Service
Newsroom

Herzlich Willkommen im Gira Newsroom. Hier finden Sie alle aktuellen Informationen rund um das Unternehmen auf einen Blick – von Produktneuheiten über Pressemitteilungen bis hin zu den neuesten Aktivitäten in verschiedenen sozialen Netzwerken.

Alle Pressemitteilungen und Kontakt

Bauherren

11. Aug 2017

Einbruchschutz
Mehr Förderung von der KfW

Die Internetplattform smart-wohnen.de weist darauf hin, dass die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ihre Modalitäten für die Förderung von Schutz gegen Einbruch angepasst hat, und zwar zugunsten von Mietern und Immobilienbesitzern: Auch kleine Umbauten werden jetzt finanziell unterstützt.

Zu Jahresbeginn war noch eine Investition von mindestens 2.000 Euro die Voraussetzung, um staatliche Förderung zu erhalten. Seit April 2017 hat die Bundesregierung diese Grenze nun deutlich nach unten verschoben. Bereits Ausgaben ab einer Summe von 500 Euro werden mit zehn Prozent – also mindestens 50 Euro – subventioniert.

Dabei liegt der Fokus zwar nach wie vor auf mechanischen Präventionsmaßnahmen. Doch gefördert werden grundsätzlich alle Maßnahmen und Investitionen, die zum Schutz der eigenen vier Wände beitragen, also auch Video-Überwachungsanlagen und Türkommunikations-Systeme. Sie sind Bestandteile eines Smart Homes, das eben nicht nur den Wohnkomfort erhöht und dabei hilft, Energie einzusparen, sondern auch für mehr Sicherheit sorgt. Im Klartext: "Auch die Ausstattung mit Smart Home-Geräten fällt unter die subventionierten Bestimmungen, denn sie tragen durch Abschreckung und ihre Sicherheitsfunktionen dazu bei, Einbrechern das Leben erheblich schwerer zu machen."

17. Mär 2017

Einfach smarter wohnen
Gira präsentiert intelligente Extras für zu Hause

Wer heute baut, renoviert oder umfassend saniert, ist gut beraten, vorrausschauend zu planen. Und wer nicht gleich von vorne beginnen möchte, wenn der letzte Handgriff getan ist, sollte genau bedenken, was nötig ist, um komfortabel, sicher und wirtschaftlich zu wohnen. Am besten bis ins hohe Alter. Als Lösungsanbieter rund um die moderne Gebäudetechnik hält Gira vielfältige Lösungen bereit, mit denen das eigene Heim einfach und schnell intelligenter wird. 

21. Feb 2017

Weißer Würfel im Grünen
Einfamilienhaus mit Raumvolumen und modernster Gebäudetechnik

Zugegeben – der Bauplatz hatte Seltenheitswert: Direkt davor liegt ein Naturschutzgebiet, das einen unverbaubaren Blick ins Grüne garantiert, rückwärtig zieht sich ein Wäldchen mit altem Baumbestand. Trotzdem befindet sich das Grundstück ganz in der Nähe einer Großstadt mit Autobahnanschluss in nur wenigen Kilometern Entfernung. Doch darauf das Traumhaus zu bauen war für die Bauherrenfamilie gar nicht so einfach.

22. Dez 2016

Studie bestätigt Trend
Das Smart Home wird immer interessanter

Der Trend zum "Smart Home" ist allüberall spürbar. Schön, dass er von einer Studie jetzt auch mit Zahlen belegt wird. Das Ergebnis: Sechs von zehn Deutschen wollen künftig intelligent wohnen – wenn das Smart Home als eine Möglichkeit verstanden wird, die den Wohnkomfort steigert und die Energiekosten senkt. Das berichtet der Blog Kroker’s Look @ It, auf dem der Journalist Michael Kroker – hauptberuflich tätig für die WirtschaftsWoche – zu Themen rund um IT, Internet und Neue Medien schreibt.

