Einrichten in Schwarz matt: Elegante Must-haves I Gira

Einfach immer außergewöhnlich: An der Farbe Schwarz kommen Interior-Enthusiasten nicht mehr vorbei. Die lichtabsorbierende Nichtfarbe glänzt in jeder Umgebung und veredelt das Ambiente unterschiedlicher Wohnstile – egal, ob im Wohnzimmer, der Küche oder im Bad. Entdecken Sie hier Ihre Möglichkeiten beim Einrichten in Schwarz matt. 

Einrichtung Schwarz matt
Die Vielfältigkeit der schwarzen Einrichtungswelt. Quellen: Boconcept, Tubes/MaxZambelli, Aesthek, iStock, Gira

Wohnzimmergestaltung in Schwarz matt: elegant und trotzdem wohnlich

Sie möchten nicht nur Eleganz im Wohnzimmer einziehen lassen, sondern auch Wohnlichkeit? Das gelingt Ihnen mit einer Kombination aus markanten schwarzen Details, fließenden Formen und weichen Stoffen. 
  

Einrichtung Schwarz matt
Der Imola-Sessel von Boconcept ist geschaffen, um einem eleganten Ambiente auf stilvolle Weise Gemütlichkeit zu verleihen. Quelle: Boconcept
Einrichtung Schwarz matt
Kunst oder Möbelstück? Dieser Beistelltisch ist ein richtiger Eyecatcher. Quelle: Aesthek

Von der Duschwand bis zur Heizung: Schwarze matte Einrichtungsideen fürs Bad 

Auch im Bad sind dunkle Farben auf dem Vormarsch. Vom Waschtisch über Armaturen bis zur Heizung sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wer sich traut, streicht sogar die Wände schwarz und entscheidest sich für dunkle Natursteinfliesen. 

  • Badexperten wie Axor oder Dornbracht setzten schon lange auf schwarze Waschtisch-Armaturen. Besonders hochwertig wirken die Armaturen aber mit mattem Finish.  

  • Ein zusätzlicher Hingucker im Badezimmer sind schwarze Design-Heizkörper wie Origami von Tubes. Die faltbare Heizung lässt sich wie ein Paravent zusammenklappen und wird damit in jedem Bad zum außergewöhnlichen Design-Highlight.  

  • Toppen kann das nur die ViClean-I 100 Black Edition von Villeroy & Boch. Die deutsche Luxusmarke setzt mit dem ersten schwarzes Dusch-WC ein Statement im modernen Bad. 

Einrichtung Schwarz matt
Dunkle Farben sind auch im Badezimmer auf dem Vormarsch und verleihen diesem zeitlose Eleganz. Quelle: iStock
Einrichtung Schwarz matt
Flexibel, schlicht, stylisch: Die Elektroheizung Origami von Tubes wird an der Wand zum Design-Highlight. Quelle: Tubes/Max Zambelli

Stilvoll und funktional: Küche einrichten in Schwarz matt

Schwarz, Anthrazit und Grau sind auch aus der Küche nicht wegzudenken. Dunkle Arbeitsplatten aus Marmor, Granit oder Beton stehen dabei schon länger hoch im Kurs. Nun erobert die Trendfarbe auch Fronten, Einbaugeräte, Armaturen und Spülen.  

  • Für etwas Luxus kombinieren sie die dunklen Elemente am besten mit metallischen Details in Form von Edelstahl-Armaturen wie Tara von Dornbracht. 

  • Mögen Sie es hingegen etwas freundlicher und wohnlicher, schaffen sanfte Erdtöne und natürliche Materialien ein optisches Gegengewicht. 

  • Für Fans schwarzer Küchen stellt Reform ein neues Küchendesign vor, das in Zusammenarbeit mit dem bekannten Architekten Jean Nouvel entstanden ist. Das Ergebnis ist ein extravagantes monochromes reflektierendes Küchendesign. 

Immer beliebter: Steckdosen und Schalter in Schwarz matt

In Schwarz werden auch Lichtschalter und Steckdosen zum stylischen Blickfang an Ihren Wänden:  

  • Die Designserie Gira Studio kombiniert dabei zusätzlich eckige und runde Komponenten.   

  • Wer klassische Formen bevorzugt, findet mit dem Design-Original Gira E2 in Schwarz matt eine zeitlose Alternative.  

  • Sollten Sie auf der Suche nach smarten Bedienelementen in Schwarz sein, kommt der neue Gira Tastsensor 4 für Sie in Frage. Auf ihm lassen sich bis zu acht Funktionen steuern. 

 

Maximale Flexibilität bei der Gestaltung bieten beide Designlinien durch das Gira System 55. Mit dem modularen Schalterkonzept können Sie im einheitlichen Rahmen verschiedene Einsätze mit mehr als 300 individuellen Funktionen kombinieren und so die Vielfalt der intelligenten Gebäudetechnikflexibel ausschöpfen.  

Wohnaccessoires: Einrichten in Schwarz matt auf Schwarz

Auch altbekannte Designklassiker werden vermehrt in Schwarz neu aufgelegt und werten Wohnräume gleich doppelt auf.  

  • Darunter die Pendelleuchte Artichoke von Poul Henningsen. Mit einer schwarz schimmernden Oberfläche sorgt die Lampe für ein außergewöhnliches Lichtambiente im Wohnraum.  

  • Daneben gibt es inzwischen auch von String Furniture eine matt-schwarz lackierte Variante, die eigentlich ein Muss für Liebhaber der Farbe Schwarz ist.  

  • Auch die leider nicht ganz günstige Wanduhr 180 von Qlocktwo wird in Ihren vier Wänden zum Hingucker: Auf einer Grundflächen von 180 x 180 Zentimetern zeigen Ihnen leuchtende Buschstaben auf einer matt-schwarzen Fläche die Zeit an.  

Ob In Wohnzimmer, Bad oder Küche: Die Nichtfarbe Schwarz lenkt den Fokus auf die Form und Funktionalität. So verbinden schwarze Möbel und Wohnideen puristische Raffinesse mit zeitloser Klasse.