchsensor im Gira Alarm Connect System anschlägt, kommt der Gira S1 in einer KNX-Anlage als Vermittler ins Spiel: Er schickt unmittelbar eine Meldung per Push Notification, E-Mail, SMS* oder Sprachnachricht* an Sie heraus, damit Sie sofort wissen, was los ist. (*kostenpflichtig) 

Gira G1
Gira Home Assistant

Planen Sie Ihr Smart Home in weniger als zehn Minuten - inklusive Vermittlung zum Fachpartner.

Jetzt konfigurieren

Sie kontrollieren mit dem Gira S1, wer Zugriff hat.

Neben dem sicheren Fernzugriff durch Sie kann der Gira S1 auch zur Fernwartung Ihres Smart Home durch einen Elektrofachhandwerker verwendet werden. Dabei haben Sie in der Hand, wer wann Zugriff erhält.

Neben dem sicheren Fernzugriff durch Sie kann der Gira S1 auch zur Fernwartung Ihres Smart Home durch einen Elektrofachhandwerker verwendet werden. Dabei haben Sie in der Hand, wer wann Zugriff erhält. Starten Sie einfach die Gira Smart Home App oder die Gira HomeServer App. Den Rest erledigt der Gira S1 in Kooperation mit dem Gira Geräteportal. Den Hinweis auf eine sichere Verbindung gibt das Fernzugriffsymbol in der Statusleiste Ihres Handys. Sie entscheiden, ob Zugriff auf Ihr Smart Home besteht. Per App oder über einen Tastsensor kann gezielt die Freigabe für die Fernwartung durch den Elektrofachbetrieb erteilt werden.

Gira Newsletter
Gira Newsletter – Wir halten Sie auf dem Laufendem.

Neues von Gira direkt in Ihr Postfach: Produktneuheiten, Bau- & Wohntrends, Architekturprojekte.

Jetzt abonnieren

Sorgenfrei mit externen Diensten verbinden.

Mit dem Gira S1 können Sie unbesorgt externe Dienste in Ihr Smart Home integrieren: So ist die Verknüpfung Ihres Smart Home mit den Sprachassistenten Amazon Alexa und dem Google Assistant problemlos möglich. Auch die Anbindung an den Clouddienst IFTTT (If this then that) macht der Gira S1 möglich.