5. Dez 2016

Smartes Zuhause
Offen für kluge Einbrecher?

Das Smart Home garantiert seinen Bewohnern Wohnkomfort, Sicherheit und Energieeffizienz. Und auch Probleme – sollte man zumindest meinen, wenn man die Berichterstattung in der Presse verfolgt. Dort ist die Datensicherheit im intelligenten Haus ein großes Thema. So auch in der Internetausgabe der Süddeutschen Zeitung. Das smarte Zuhause, ist hier zu lesen, sei "offen für kluge Einbrecher". Ist das wirklich so einfach?

2. Dez 2016

Unter die Lupe genommen
Vorurteile gegen KNX

Das Smart Home ist "in", viele Bauherren und Renovierer wollen heute smarte Gebäudetechnik einsetzen. Und trotzdem: Die Vorurteile gegen leistungsfähige gebäudetechnische Systeme wie etwa KNX halten sich hartnäckig – so mancher Elektromeister muss nach wie vor echte Überzeugungsarbeit leisten. Die Zeitschrift inwohnen hat sich in der aktuellen Ausgabe die gängigsten Mythen rund um KNX vorgenommen und diese argumentativ zerpflückt.

5. Okt 2016

Neue Studie
Zwei Drittel der Deutschen wünschen sich ein Smart Home

Es ist ja kein Geheimnis: Wir sind bekennende Smart Home-Fans. Und freuen uns darüber, wenn auch andere Branchen unsere Begeisterung teilen und darüber berichten, wie beispielsweise der „SolarServer. Das Internetportal zur Sonnenenergie“. Hier wurde jüngst die Studie „Wohneigentum und Baufinanzierung“ veröffentlicht, die das IMWF – Institut für Management- und Wirtschaftsforschung“ im Auftrag der PSD Bank Nord im Hamburg durchgeführt hat. Ergebnis: Durchschnittlich 65 Prozent der Bundesbürger wünscht sich ein Zuhause mit vernetzter und intelligenter Technik – und wollen in den nächsten fünf Jahren in einem Smart Home leben.

26. Sep 2016

Modern, intelligent und energieeffizient
Das Video zu dem etwas anderen Holzhaus

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wenn man die Bilder überdies zum Laufen bringt, wird ein Film draus. Und der sagt noch mehr als tausend Bilder. Haben wir uns auch gedacht und ein Video gedreht zu einem mal etwas anderen Holzhaus. An ihm lässt sich zeigen, wie sich heute modern und ansprechend auf kleinem Grundstück bauen lässt. Mit hohem Wohnkomfort und viel Sicherheit, mit einem cleveren Energiemanagement und natürlich mit einem Gira KNX System. Praktisch, dass die Bauherrin die Architektin ist, eine Menge von moderner Gebäudetechnik versteht und deren Vorteile auch noch anschaulich erläutern kann. Aber was machen wir hier unnötig viele Worte – einfach selber reinschauen ins Video! Denn das sagt bekanntlich mehr als …
Hier geht es zum Video

6. Sep 2016

Moderne Haustechnik
Mit Weitsicht gebaut

Hell, offen und großzügig ist das Haus, klassische und moderne Elemente harmonieren miteinander. Vor allem aber ist es zukunftssicher und mit Weitsicht gebaut: Ebenerdig und barrierefrei sind alle Wohnbereiche angeordnet, intelligente Haustechnik sorgt für mehr Komfort, für höchste Sicherheit und hilft Energie effizient einzusetzen. Bedient wird die Technik zentral an PCs und Touchscreens oder von unterwegs via iPhone oder iPad.

18. Jul 2016

Gira eNet oder Gira KNX in der Renovierung
Welches Bussystem ist das richtige?

Wer renoviert, will manchmal nur die eigenen vier Wände verschönern, in anderen Fällen aber komplett neu gestalten und grundlegend umbauen. Fast immer steht der Wunsch nach höherem Wohnkomfort und mehr Sicherheit auf der Liste ganz oben, nicht selten auch ein effizienteres Energiemanagement des Gebäudes. All das lässt sich mit Bussystemen realisieren. Grundsätzlich kann sich der Renovierer zwischen einem leitungsgebundenen und einem funkbasierten System entscheiden – Gira bietet beide an. Im ersten Fall empfiehlt sich ein KNX System, das sich in den letzten 25 Jahren als weltweit gültiger Standard etabliert hat. Für Funk-Lösungen stellt Gira eNet zur Verfügung. Aber welches der beiden kommt für die Renovierung infrage?

ältere News

Populäre Tags

Facebook

20. September
Als 1997 die Gemeinschaft der Gira Aktiv Partner ins Leben gerufen wurde, dachte...
Mehr
19. September
Mit dem neuen Gira eNet SMART HOME Beschattung zu festgelegten Uhrzeiten, abhän...
Mehr
19. September
Morgen geht´s los, aber unser Team ist schon vor Ort und baut für Euch unseren...
Mehr
34.210 „Gefällt mir” Angaben

Twitter

Youtube

Filme zu Lösungen und Produkten von Gira

Der Gira Türsprechanlagen-Konfigurator: Audio und Video, flexibel und einfach.
Der Gira Türsprechanlagen-Konfigurator: Audio und Video, flexibel und einfach. Das smarte Holzhaus: Klassischer Look, moderne Ausstattung ZigBee® Light Link: Licht schalten, dimmen, Lichtszenen wählen und programmieren Das Multitalent für die Gebäudetechnik - Der Gira G1 Intelligentes Hotel im Grünen: Seminar- und Freizeithotel-Anlage Große Ledder Der neue Gira G1 - Vielfalt in der Gebäudetechnik Klare Formensprache, natürliche Materialien Natürlichkeit entdecken und begreifen Formvollendung in Perfektion Intelligente Lösungen von Gira Intelligente Gebäudetechnik von Gira G1 - Das Multitalent für die Gebäudetechnik KNX per iPhone und iPad steuern - Kinderleicht, mit intelligenter Gebäudetechnik Intelligente Gebäudtetechnik von Gira Sehen wer vor der Tür steht Der neue Gira Rauchwarnmelder Dual Q schützt doppelt Intelligente Gebäudetechnik steuern, von zuhause und unterwegs Keyless In für schlüssellosen Zugang zum Haus Gira Unterputz-Radio Gira Touchdimmer Connected Comfort - Wie ein perfekter Tag beginnt Connected Comfort - Wie sich nach Hause kommen anfühlt Connected Comfort - Wie kleine Entdecker zu Hause sicher sind Connected Comfort - Wie schon das Kochen zum Genuss wird Connected Comfort - Wie das Haus verlassen ein sicheres Gefühl gibt Connected Comfort - Wie Wellness pur neue Energie bringt Connected Comfort - Wie der Alltag Pause macht The smart wooden house

Newsletter

Einmal monatlich die aktuellsten Meldungen über Gira lesen

Bauherren und Endkunden
Architekten
Elektro-Handwerk
Elektroplaner
Fachgroßhandel
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.
Newsletter abonnieren

Neueste Downloads

PDF 11.434 Kb

Gira G1
Gebrauchsanleitung (ab Firmware-Version 2.0.442)

PDF 24.296 Kb

Gira G1
Technische Dokumentation (ab Firmware-Version 2.0.442)

ZIP 5.712 Kb

Gira G1
Produktdatenbank ab ETS 5.4 (ab Firmware-Version 2.0.442)

weitere Downloads

Stellenangebote

weitere Stellenangebote

Messetermine

100 % Design, London
20.09-23.09.17

Efa, Leipzig
20.09-22.09.17

Elex, Coventry
21.09-22.09.17

weitere Messetermine

RSS-Feeds

Service

TOP