Gira ist Partner der diesjährigen Konferenz Architecture Matters 2023.
Architecture Matters 2023

Architecture Matters 2023 am 4. & 5. Mai im Tucherpark & Künstlerhaus, München

Architecture Matters 2023 am 4. & 5. Mai im Tucherpark & Künstlerhaus, München

Neubau als Ausnahme? „Abfall“ als neuer Baustoff? Bezahlbarer Wohnraum versus Klimaschutz?

Wie rechnen wir die graue Energie ehrlich – mit welchem Aufwand aktivieren wir Gebäude, damit sie den aktuellen Normen entsprechen? Welche Standards setzen wir bei Bestehendem an? Was sagen zu all dem die Akteure aus der GreenTech-Szene? Und wie gestalten wir diesen komplexen Veränderungsprozess gemeinsam mit der Vielzahl an Beteiligten? Diese und weitere Fragen werden mit Gästen aus Wissenschaft, Immobilienbranche, Architektur und Politik bei der Architecture Matters 2023 diskutiert. Gira als Partner lädt zur diesjährigen Konferenz mit dem Titel „Second City. Über das Neue im Alten“ herzlich ein.

Architecture Matters 2023
Das Denkmal. (Foto: © Nachlass Sibylle Bergemann / OSTKREUZ. Courtesy Loock Galerie)

Architecture Matters ist eine internationale Konferenz zur Zukunft von Architektur und Stadt, die alle maßgeblichen Akteure zusammenbringt. Eine lebendige Plattform für Neugier, Mut und Risiko, urbane Utopien und unternehmerische Visionen. Mit Vorträgen, Diskussionsrunden, Workshops, Speed-Datings. Ein Mal im Jahr in München. Architecture Matters wurde 2016 von Nadin Heinich initiiert. Vom 4.–5. Mai 2023 findet die siebte Ausgabe im Tucherpark und Künstlerhaus, München statt.

Wann

4. - 5. Mai 2023

Wo

Tucherpark & Künstlerhaus, München

Mehr Infos & Tickets

https://www.architecturematters.eu

Hotline
Architektur-Service

Senden Sie uns eine E-Mail.
Wir werden Ihnen schnellstmöglich schriftlich darauf antworten.

E-Mail senden

Rufen Sie
uns an

Wir sind gerne für Sie da.

+49 2195 602-8765

Werktags 8:00 – 16:00 Uhr