Gira System 106

Vorteilhaft für Montage, Service und Umwelt

Die Module sind ganz konsequent so entwickelt, dass sie in der Nutzung äußerst flexibel sind. Sie können nach Wunsch zusammengestellt und hoch, quer oder quadratisch ange­ordnet werden. Dabei besteht die Auswahl zwischen Designfronten aus Edelstahl, Aluminium oder Aluminium in Verkehrsweiß lackiert – ganz nach Geschmack und passend zum jeweiligen Architekturstil. Ein späterer Austausch von Modulen oder der Design­fronten ist problemlos möglich.

Montage und Austauschservice

Die Vorteile des modularen Aufbaus fangen bereits bei der Montage an. So ist es möglich, in einer frühen Bauphase zunächst ausschließlich das Gehäuse zu montieren. Leitungen, Module und Frontplatten können später hinzugefügt werden – erst dann, wenn das Gebäude kurz vor der Nutzung steht. Zudem besteht ein Investitionsschutz. Sollte durch Vandalismus einmal die Oberfläche des Systems beschädigt werden, ist es nicht erforderlich, die komplette Türstation auszutauschen. Es muss lediglich die Front erneuert werden. Das bedeutet einen wesentlich geringeren Kosten- und Materialaufwand.

Umwelt und Nachhaltigkeit

Bei der Entwicklung und der Materialwahl für das Gira System 106 wurde großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Das System 106 zeichnet sich dadurch aus, dass es auch für den Rückbau äußerst umweltfreundlich gestaltet wurde, da sich alle verbauten Materialien vollständig voneinander trennen lassen. Der modulare Aufbau des Systems 106 erweist sich dafür als besonders günstig. Denn die verschiedenen Komponenten wie Korpus, Funktionsmodule und Designfronten sind klar voneinander abgegrenzt. Sie lassen sich leicht auseinanderbauen und separat zerlegen. Der beschichtete Zinkdruckguss des Gehäuses und die Designfronten sind recycelbar. Alle Kunststoffteile lassen sich von der Platine lösen, sortenrein trennen und ebenfalls wiederverwerten.

System 106

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok