Gira System 106

Nahtlos integriert – Briefkastenlösungen in Kooperation mit Renz

Türstation und Briefkasten stimmig kombiniert – das Gira System 106 lässt sich auch in die Briefkastenanlagen der Firma Renz integrieren. Renz hält als Premiumanbieter von Briefkastenlösungen anspruchsvolle Produkte bereit. Die Renz Serie Plan S verfügt über einen Einbausatz, der das Gira System 106 flächenbündig integriert. Die Oberflächen des V4A-Edelstahls der beiden Hersteller harmonieren besonders gut miteinander. Dennoch sind leichte Unterschiede insbesondere auch in Abhängigkeit des Lichteinfalls nicht ganz zu vermeiden.

Integration in Renz Plan S

Die Serie Renz Plan S umfasst senkrechte Briefkästen für die Unterputz-Montage. Die plane Oberfläche der Briefkästen passt sich besonders gut in eine gleichmäßige Wand ein. Der Einbau lässt sich ganz nach Wunsch mit einem Putzabdeckrahmen, mit einer eng anliegenden Verkleidung oder mit einer Schattenfuge ausführen. Ein weiterer Vorteil der Briefkästen ist die isolierte Einwurfklappe mit Geräuschdämpfung. Die Briefkästen sind in verschiedenen Materialien erhältlich. Passend zum Gira System 106 gehört dazu auch Edelstahl V4A. In die Serie Renz Plan S lässt sich das Gira System 106 perfekt flächenbündig integrieren. Briefkasten und Türkommunikation – alle benötigten Funktionen im Eingangsbereich sind so komprimiert an einem Platz zu finden. Das ist praktisch und sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild. Zusätzlich zur Unterputz-Montage des Briefkastens sind zudem keine weiteren Arbeiten und kein zusätzlicher Flächenverbrauch an der Wand erforderlich.

Integration in Renz Plan S Stele


Zur Serie Renz Plan S gehört auch eine Briefkasten-Stele und somit eine freistehende Lösung für den Eingangsbereich. Die edel anmutende Erscheinung der planen Oberfläche wird durch das umlaufende 2 mm dicke Flachmaterial eindrucksvoll unterstrichen. Der massive V4A-Edelstahl fühlt sich hochwertig an, erweist sich als robust und macht die Briefkasten-Stele zu etwas ganz Besonderem. Perfekt fügt sich das Gira System 106 mit seinen Designfronten aus Edelstahl und Schwarzglas in die Stele von Renz ein.

Integration in myRENZbox

Paketdienstleister liefern heute bundesweit täglich rund zehn Millionen Pakete aus, und die Tendenz ist deutlich steigend. Denn der Online-Handel boomt, immer mehr wird im Internet bestellt. Damit wächst auch das Paketaufkommen kontinuierlich, besonders im Privatkundenbereich. Mit seinen Paketkastenanlagen, der myRENZbox für Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen, hat Renz auf den wachsenden Bedarf reagiert. Die intelligenten Lösungen machen den Empfang oder den Versand von Paketen von zu Hause aus völlig unkompliziert. Egal, ob die Bewohner anwesend sind oder nicht. In die intelligente Paketanlage lässt sich mit dem Gira System 106 auch die Türkommunikation perfekt flächenbündig integrieren. Alle benötigten Funktionen fügen sich so stimmig zu einer optisch planen und zugleich hochfunktionalen Fläche im Eingangsbereich zusammen.

Kontakt bei Rückfragen

Bei Rückfragen zum mechanischen Einbau der Gira Türkommunikations-Komponenten in die Renz Briefkastenanlagen wenden Sie sich bitte direkt an die Firma Renz:
Erwin Renz
Metallwarenfabrik GmbH & Co KG
Boschstraße 3
71737 Kirchberg/Murr
Deutschland
Tel +49 7144 301-0
Fax +49 7144 301-185
www.briefkasten.de

System 106

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok