Gira Elektronische Jalousiesteuerung easy

Sind die Uhrzeiten für das Rauf und Runter einprogrammiert, bewegen sich die Jalousien und Rollläden pünktlich von allein. Eine einfache, menügeführte Bedienung macht die Programmierung der Elektronischen Jalousiesteuerung easy besonders einfach.

Gespeichert werden können eine Auf- und eine Abfahrtszeit für werktags und jeweils eine für das Wochenende. So kann man am Sonntag ruhig ausschlafen. Eine manuelle Bedienung ist jederzeit möglich.

Einstellungen und Funktionen

Zur schnellen Inbetriebnahme sind bestimmte Schaltzeiten werksseitig voreingestellt. Insgesamt sind 4 Schaltzeiten einprogrammierbar. AUF Montag bis Freitag, AB Montag bis Freitag, AUF Samstag und Sonntag sowie AB Samstag und Sonntag. Eine LCD-Anzeige in 18 x 38 mm Größe zeigt Wochentag und Uhrzeit an, die Gangreserve beträgt 6 Stunden.

Einsatz Jalousiesteuerung ohne Nebenstelleneingang

  • Motorschutz durch gegeneinander verriegelte Relaiskontakte mit einer minimalen Umschaltzeit von 1 s
  • Nennspannung: 230 V, 50 Hz, N-Leiter erforderlich
  • Schaltleistung: max. 1000 VA
  • Relaisausgang: 2 Schließer-Relais
    (potentialbehaftet und gegeneinander verriegelt)

Einsatz Jalousiesteuerung mit Nebenstelleneingang

  • Motorschutz durch gegeneinander verriegelte Relaiskontakte mit einer minimalen Umschaltzeit von 1 s
  • Nennspannung: 230 V, 50 Hz, N-Leiter erforderlich
  • Schaltleistung: max. 1000 VA
  • Relaisausgang: 2 Schließer-Relais
    (potentialbehaftet und gegeneinander verriegelt)

Elektronische Jalousiesteuerung

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok