b2c_4_1_Schalterrahmen_einfach_austauschen_Bild_04

Gira System 55

Gira System 55

Der Steckdoseneinsatz im Einheitsmaß, 55x55 mm, ist auf viele Gira Schalterprogramme anwendbar.

Installationen im Gira System 55 sind modular aufgebaut und bestehen im Wesentlichen aus drei Bauelementen: dem nicht sichtbaren technischen Teil, dem Rahmen und dem Zentraleinsatz. Im Gira System 55 hat der Zentraleinsatz ein einheitliches, quadratisches Grundmaß von, wie der Name schon sagt, 55 x 55 mm. Das Einheitsmaß überzeugt mit vielen Vorteilen. Es vereinfacht die Planung und Installation von Schaltern und anderen Funktionen der Gebäudetechnik und bietet eine nahezu unendlich große Kombinationsvielfalt von technischen Funktionen und Designvarianten. Seit seiner Einführung im Jahr 1960 wird das Gira System 55 beständig weiterentwickelt und um neue Funktionen und moderne Systeme ergänzt und entspricht so seit jeher den sich wandelnden Anforderungen an moderne Gebäudetechnik.

b2c_4_1_Schalterrahmen_einfach_austauschen_Bild_02

Das Gira System 55 ist ein modulares System mit über 300 Funktionen.

Das Quadrat der Möglichkeiten

Mit über 300 Funktionen bietet das Gira System 55 viel Spielraum für individuelle Installationslösungen. Dazu gehören Schalteinsätze für die Licht-, Jalousie-, Heizungs- und Raumklimasteuerung, Steckdosen, Gira Türkommunikations-Systeme, Gira Rufsysteme sowie das weltweit größte Sortiment an Daten- und Kommunikations-Anschlusstechnik.

b2c_3_6_8_Gira_Studio_Bild_04

Gira Studio

Rund umfasst eckigen Gira Schalter, designt in schwarz oder weiß

Gira Studio, Glas Weiß, Tastschalter, Farbe Schwarz matt

Volle Flexibilität mit zahlreichen Designvarianten

Das Gira System 55 passt sich nicht nur technisch Ihren Bedürfnissen an, sondern lässt sich mit einer großen Auswahl an Materialien, Farben und Designs auf Ihren Einrichtungsstil abstimmen, gleich ob er klassisch, edel oder modern ist. Dabei können Einsätze und zahlreiche Rahmen flexibel miteinander kombiniert werden. Das Gira System 55 ist kompatibel mit den Schalterprogrammen Gira Standard 55, Gira E2, Gira E3, Gira Esprit, Gira Event und Gira ClassiX. Zudem lässt sich das System 55 mithilfe von Adapterrahmen auch mit dem Schalterprogramm Gira TX_44 kombinieren, das speziell für Außen- und Feuchträume entwickelt wurde und in die Gira Licht- und Energiesäulen integrieren. Sehr praktisch beispielsweise, wenn Sie auf der Terrasse oder dem Balkon Steckdosen für den Elektrogrill, Licht oder Unterhaltungselektronik wünschen. Auch Licht- und Automatikschalter, die draußen Licht automatisch bei Bewegung steuern, lassen sich ergänzen. Dank der maximal flexiblen Bauart können Funktionen einfach nach Bedarf ausgetauscht werden. Benötigen Sie in einem Raum zusätzliche Anschlüsse oder Funktionen, passen die Zentraleinsätze und Abdeckungen aus dem Gira System 55 auch problemlos in das Gira Profil 55 herein. In der Aufputzmontage verwandelt das Gira Profil 55 ohne Dreck und großen Installationsaufwand die Einfachsteckdose zu einer Multifunktionsleiste Ihrer Wahl.