Gira Tectiv 220°

Hightech undercover, Gira Tectiv 220°, Farbe Alu

Gira Tectiv 220° ist ein Bewegungsmelder, der es in sich hat: Unter einer wasserdichten, bruchsicheren Kuppel aus IR-durchlässigem, UV-beständigem Linsenmaterial arbeitet modernste Hightech-Sensorik zuverlässig undercover. Seine dreistufige Linse verfügt über ein exzellentes Erfassungverhalten im Nah-, Mittel- und Fernbereich und über einen Spiegel zur Rückfeldüberwachung.

Empfindlichkeit, Einschaltdauer und Helligkeitswert werden ohne Werkzeug über Regler eingestellt. Besonders bequem und präzise: Der aktuelle Helligkeitswert lässt sich per Teach-in-Taste speichern.

Erfassungsverhalten

Scharfsinn auf allen Ebenen: Die bewegliche dreistufige Tectiv-Linse mit zwei hochwertigen Infrarot-Sensoren differenziert nach Nah-, Mittel- und Fernbereich. Das sorgt für eine optimale Erfassungsqualität auf allen Ebenen. Bei einer Montagehöhe von 2,4 m besitzt der Tectiv 220° insgesamt ein halbkreisförmiges Erfassungsfeld von 16 x 24 m zzgl. Rückfeldüberwachung. Fehlschaltungen werden durch ASIC und eine mikroprozessorgesteuerte Signalauswertung verhindert.

Rückfeldüberwachung

Ein Rückspiegel erweitert die Sicht. Der Gira Tectiv 220° merkt, wenn etwas hinter ihm vorgeht: mit einem integrierten Spiegel zur Rückfeldüberwachung. In ihm sieht der Tectiv die Bewegung der Haustür und schaltet entsprechend. So haben Sie bereits vor dem Verlassen des Hauses draußen Licht.

Teach-in-Taste

Mit der Teach-in-Taste lässt sich exakt festlegen, bei welcher Helligkeit draußen der Tectiv aktiv wird. So wird der aktuelle Helligkeitswert einfach per Tastendruck gespeichert: Die gewünschte Dämmerung abwarten. Kuppel abnehmen. Rote Teach-in-Taste mindestens 3 s drücken, bis die LED zu blinken beginnt. Kuppel wieder aufsetzen. Nach 1 Minute ist der Wert gespeichert und die LED blinkt nicht mehr.

Montage

  1. Kabel durch die dafür vorgesehenen Einlässe stoßen
  2. Anschluss-Sockel mit einer Schraube an der Wand oder Decke befestigen
  3. Leitungen über die Steckklemmen im Sockel anschließen
  4. Sensoraufsatz aufstecken und hörbar einrasten lassen
  5. Linse ausrichten und einstellen
  6. Kuppel aufsetzen und verriegeln

Zusatzfunktionen

  • Durchgangsmelder
  • Licht ein
  • Dauer-Ein/Aus

Schaltleistung

  • 2500-W-Glühlampen
  • 2500-W-HV-Halogenlampen
  • 1200-W-Leuchtstofflampen, unkompensiert
  • Bei Energiesparlampen auf hohe Einschaltspitzenströme achten. Eignung der Lampen vor dem Einsatz prüfen!

Download

Gira Tectiv 220°
Technische Information

Bestell-Nr 174310

PDF, 160,9 KB

Download

Tectiv 220°
Bedienungsanleitung

PDF, 173,2 KB

Download

Gira für zu Hause

Bestell-Nr 1911110

PDF, 7,1 MB

Download

Automatische Lichtsteuerung

TOP