Gira Jalousie-Steuertaster Standard

Mit dem Jalousie-Steuertaster Standard geht das tägliche Rauf und Runter leicht von der Hand. Ein kurzer Tastendruck verstellt die Lamellen. Ist der Tastendruck länger als eine Sekunde, so fahren die Jalousien und Rollläden automatisch nach oben oder nach unten. Er verfügt zudem über eine elektronische Verriegelung.

Der Jalousie-Steuertaster Standard fügt sich durch seine flache Bauweise harmonisch in die Rahmen der Gira Schalterprogramme ein. Kurze Betätigungswege sorgen für Präzision und ein angenehmes Schaltgefühl. Praktisch ist der Jalousie-Steuertaster Standard für Jalousien z.B. in Küche, Bad und Kinderzimmer oder in Büros.

Einsatz Jalousiesteuerung ohne Nebenstelleneingang

  • Motorschutz durch gegeneinander verriegelte Relaiskontakte mit einer minimalen Umschaltzeit von 1 s
  • Nennspannung: 230 V, 50 Hz, N-Leiter erforderlich
  • Schaltleistung: max. 1000 VA
  • Relaisausgang: 2 Schließer-Relais
    (potentialbehaftet und gegeneinander verriegelt)

Einsatz Jalousiesteuerung mit Nebenstelleneingang

  • Mechanische Taster oder weitere Einsätze Jalousiesteuerung über
    230-V-Nebenstelleneingänge zum Aufbau von Gruppensteuerungen anschließbar
  • "Windalarm-Funktion" über Nebenstelleneingänge realisierbar
  • Motorschutz durch gegeneinander verriegelte Relaiskontakte mit einer minimalen Umschaltzeit von 1 s
  • Nennspannung: 230 V, 50 Hz, N-Leiter erforderlich
  • Schaltleistung: max. 1000 VA
  • Relaisausgang: 2 Schließer-Relais
    (potentialbehaftet und gegeneinander verriegelt)

Elektronische Jalousiesteuerung

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok