Gira Türkommunikationssäule

Gira Türsprechanlagen integriert in der Gira Energiesäule

Die Gira Türstation Unterputz lässt sich auch in die Gira Energiesäulen integrieren. Die Energiesäulen besitzen Leereinheiten, die mit Ruftaster, Türlautsprecher, Info-Modul oder Farbkamera bestückt werden können. Auch andere Funktionen aus dem Schalterprogramm Gira TX_44 lassen sich einsetzen, z.B. ein Automatikschalter, der dann das Lichtelement der Energiesäule bei Bewegung automatisch ein- und wieder ausschaltet.

Varianten

Alle Säulenvarianten sind wassergeschützt IP 44 und erhältlich in den Farben Anthrazit und Alu. Die Anforderungen und Einsatzbereiche für eine Energiesäule mit Türstation sind individuell, darum kann zwischen drei verschiedenen Varianten gewählt werden.

1400 mm hohe Energiesäule mit Leereinheiten zur Integration von vier Funktionen, z.B.: Farbkamera, Türlautsprecher und zwei Ruftaster 1fach

1600 mm hohe Energiesäule mit Lichtelement und Leereinheiten zur Integration von drei Funktionen, z.B.: Automatikschalter, Türlautsprecher und ein Ruftaster 1fach (Nicht zu verwenden mit der Farbkamera.)

1600 mm hohe Energiesäule mit Leereinheiten zur Integration von sechs Funktionen, z.B.: Info-Modul, Farbkamera, Türlautsprecher und drei Ruftaster 3fach. Alle Säulenvarianten sind wassergeschützt IP 44 und erhältlich in den Farben Anthrazit und Alu.

Lichtelement

Das Lichtelement ist in der 1600 mm hohen Säulenvariante enthalten. Das Element ist für Leuchtmittel mit E 27-Sockel geeignet (gehört nicht zum Lieferumfang) und besteht aus einem Aluminium-Reflektor mit Acrylglas-Scheibe und einem rückseitigen Lichtaustritt als Orientierungshilfe. Natürlich ist auch das Lichtelement, wie die gesamte Türkommunikationssäule, wassergeschützt IP 44.

Lamellenelement

Ein optional erhältliches Lamellenelement ermöglicht die Veränderung der Beleuchtung und z.B. eine stärkere Ausrichtung des Lichtes auf den Weg. Es kann einfach gegen die Standard- Streuscheibe des Lichtelements ausgetauscht werden und lenkt dann mit feststehenden Lamellen das Licht nach unten oder, um 180° gedreht eingesetzt, nach oben. Das Lamellenelement gibt es passend zur Energiesäule mit Lichtelement in den Farben Anthrazit und Alu.

Material und Montage

Das Gehäuse und der Deckel der Energiesäulen bestehen aus robustem, witterungsbeständigen Aluminium mit einer pflegeleichten Oberfläche. Sie ist kratzfest und schmutzunempfindlich und entspricht in der Farbe Anthrazit dem GSB-Standard. Der Säulenfuß ist für die erhöhte Anforderung aus verzinktem Stahl gefertigt. Auch die Geräte-Einheit zeichnet sich durch Widerstandsfähigkeit aus: Bruchsicheres, UV-stabiles und schlagfestes Thermoplast hält den Witterungseinflüssen stand und sorgt für eine lange Lebensdauer. Alle Varianten sind wassergeschützt IP 44.

Die Montage erfolgt auf einem Stein- oder Betonsockel mit drei Schwerlast-Dübeln. Das Befestigungsmaterial sowie ein TX_44 Rahmen sind im Lieferumfang enthalten.

Abmessungen

1400 mm hohe Energiesäule

H 1400 x B 142 x T 75 mm

1600 mm hohe Energiesäule

H 1600 x B 142 x T 75 mm

Fuß

H 10 x B 229 x T 155 mm

Design

  • Design:
    Phoenix Design, Stuttgart
  • Designauszeichnungen:
    - iF Product Design Award, iF Design Hannover, 2003
    - reddot award product design best of the best, Design Zentrum NRW Essen, 2003
    - Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, 2004

Download

Gira Türkommunikations-System

Bestell-Nr 173610

PDF, 4,4 MB

Download

Gira für zu Hause

Bestell-Nr 1911110

PDF, 7,2 MB

Download

Broschüre
Gira Türkommunikations-System

Kostenlos bestellen/downloaden

Integrationslösungen

TOP