Service
Presse

Schalterserie Gira E2 in Schwarz matt


Zeitlos im Trend

Das Schalterprogramm Gira E2 ist mittlerweile ein moderner Klassiker, mit seinem formstrengen, reduzierten Design, das eine kompromisslos klare Aussage macht und zugleich markante Akzente auf der Wand setzt. Jetzt hat Gira das Schalterprogramm in einer neuen exklusiven Trendfarbe auf den Markt gebracht: Gira E2 Schwarz matt. Damit wird das Gira System 55 um eine Farbvariante erweitert, die sich gleichzeitig in die Systemlogik und -optik einfügt.

Architekten und Bauherren lieben ihn, seit 1998 gilt Gira E2 mit seiner geometrischen klaren Formensprache als der „Architektenschalter“ schlechthin. Bislang gibt es ihn aus Edelstahl und aus Thermoplast in den Farben Reinweiß glänzend, Reinweiß seidenmatt, Aluminium lackiert und Anthrazit. Jetzt hat Gira den Wunsch vieler Bauherren Architekten erfüllt und bietet diesen Designklassiker auch in der Trendfarbe Schwarz matt an.

Schwarz wirkt einerseits dunkel und bedrohlich, andererseits edel, pur, elegant, modern – Architekten und Inneneinrichter lieben diese Spannungen und die Energie, die im Schwarz enthalten sind. Schwarze Home-Accessoires unterstreichen einen modernen, geradlinigen Einrichtungsstil. Sie werden gerne mit Weiß, Grau oder hellen Tönen kombiniert.

Gira E2 in Schwarz matt kommt sowohl auf weißen als auch auf dunklen Wänden besonders gut zur Geltung und passt zu gehobenen Interieurs – privat wie geschäftlich. Und der Unterschied zwischen der etablierten Farbe Anthrazit und der neuen Farbgebung Schwarz matt ist optisch augenfällig.

Das komplette Programm Gira E2 ist zudem auch in flacher Einbauweise erhältlich – der Schalterrahmen trägt hier lediglich 3 mm auf. Diese Dimension des Sortiments in der traditionellen und der flachen Variante erlaubt es, Gebäude in einem durchgängigen Schalter-Design auszustatten und gleichzeitig bei der Wertigkeit zu variieren.

Gira E2 überzeugt nicht nur mit der neuen Trendfarbe Schwarz matt, sondern auch mit der Technik, die in den Einsätzen steckt. Denn dank des Gira System 55 umfasst das Sortiment neben Schaltern und Steckdosen viele weitere elektronische Komponenten – etwa Jalousie-Steuertaster, Daten- und Kommunikationsanschlusstechnik sowie zahlreiche Funktionen der Türkommunikation und des KNX Systems, außerdem Module von Gira eNet wie den Funk Wandsender. Insgesamt sind es über 300 Funktionen der modernen Gebäudetechnik, die mehr Wohnkomfort, mehr Sicherheit und höhere Wirtschaftlichkeit garantieren.

Der Gira Designkonfigurator vermittelt schnell und einfach einen realistischen Eindruck, wie das Schalterprogramm Gira E2 in der realen Umgebung wirkt und ob es zum individuellen Wohnstil passt. Dazu nutzt der „Live View“Modus des Gira Designkonfigurators die Kamera eines Smartphones oder Tablets. Die vielfältigen Designvarianten von Gira E2 – und natürlich auch der anderen Schalterprogramme von Gira – lassen sich anschließend mit ausgewählten Funktionen kombinieren. Der Gira Designkonfigurator ist online abrufbar oder als kostenlose App für iOS und Android-Mobilgeräte erhältlich.


Bildunterschriften:

Gira-E2-Schwarz-matt-01
Das Schalterprogramm Gira E2 ist mittlerweile ein moderner Klassiker, den Gira jetzt in einer neuen exklusiven Trendfarbe auf den Markt gebracht: Gira E2 Schwarz matt.

Gira-E2-Schwarz-matt-02
Gira E2 in Schwarz matt kommt sowohl auf weißen als auch auf dunklen Wänden besonders gut zur Geltung.

Gira-E2-Schwarz-matt-03
Gira E2 in Schwarz matt passt zu gehobenen Interieurs – privat wie geschäftlich.

Gira-E2-Schwarz-matt-04
Mit Gira E2 Schwarz matt wird das Gira System 55 um eine Farbvariante erweitert, die sich gleichzeitig in die Systemlogik und -optik einfügt.

Bitte geben Sie bei einem Abdruck die Bildquelle mit "Bild: www.gira.de" an.

Presse

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok