Gira eNet Systemeigenschaften

Einfach, modular, bidirektional, stabile Verbindungen: Mit Gira eNet lässt sich die vorhandene Elektroinstallation komfortabel um neue Funktionen erweitern. Die Geräte lassen sich einzeln oder in Gruppen fernbedient von zu Hause aus oder unterwegs ansteuern.

eNet ist smart

eNet ist der neue funkbasierte Standard, der die moderne Elektroinstallation bequem per Funk steuert. Licht und Jalousien können ganz einfach in Szenen eingebunden oder auch einzeln angesteuert werden. Das eNet System erlaubt es auch, das Gira Funk-Bussystem oder das System 2000 in eNet zu integrieren.

eNet ist einfach nachgerüstet

Die Modernisierung einer Elektroinstallation in Gebäuden ist schnell, sauber und kostengünstig möglich – ohne Aufwand kann ein breites Spektrum modernster Steuerungsmöglichkeiten per Funk installiert werden. Batteriebetriebene Funk-Sensoren benötigen keine Stromleitung und sind deshalb überall montierbar.

eNet ist komfortabel

Für die Steuerung gibt es viele Bediengeräte – neben nachrüstbaren Wandsendern auch Handsender in vier Varianten. Der eNet Server ermöglicht die Steuerung des Systems mit den Gira Control Clients, am PC und mobil per Smartphone und Tablet. Mit dem Mobile Gate ist die mobile Steuerung ebenfalls möglich.

eNet ist energieeffizient

Licht schaltet sich automatisch ein oder Jalousien heben und senken sich: eNet kann sehr einfach helfen, Strom zu sparen, denn Funk- Energiesensoren erfassen Verbrauchswerte von Geräten. Der eNet Server visualisiert die Daten und wertet sie aus und der Nutzer kann seinen Verbrauch optimieren.

eNet ist flexibel

Das System ist nachträglich einfacher und schneller montiert als jede leitungsgebundene Installation und lässt sich bei einem späteren Umzug sogar mitnehmen. Ein umfangreiches Sortiment, bestehend aus Bediengeräten, Aktoren und Sensoren, ermöglicht die flexible Erweiterung um interessante Funktionen.

eNet ist zukunftssicher

eNet Funk-Produkte sind über den eNet Server updatefähig, bleiben auf dem neuesten Stand und lassen sich auch in Zukunft beliebig ergänzen oder nachrüsten. Außerdem genügen sie der Richtlinie VDI/VDE 6008 Blatt 3 für die Elektroinstallation in barrierefreien Lebensräumen.

eNet ist schnell installiert

Standardanwendungen, wie Licht schalten und Jalousien steuern, können dank Push-Button (Verknüpfung von Sender und Empfänger durch Betätigung von Drucktastern) einfach manuell eingerichtet werden. Komplexe Anwendungen mit vielen Komponenten oder logischen Verknüpfungen lassen sich mit der Inbetriebnahme-Software komfortabel am PC programmieren.

eNet ist ein Branchenstandard

eNet ist als Branchenstandard konzipiert, dem sich künftig auch weitere Kooperationspartner anschließen können.

eNet Systemübersicht

* Bitte beachten Sie die Hinweise in den jeweiligen Produktbeschreibungen. Technische Änderungen vorbehalten.

eNet System

TOP