Gira eNet SMART HOME

eNet SMART HOME Bediengeraete

Bediengeräte zur Steuerung von eNet SMART HOME

Für das Gira eNet SMART HOME System stehen vier verschiedene Möglichkeiten zur Steuerung zur Verfügung. Per App, mit Funk-Bedienaufsätzen, per Hand- oder Wandsender lassen sich alle Funktionen des eNets einfach und intuitiv steuern. Die unterschiedlichen Bediengeräte werden im Folgenden vorgestellt. 

Mit der eNet SMART HOME App Haustechnik von unterwegs steuern

Die eNet SMART HOME app ist intuitiv zu bedienen und macht die Steuerung Ihres Zuhauses regelrecht zum Vergnügen. Die Steuerung bleibt immer gleich – egal ob Sie sich zu Hause befinden oder bei aktiviertem Fernzugriff von unterwegs. Mit der App lassen sich einzelne Funktionen auslösen, es können aber auch diverse Zeitschaltuhren inkl. Astrofunktion, Szenen und Wenn-Dann-Regeln konfiguriert werden. Damit das Leben in Ihren vier Wänden noch angenehmer wird.

eNet SMART HOME App Szenen verbinden

Einzelne Funktionen zu Szenen verbinden

Jalousien herunterfahren und zugleich die Lichter dimmen, um die perfekte Stimmung für den Filmabend zu schaffen – kein Problem mit der eNet SMART HOME app: Einfach eine Szene anlegen und bestimmen, welche Funktion in welchem Raum von welchem Gerät ausgelöst werden soll.

eNet SMART HOME App Funktionen auslösen

Funktionen einzeln oder kollektiv auslösen

Alle Funktionen können einzeln oder kollektiv ausgelöst werden. So kann nicht nur eine einzelne Leuchte eingeschaltet werden: Wer abends verdächtige Geräusche zu hören meint, kann zur Abschreckung alle Lichter in Haus und Garten auf einmal aufleuchten lassen.

eNet SMART HOME App Wenn Dann Regeln

Wenn-Dann-Regeln*

Eine Funktion erfolgt automatisch, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. Hat etwa die Außenhelligkeit einen bestimmten Wert erreicht, schaltet sich das Licht stromsparend automatisch aus. Oder die Sonnenstrahlung wird zu intensiv: Dann fahren die Jalousien herunter, und der Raum bleibt kühl.

eNet SMART HOME App Exakte Werte auslösen

Exakte Werte einstellen

Licht, Markisen und Jalousien lassen sich absolut exakt einstellen. So können die Lamel len im Badezimmer auf eine Position gebracht werden, die Sonnenlicht durchlässt und gleichzeitig Blickschutz garantiert. Für ein gemütliches Ambiente kann das Licht auf den gewünschten Wert gedimmt werden.

eNet SMART HOME App Raumübersicht

Raumübersicht

Welche Funktionen in welchem Raum aktiv sind, zeigt die Raumübersicht an, auch von unterwegs aus. Wer sich nicht sicher ist, ob er das Licht angelassen hat, kann einfach kurz nachschauen – und das Licht gegebenenfalls ausschalten.

eNet SMART HOME App Zugriffrechte

Zugriffsrechte verwalten

Nicht jeder im Haus muss oder sollte Zugriff auf alles haben – das ist besonders in Haushalten mit Kindern wichtig. Die eNet SMART HOME app erlaubt es festzulegen, wer welche Zugriffsrechte hat. So lässt sich etwa sicherstellen, dass Einstellungen nicht ungewünscht verändert werden.

Gira eNet Funk-Bedienaufsätze

Die Funk-Bedienaufsätze aus dem Gira eNet System sind einfach zu montieren und können eine konventionelle Elektroinstallation funktauglich machen. Darüber hinaus lassen sich Komponenten aus anderen Systemen integrieren. Die Funktionen vorhandener Tastdimmer oder Einsätze zur Jalousiesteuerung werden durch einfache Montage der Aufsätze problemlos zum eNet System hinzugefügt und können damit per Funk angesteuert werden.

Gira eNet SMART HOME Funk-Bedienaufsatz Licht schalten

Licht schalten und dimmen per Funk

Kurzes Antippen schaltet das Licht ein oder aus. Längere Berührung dimmt das Licht stufenlos: Wird die Wippe oben berührt, wird das Licht heller; eine Berührung unten dunkelt es ab. Die LED-Anzeige signalisiert den Zustand Ein / Aus und den Lernmodus. Herkömmliche Gira Schalt- / Dimmaufsätze lassen sich einfach austauschen und durch den Gira eNet Funk Bedienaufsatz ersetzen.

Gira eNet SMART HOME Funk-Bedienaufsatz Jalousie steuern

Jalousien steuern per Funk

Der eNet Funk Jalousie-Steuertaster ermöglicht über Funk-Aktoren die bequeme Steuerung von Jalousien mit nur einem Fingertipp. Er bietet hohen Bedienkomfort dank des bidirektionalen Gira eNet Systems: Die LEDAnzeige signalisiert das Herauf- und Herunterfahren sowie den Lernmodus. Herkömmliche Gira Steuertaster lassen sich einfach austauschen und durch den Gira eNet Steuertaster ersetzen.

