Gira TX_44

Wassergeschützt und robust

Gira TX_44 ist das perfekte Schalterprogramm für den Einsatz im Außenbereich oder in Feuchträumen, findet aber genauso in der Innenraumgestaltung seinen Platz. Es lässt sich spritzwassergeschützt IP 44 installieren und bietet mit verstärktem Rahmen, robustem Material und der Möglichkeit zur wasser- und diebstahlgeschützten Montage die besten Voraussetzungen für die Anwendung im Garten, auf Balkonen oder Terrassen. Dazu lässt sich Gira TX_44 in die Leereinheiten der Gira Energiesäulen montieren. Das Schalterprogramm ist in den Farben Alu, Anthrazit und Reinweiß erhältlich. Gira TX_44 verfügt über eine ausgesprochen große, wassergeschützt installierbare Funktionstiefe durch die Integration der Einsätze des Systems 55 – ob Datenanschlusstechnik, Bustechnologie oder mehr.

Funktion, Merkmale

  • spritzwassergeschützt IP 44
  • diebstahlgeschützt
  • Material: Thermoplast (ASA)
  • schlagfest, bruchfest, UV-beständig, witterungsbeständig,
  • mikrobiologisch unbedenklich
  • Verhalten bei chemischer Beanspruchung nach DIN 68861, Beanspruchungsgruppe 1b (für die Varianten Anthrazit, Alu)
  • Farben: Reinweiß (RAL 9010), Anthrazit (lackiert), Alu (lackiert)

Vielfältige Einsatzbereiche

Wassergeschützt, robust und diebstahlgeschützt eignet sich Gira TX_44 für:

  • Nass- und Trockenräume
  • Innen- und Außenbereiche
  • Terrassen und Balkone
  • Küchen und Bäder
  • Treppenhäuser und öffentliche Einrichtungen
  • Sporthallen, Schulen und Kindergärten

Installation gemäß IP 44

Das Schalterprogramm Gira TX_44 umfasst eine große Zahl an Funktionen, die spritzwassergeschützt IP 44 sind: z.B. Schalter, Dimmer und Automatikschalter, Steckdosen mit Klappdeckel und Türstationen Unterputz für die Türsprechanlage oder ein Orientierungslicht. Über eine TX_44-Zwischenplatte mit Klappdeckel lassen sich zusätzlich verschiedene Geräte zur Datenanschlusstechnik und Steckdosenvarianten integrieren und im Innen- und Außenbereich spritzwassergeschützt IP 44 installieren - von der Steckdose mit Überspannungsschutz über die TAE-Steckdose bis zur Netzwerk-Anschlussdose. Man kann dann z.B. auch im Garten oder auf der Terrasse durch das Internet surfen. Zusätzlich ermöglicht eine TX_44-Zwischenplatte mit transparentem Klappdeckel die Integration und wassergeschützte Installation vielfältiger Elektronikgeräte, wie z.B. Tastsensoren, Elektronische Jalousiesteuerungen oder LCD-Funkuhr. Damit verfügt Gira TX_44 über die nahezu vollständige Funktionstiefe der Gira Bussysteme. Hinweis: Bei der Installation im Außenbereich sollte der Temperaturbereich der Elektronikgeräte beachtet werden.

Installation gemäß IP 20

In trockenen Räumen lassen sich Elektronikgeräte wie die Elektronische Jalousiesteuerung von Gira, Tastsensoren oder das Info-Display 2 auch über Zwischenrahmen ohne Klappdeckel in das Schalterprogramm Gira TX_44 integrieren. Daneben sind Steckvorrichtungen für Anschlüsse mit Kabelaustritt im Schrägauslass alternativ auch über Zwischenrahmen mit aufsetzbarer Abdeckhaube integrierbar. Die Installation entspricht in beiden Fällen dem IP 20 Standard.

Montage

  • Die Schalterdose wird bündig zur Wand eingesetzt.
  • Der UP-Einsatz mit Dichtungsring wird installiert. Der Rahmen wird aufgesetzt und bei Bedarf mit der Wand verdübelt.
  • Die Wippe bzw. der Zentraleinsatz wird aufgesteckt.
  • Die Abdeckplatte wird aufgeclipst.
  • Die Torx-Schrauben werden einfach eingedrückt, z.B. mit einem Schraubendreher-Knauf. Die Demontage ist jetzt nur noch per Torx- Schraubendreher möglich.

Abmessungen

(in mm)

Rahmen 1fach

H 86 x B 110 x T 16,3

Rahmen 2fach

H 157 x B 110 x T 16,3

Rahmen 3fach

H 229 x B 110 x T 16,3

Rahmen 4fach

H 300 x B 110 x T 16,3

Integrationsmöglichkeiten

In die Rahmen Gira TX_44 können sämtliche Funktionen aus dem Bereich Türkommunikation integriert werden. Die Rahmen Gira TX_44 können in die Energie- und Türkommunikationssäulen integriert werden.

Design/Auszeichnungen

Konzept

Gira, Radevormwald

Design

Phoenix Productdesign, Stuttgart

Download

Gira für zu Hause

Bestell-Nr 1911110

PDF, 7,2 MB

Download

Schalterprogramme

TOP