Jury raumprobe Materialpreis 2021

materialPREIS 2021: Jury im Detail

materialPREIS 2021: Jury im Detail

Die Einreichung zum Materialpreis 2021 ist um. Nun geht es hinter den Kulissen ans Eingemachte. Wir stellen heute den zweiten Teil der Jury vor.

Wer hat das schönste Material im ganzen Land?

Unabhängig und mit einer hohen Architektur- und Fachexpertise urteilt die diesjährige Jury über die eingereichten Projekte zum materialPREIS 2021. Die bemerkenswertesten Materialien und Projekte erhalten im Dezember eine Auszeichnung.

materialpreis 2021 jury katharina benjamin
Jurymitglied und Architektin Katharina Benjamin von kntxtr (Foto: raumprobe)

Bloggerin und Architektin Katharina Benjamin (Kontextur / TU Dresden)

Die Leipzigerin Katharina Benjamin ist in der Architekturszene über ihren Blog und ihren derzeit 78.500 AbonnentInnen umfassenden Instagram-Kanal »kntxtr« bekannt. Neben ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeitern an der Fakultät für Architektur in Dresden sammelt sie auf Social Media und im Web Projekte, Zeichnungen, Modellfotos, aber auch Statements und Interviews von Architekturbüros, die sie mithilfe ihrer Reichweite in die Sichtbarkeit bringt.

materialpreis 2021 jury gunter fleitz
Jurymitglied und Architekt Gunter Fleitz von der Ippolito Fleitz Gruppe (Foto: raumprobe)

Architekt BDA Gunter Fleitz (Ippolito Fleitz Group)

Nach Studien-Stationen in Stuttgart, Zürich und Bordeaux und einigen Jahren als Architekt bei Steidle+Partner in München und Prof. Stübler in Stuttgart, gründete Gunter Fleitz 2002 die Ippolito Fleitz Group gemeinsam mit Peter Ippolito. Was ihn und sein Büro besonders auszeichnet? Als erstes deutsches Gestalter-Duo wurden die beiden Gründer in die »Interior Design Hall of Fame« aufgenommen.

materialpreis 2021 jury michael grund
Jurymitglied Dr. Michael Grund von der Merck Gruppe (Foto: raumprobe)

Dr. Michael Grund (Merck Gruppe) / Geschäftsführer der Field LC-Windows

Dr. Michael Grund ist Head of Business Field LC Windows bei der Merck Gruppe und in der raumprobe kein Unbekannter. In der Jury übernimmt er den Gewinner-Part: Im Vorjahr 2020 konnte er sich über die Auszeichnung zum materialPREIS 2020 freuen. In der Kategorie Innovation konnte Eyrise - das Flüssigkristallglas für Fassaden das Feld der Einreichungen mit einer 1. Auszeichnung verlassen.

raumprobe materialPREIS 2021 Pia Döll
Jurymitglied Michaela Wolf vom bdia (Foto: raumprobe)

Präsidentin des BDIA Pia Döll (Bund Deutscher Innenarchitekten e.V.)

Bereits seit 2001 Innenarchitekturbüro Döll, das von Pia Döll gegründet wurde. Die Philosophie des Büros? Sensibel hinhören und Bedürfnisse erfassen sind die Grundlage einer jeden guten Planung. Gemeinschaftliche Planung und ein Konzept, dass auf die NutzerInnen abgestimmt sind, steht bei Ihrer Arbeit im Fokus. Seit 2019 ist sie ehrenamtliche Präsidentin des bdia im Bundespräsidium Berlin. Dieses Amt hatte Pia Döll bereits seit 2015 als Vizepräsidentin inne.

raumprobe materialPREIS 2021 Harald Garrecht
Jurymitglied Prof. Dr. Harald Garrecht von der TU Stuttgart (Foto: raumprobe)

Dekan der Fakultät Bau- und Umweltingenieurwissenschaften Prof. Dr. Harald Garrecht (Institut für Werkstoffe im Bauwesen, Universität Stuttgart)

Der studierte Bauingenieur Prof. Dr. Harald Garrecht begann seine Karriere an der Universität Karlsruhe, wo er 1992 schließlich promovierte. 1999 wurde er Professor an der HS Karlsruhe, um 2012 schließlich nach Stuttgart zu wechseln. Seit 2017 ist er zudem Dekan an der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften. Sein Steckenpferd in der Forschung sind "leistungsstarke Betonsorten", in der Jury des materialPREIS geht er natürlich unbefangen an sie Sache ran.

raumprobe materialPREIS 2021 Michaela Wolf
Jurymitglied Michaela Wolf von bergmeisterwolf architekten (Foto: raumprobe)

Südtiroler Architektin und Studiengangsleiterin Michaela Wolf (Bergmeisterwolf, FH Rosenheim)

Gemeinsam mit ihrem Partner Gerd Bergmeister gründete Michaela Wolf 2005 bergmeisterwolf architekten mit Sitz in Brixen und Rosenheim. Das Spiel mit Materialien hat in ihrer Arbeit einen großen Stellenwert und taucht in unterschiedlichsten Konstellationen auf. Ob Glas, Holz, Beton oder Stein: Je nach Ort und Begebenheit wird ein neues Material zum Protagonisten und gibt dem Gebäude die gestaltprägende Textur. Neben ihrer Arbeit als Architektin unterrichtet Michaela Wolf an der technischen Hochschule in Rosenheim.

raumprobe materialPREIS 2021 Hannes Bäuerle Joachim Stumpp
Jurymitglieder und Initiator Hannes Bäuerle (re) und Joachim Stumpp (Foto: raumprobe)

Geschäftsführer der raumprobe Joachim Stumpp und Hannes Bäuerle

Die beiden Gründer der raumprobe, Hannes Bäuerle und Joachim Stumpp lassen sich ihren Platz in der Jury natürlich nicht nehmen. Seit 2005 ist die raumprobe die führende Online-Materialdatenbank und physische Materialausstellung in Stuttgart. 2013 haben sie gemeinsam den materialPREIS ins Leben gerufen mit dem Ziel, Lust auf kreativen Materialeinsatz zu schüren und die Schnittstelle zwischen Herstellenden und Planenden und die Verbindung von Kompetenz und Kreativität zu fördern.

Hotline
Architektur-Service

Senden Sie uns eine E-Mail.
Wir werden Ihnen schnellstmöglich schriftlich darauf antworten.

E-Mail senden

Rufen Sie
uns an

Wir sind gerne für Sie da.

+49 2195 602-8765

Werktags 8:00 – 16:00 Uhr