Wohnen und Kunst im kreativen Gleichgewicht

Wohnen und Kunst im kreativen Gleichgewicht

Ein neues Wohnhaus für eine kunstbegeisterte Kölner Familie wirkt auf der Straßenseite mit seinen orthogonalen, schlichten Kuben fast museal. Und auch sein Inneres beinhaltet nicht nur luftig-helle Räume mit konsequent gestalteten, einladenden Lebenswelten, sondern stellt immer auch ausgesuchte Kunstwerke in den Mittelpunkt.

Architektur

Kröger-Daniels Architekten BDA, Köln

http://kroeger-daniels.de/

Fotografie

Constantin Meyer

https://constantin-meyer.de

Standort

Köln, Deutschland

Um die Kunst herum gebaut.

Das Büro der Architektin Katharina Kröger-Daniels hat das Gebäude entworfen und dabei die Werke eines vom Bauherrn hochgeschätzten Malers in die Inszenierung der Räume von Beginn an einbezogen. Dies beginnt im zweigeschossigen Eingangsbereich, der den Blick des Besuchers direkt auf zwei expressive Großformate lenkt. Die Architektur sorgt hier für klare Ruhe und erzeugt ein angemessenes – immer hochwertiges – Gegengewicht.

Moderner Esstisch in Neubau Wohnhaus
Klare Formen, starke Kontraste: Souverän sorgt das Interieur für Ruhe. (Foto: Constantin Meyer)

Konsequente Ordnung.

Die große Wohnfläche von 580 m² wird logisch geordnet und organisiert, so ist etwa der Fitnessbereich im Untergeschoss an den Pool im Garten angebunden. Auch die große Wohnlandschaft des Erdgeschosses vernetzt alle sozialen Funktionen und schafft mit konsequenter Material- und Formensprache ein harmonisches Herzstück. Ein prägendes Material ist ein lebhaft gemaserter Granit, der in den fein abgestimmten Innenräumen überall auftaucht: vom Küchenblock über die Kaminwand bis zum Bad.

Kunst trifft Komfort.

Bei aller Strenge und souveräner Präsentation von Stil und Eleganz wird die Wohnqualität aber nie vergessen – und mit zeitgemäßer Nachhaltigkeit verknüpft. So wird der Massivbau mit Hilfe einer kontrollierten Wohnraumlüftung und Fußbodenheizung zum Wärmen und Kühlen effizient versorgt. Für die smarte Steuerung sorgen der Gira HomeServer, das Multitouch-Display Gira G1 und der Tastsensor 3. So entsteht eine ideale Kombination aus Kunst und Komfort.

Moderner Neubau Wohnhaus von aussen
Das Gesicht: Geschlossene Kuben verbergen helle, großzügige Innenräume. (Foto: Constantin Meyer)
Verbaute Gira Produkte
b2c_3_10_1_2_Gira_Tuerstation_Bild_01

Gira Türstation

Gefertigt aus bruchsicheren, UV-stabilen Materialien und im Schalterprogramm TX_44 ist die Gira Türstation perfekt für Ihren Außenbereich gewappnet. Egal ob als Aufputz- oder Unterputz-Version. Zur Grundausstattung gehören Lautsprecher, Mikrofon und Klingeltaste. Durch die Integration einer Farbkamera können Sie zudem sehen, wer vor der Tür steht.

Gira Flächenschalter Reinweiß glänzend mit Steckdose

Gira Steckdosen für den Innenbereich

Das Gira Steckdosen-Sortiment überzeugt durch eine große Vielfalt an Designs und Funktionen. Dabei können die Gira Steckdosen ganz flexibel Ihren Wünschen angepasst und erweitert werden. Von integriertem erhöhtem Berührungsschutz über Beleuchtung bis hin zu Ausführungen mit Klappdeckel – bei Gira finden Sie immer die passende Lösung.

Gira HomeServer 4 in schwarz

Gira HomeServer

Schaffen Sie ganz individuelle Wohnmomente: Mit dem Gira HomeServer können Sie besonders komplexe Szenarien ganz einfach in die Tat umsetzen. Auch die Gartenbewässerung und smarte Lautsprecher lassen sich in das System einbinden. Die Übertragung funtkioniert dabei natürlich verschlüsselt.

Gira Tastsensor 3 E3 blaugrau anthrazit

Gira KNX Tastsensor 3

Licht und Jalousien steuern, die Raumtemperatur regeln oder komplette Stimmungsszenarien aus Licht, Jalousie, Musik speichern und abrufen – mit dem Gira KNX Tastsensor 3 können Sie bequem per Tastendruck eine Vielzahl an Funktionen steuern.

Gira_KeylessIn_Bild_01

Gira Keyless In

Mit der Zutrittssteuerung von Gira können Sie schlüssellos Türen öffnen. Die Technologie der Gira Keyless In Produkte basiert dabei auf einem sicheren elektronischen System und ermöglicht den komfortablen Zugang in Gebäude und Räume. Sowohl die Gira Keyless In Codetastatur als auch der Gira Keyless In Fingerprint können als alleinstehendes Gerät oder innerhalb des Gira Türkommunikations-Systems installiert werden. Für das passende Design sorgen die Schalterrahmen aus dem [Gira System 55](https://www.gira.de/inspirationen/systeme/gira-system-55) oder [TX44](https://www.gira.de/produkte/sicherheit/tuersprechanlagen-fuer-aussen-am-haus/gira-tuerstation).

Gira G1

Zufallsschaltungen für Licht und Jalousie lassen den Eindruck entstehen, dass sich jemand im Haus aufhält. Und wenn Sie den Raumtemperaturregler in die Steuereinheit integrieren, können Sie ganz einfach Ihr individuelles Raumklima einstellen.

Hotline
Architektur-Service

Senden Sie uns eine E-Mail.
Wir werden Ihnen schnellstmöglich schriftlich darauf antworten.

E-Mail senden

Rufen Sie
uns an

Wir sind gerne für Sie da.

+49 2195 602-8765

Werktags 8:00 – 16:00 Uhr