Service
Elektroplaner

Sicherheit

8. Feb 2018

Sicherheit garantiert
Fernzugriffsmodul Gira S1 sorgt für Datenschutz im KNX Smart Home

Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist ein menschliches Grundbedürfnis. Das gilt für Einbruch und Überfall, aber auch für den Schutz der Daten im Smart Home. Zumal Datenunsicherheit nach wie vor Bauherren und Modernisierer zögern lässt, sich für intelligente Gebäudetechnik zu entscheiden. Umgekehrt heißt das: Garantierter Datenschutz ist einer der wichtigsten Schlüssel zum Smart Home. Den liefert jetzt das neue Fernzugriffsmodul Gira S1. Es garantiert Nutzern, sich von unterwegs einfach und absolut sicher mit ihrem KNX Smart Home zu verbinden. Der Grund: Die Kommunikation wird zuverlässig verschlüsselt.

Mit dem Gira S1 ist erstmals eine optimal geschützte Fernwartung und Fernbedienung des gesamten KNX Smart Homes möglich. Zudem erlaubt das Modul den sicheren Fernzugriff auf webbasierte Visualisierungen. Umgekehrt lassen sich Vorgänge im Gebäude direkt aufs Smartphone übertragen, wenn etwa der Rauchmelder auslöst.

Hier gibt es weitere Informationen zum Fernzugriffsmodul Gira S1

23. Okt 2017

Smart Up Your Life
Datensicherheit im Smart Home

Datensicherheit ist für viele Bauherren und Renovierer ein echtes Hemmnis, wenn es darum geht, die eigenen vier Wände intelligent zu machen. Medienberichte haben in jüngster Vergangenheit dazu beigetragen, diese Unsicherheit noch zu steigern. Was also ist dran an der Datensicherheit im Smart Home? Oder vielmehr: an der fehlenden Datensicherheit?

Mehr zum Thema Datensicherheit im Smart Home

8. Mär 2017

Sicherheit im Smart Home
Kompakter Überblick im Wochenspiegel

Das Thema Smart Home nimmt mächtig Fahrt auf. Dabei drängen allerdings auch Anbieter auf den Markt, die lediglich Insellösungen anbieten. Wer dagegen mehr Wohnkomfort und höhere Sicherheit will und dazu noch Energieeinsparpotenziale nutzen möchte, sollte sich einen Überblick über Systemlösungen verschaffen, wie Gira sie etwa mit dem neuen Server X1 anbietet. Einer der vielen Vorteile einer Systemlösung ist ein Plus an Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Die verschiedenen Aspekte und Möglichkeiten dazu sind komprimiert und anschaulich dargestellt in der aktuellen Online-Ausgabe des Wochenspiegels.
Mehr zum Beitrag auf wochenspiegellive.de
Mehr zum Gira X1

2. Mär 2017

Thema Datenschutz
Tipps für das sichere Smart Home

Vor einigen Tagen hatten wir skeptisch Stellung genommen zur Sendung plusminus der ARD zum "Thema Datenschutz im Smart Home", ausgestrahlt am 15.02.2017. Inzwischen hagelt es Kritik von allen Seiten für diesen Beitrag und die dafür verantwortlichen Autoren. Das Branchenblatt markt intern. Elektroinstallation spricht dazu Klartext ("ohne jegliche Sachkompetenz") und zieht ein bemerkenswertes Fazit: "Die Sicherheitslücken entstehen nicht deshalb, weil die Smart Home-Lösungen 'per se' unsicher sind. Vielmehr sind Anwender oftmals nicht in der Lage, die Systeme in Eigenregie fachgerecht ans Laufen zu bringen." Die Online-Plattform computerwelt.at gibt nun etliche praktische Tipps für ein sicheres Smart Home. Das wird dadurch zwar nicht automatisch zu einem zweiten Fort Knox. Aber wer diese Empfehlungen beherzigt, schließt sehr einfach einige grundlegende Sicherheitslücken. Bauherren und Renovierer, die ihr Home smart gestalten wollen, sollten darauf ein Auge haben. Oder den geschulten Elektromeister fragen …

Mehr zum Beitrag auf computerwelt.at

4. Nov 2016

Rauchwarnmelder werden Pflicht
Aufklärung ist trotzdem nötig

Rauchwarnmelder sind Lebensretter – das weiß die Feuerwehr und das weiß auch jeder Elektromeister. Aber das wissen leider noch längst nicht alle, wie die Westfälischen Nachrichten jüngst in einer Umfrage herausgefunden haben. Für den Elektromeister bedeutet das: Es besteht noch ein enormer Beratungsbedarf!

