SCHUKO-Steckdose mit Fehlerstromschutz

SCHUKO-Steckdose mit Fehlerstromschutz,
E2, Farbe Alu

Die Gira SCHUKO-Steckdose mit Fehlerstromschutz überwacht angeschlossene Verbraucher und unterbricht innerhalb von Millisekunden die Stromzufuhr, bevor ein Fehlerstrom gefährlich werden kann. Der Fehlerstromschutz bezieht sich dabei auf alle Geräte und Kabel, die an diese Steckdose angeschlossen werden.

An die Verbindungsleiter der Gira SCHUKO-Steckdose mit Fehlerstromschutz können weitere einfache SCHUKO-Steckdosen angeschlossen werden, die dann auch in den Fehlerstromschutz eingebunden sind.

Gefahr für Mensch und Tier

Fehlerströme stellen eine ernste, unsichtbare Gefahr dar, die für Menschen und Tiere tödlich sein kann. Sie entstehen durch schadhafte Kabel, defekte Elektrogeräte oder Feuchtigkeit. Bei Neubauten ist deshalb ein in die Installation integrierter Fehlerstromschutz Vorschrift.

Nachrüstung dringend ratsam

In älteren Gebäuden hingegen ist ein Fehlerstromschutz oftmals nicht vorhanden, eine entsprechende Nachrüstung daher dringend anzuraten. Vor allem dort, wo das Risiko besonders groß ist: im Bad, im Kinderzimmer, in der Küche und im Außenbereich. Die Gira SCHUKO-Steckdose mit Fehlerstromschutz bietet hierfür eine einfache und sichere Lösung zur Nachrüstung.

Passend zum Schalterprogramm

Die Gira SCHUKO-Steckdose mit Fehlerstromschutz gibt es passend für alle Gira Schalterprogramme. Sie ist sowohl wassergeschützt Unterputz als auch wassergeschützt Aufputz erhältlich. Sämtliche Versionen sind zusätzlich mit Kinderschutz ausgerüstet.

Steckdosen

TOP