Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

Mit intelligenten Produkten die komplette Gebäudetechnik zentral steuern – zuhause und unterwegs.

Über das KNX System können Funktionen wie Licht, Jalousien, Heizung, Belüftung und Sicherheitstechnik problemlos zentral gesteuert oder automatisiert werden. Die Funktionen lassen sich auch miteinander vernetzen – individuell abgestimmt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Produkte für das KNX System

Jalousiesteuerung

Lichtsteuerung

Heizungssteuerung

Breites Spektrum an Bediengeräten für komfortable Bedienung

Ob intelligente Steuerzentralen mit Touchscreen, automatische Sensoren und manuelle Tastschalter oder Smartphone- und Tablet-Anwendungen: Mit den Gira Bediengeräten haben Sie zu Hause und unterwegs die gesamte Gebäudetechnik ganz einfach unter Kontrolle.

Bediengeräte für das KNX System

KNX Anlagen per Funk erweitern oder ergänzen

Mit Gira KNX RF lässt sich der Bedienkomfort für die Gebäudetechnik in Gebäuden mit vorhandenem KNX System jederzeit ganz einfach erhöhen. „KNX RF“ steht für „KNX Radio Frequency“, also KNX via Funksignal. Ohne großen Aufwand und vor allem ohne Dreck und Lärm können damit an jedem Ort im Gebäude neue Möglichkeiten zur Steuerung von Licht, Jalousien und Szenen per Funk installiert werden.

Gira X1 - Der Grundstein für das intelligente Zuhause

Licht ein- und ausschalten, Jalousien herauf bzw. herunterfahren, Wohlfühltemperatur einstellen – überall im Gebäude und aus der Ferne: Der neue Gira X1 Server macht die Automatisierung und Visualisierung eines Einfamilienhauses mit KNX Anlage so einfach, bequem und wirtschaftlich wie noch nie. Für Nutzer und Bewohner bedeutet das mehr Komfort und Sicherheit. Bei Abwesenheit lassen sich viele Funktionen aus der Ferne überwachen und steuern. Dank der platzsparenden, schnellen Montage des Gira X1 und dem geringen Aufwand bei der Inbetriebnahme und Projektierung, wird die Entscheidung für das Smart Home erleichtert.

Der Bordcomputer für das intelligente Haus: der HomeServer

Durch den Einsatz eines Gira HomeServers sind auch besonders anspruchsvolle Lösungen realisierbar. Als Schnittstelle zwischen moderner Elektroinstallation und Computernetzwerk übernimmt der Server die Steuerung aller Komponenten der Gebäudetechnik, die über das KNX System miteinander vernetzt sind. Neben Licht, Jalousie, Heizung und Co. lassen sich zahlreiche weitere Technologien wie das Türkommunikations-System, Kameras und Audiosysteme oder auch Systeme für den Sanitär-, Küchen- und Entertainment-Bereich nahtlos in die Gebäudesteuerung integrieren.

Mehr zum Gira HomeServer

Broschüre
Intelligente Gebäudetechnik von Gira

Kostenlos bestellen/downloaden

Smart Home planen

TOP