Gira eNet SMART HOME Funk-Bedienaufsatz austauschen

Die einfachste Art, mit Funk zu schalten
und zu dimmen

Bestehende Schalter oder Taster, z. B. aus dem System System 2000 zur Licht- bzw. Jalousiesteuerung, können durch eNet Funk Bedienaufsätze ersetzt werden. Einfach den vorhandenen Bedien aufsatz entfernen und durch den eNet Funk Bedienaufsatz ersetzen.

Gira eNet Funk-Wandsender

Batteriebetriebene eNet Funk-Wandsender können unabhängig von Netzanschlüssen ganz bequem genau dort platziert werden, wo Schalter oder Taster benötigt werden – ob mit Schrauben fest an einer Wand montiert oder bequem per Klebestreifen auf glatten Flächen wie z. B. Glasscheiben aufgebracht. Zweifarbige LED signalisieren den Erfolg der Signal- übertragung und den Status des Aktors.

Gira eNet SMART HOME Funk-Wandsender

Bis zu sechs Funktionen einfach steuern

Wandsender gibt es in den Ausführungen 1fach und 3fach. Alle Wandsender haben prinzipiell die gleichen Funktionen und unterscheiden sich durch die Anzahl der Tasten. Den Tasten / Wippen sind feste Funktionen zugewiesen – bei einem Wandsender 3fach sind aufgrund der links und rechts ansteuerbaren Wippen bis zu sechs Funktionen nutzbar.

Gira eNet SMART HOME Funk-Wandsender Voreinstellungen

Programmierte Voreinstellungen abrufen

Szenen sind programmierte Voreinstellungen, z. B. per Knopfdruck im Wohnzimmer die passende Lichtstimmung erzeugen, während gleichzeitig die Jalousien herunterfahren. Szenen ermöglichen es, über ganze Gruppen von Aktoren (Empfänger für Licht oder Jalousie) Voreinstellungen einzustellen, abzuspeichern und auf Knopfdruck wieder aufzurufen. Voraussetzung für die Nutzung von Szenen ist ein Sender, der Szenentelegramme auslösen kann. Dies kann jeder eNet Funk Sender sein, der auf die Betriebsart „Szenen“ eingestellt ist. In den Handsendern und Wandsendern sind die Szenennummern vom Werk aus voreingestellt.

Gira eNet SMART HOME Funk-Wandsender

Immer da, wo sie gebraucht werden

Der Funk Wandsender zeichnet sich aus durch eine besonders flache Bauform. So kann das Gerät ohne ein zusätzliches Gehäuse direkt auf glatte Flächen wie Glas und Holz geklebt werden. Unabhängig von Netzanschlüssen lässt er sich genau dort anbringen, wo Schalter und Taster notwendig sind. Auch bereits installierte Schalter und Schalterkombinationen lassen sich mit dem Funk Wandsender schnell und sauber um zusätzliche Schalter und Taster erweitern.

Gira eNet Funk-Handsender

Die Gira eNet Funk-Handsender ermöglichen es, Haustechnik komfortabel zu bedienen. Über große Bedientasten lassen sich Leuchten schalten und dimmen, Jalousien steuern oder verschiedene Szenen abrufen. Die Funk-Handsender gibt es in vier Varianten – von einfach bis multifunktional.

eNet SMART HOME Bediengeraet Funk Handsender

Gira eNet Funk-Handsender 1fach, 2fach und 4fach

Das eNet System lässt sich mit den eNet Funk-Handsendern bequem steuern. Der kompakte, batteriebetriebene Funk-Handsender 1fach ist mit einer großen Bedientaste die handliche Fernbedienung für alle Licht- und Jalousieaktoren. Der Funk-Handsender 2fach überträgt Schalt-, Dimm- und Jalousiefahrbefehle mithilfe von vier Tasten, von denen jeweils zwei zu einem Bedienkanal gehören. Der Funk-Handsender 4fach besitzt die gleichen Funktionen wie der Handsender 2fach, verfügt jedoch über zwei weitere Bedienkanäle bzw. kann im Szenenmodus zusätzliche Szenen aufrufen. Bei allen Handsendern wird die Signalübertragung und der Aktorstatus durch eine zweifarbige LED signalisiert.

eNet SMART HOME Bediengeraete Funk-Handsender Multi

Gira eNet Funk-Handsender Multi

Der Gira eNet Funk-Handsender Multi bietet über das Display eine komfortable Bedienoberfläche, die den jeweiligen Zustand von Aktoren anzeigt und zahlreiche Funktionen ermöglicht. Mit dem Hand sender können die Gewerke Licht und Jalousie einzeln, gruppenweise oder als Szene aufgerufen werden. Der Handsender hat 24 Funktions- und 16 Szenenkanäle. Diese können mit Freitextnamen verständlich bezeichnet und in individuellen, übersichtlichen Listen organisiert werden. Die Bedienung erfolgt über die Tasten und über die Menüsteuerung. Der Handsender Multi kann ich nicht in einem eNet SMART HOME Projekt, sondern nur in einem eNet Projekt genutzt werden.

Gebäudetechnik

TOP