Mehr

23. Jun 2015

Datenschutz und Datensicherheit im Smart Home
Mit Beratung Vertrauen aufbauen

Die Welle ist heftig und ganz sicher noch nicht vorbei: In den Medien kochte das Thema „Datenschutz und Datensicherheit im Smart Home“ hoch. Zeitungsartikel und verschiedene Fernsehbeiträge erweckten dabei den Eindruck, dass jeder nur halbwegs begabte Hacker ruckzuck ins vernetzte Haus eindringen und dort sein Unwesen treiben kann. Bauherren und Hausbesitzer sind verunsichert. Ihre häufigste Frage: Wie schütze ich mein Heim effektiv? Darauf gibt Gira eindeutige Antworten. Jeder clevere Elektromeister sollte diese kennen. Denn so kann er seine Kunden sicher und souverän beraten und letztlich Vertrauen aufbauen.

Mehr

13. Feb 2015

Freitag, der 13. Februar
Heute ist bundesweiter Rauchmeldertag

Heute ist bundesweiter Rauchmeldertag, der erste von drei in diesem Jahr. Den Rauchmeldertag gibt es seit 2006 unter dem Motto: „Freitag der 13. könnte Ihr Glückstag sein“. Derzeit gilt in 13 Bundesländern Rauchmelderpflicht. Berlin, Brandenburg und Sachsen haben die Einführung einer Rauchmelderpflicht angekündigt. „Die Rauchmelderpflicht besteht nicht nur für vermietete Objekte, sondern auch für selbst genutztes Wohneigentum. Viele Eigentümer wissen dies nicht“, erklärt Christian Rudolph, Vorstand beim Forum Brandprävention e.V. Laut Erhebungen des Statistischen Bundesamtes stirbt in Deutschland durchschnittlich jeden Tag ein Mensch an den Folgen eines Brandes. 95 Prozent davon ersticken an giftigen Rauchgasen. „Rauchmelder hätten ihr Leben retten können“, ergänzt Rudolph und empfiehlt auch Eigentümern in Bundesländern ohne Einbaupflicht, Rauchmelder zu installieren.

Mehr

9. Feb 2015

Gira Wohnungsstation Video AP Plus
Noch besser gemacht

Die Gira Wohnungsstation Video AP ist im Markt gefragt. Kein Wunder, lässt sie sich doch einfach installieren und passt in alle formschönen Schalterprogramme von Gira. Doch was gut ist, lässt sich noch besser machen. Deshalb bietet Gira jetzt die Wohnungsstation Video AP Plus an mit zusätzlichen Funktionen für eine noch komfortablere Nutzung.

Mehr

4. Aug 2014

Nachhaltiger Komfort im Bad
Lösungen für Jung und Alt

Wer Lust auf Veränderung hat, streicht die Wände oder stellt einfach Tisch und Sofa um. Im Bad jedoch sind Umbauarbeiten deutlich aufwändiger, so dass oft erst an eine Modernisierung gedacht wird, wenn sich körperliche Einschränkungen bemerkbar machen. Dabei muss das Bad fürs Alter keineswegs alt aussehen. Auch wachsen die einzelnen Gewerke immer stärker zusammen: Toiletten und Waschbecken haben zahlreiche Zusatzfunktionen, Armaturen lassen sich elektronisch regeln und eine individuelle Beleuchtung setzt das Bad zusammen mit Multimedia-Komponenten in Szene. Gira bietet schicke, zukunftssichere und intelligente Lösungen, die auch schon in jungen Jahren für eine Rundum-Wohlfühlatmosphäre sorgen. Jedoch verlangen solche modernen Lösungen auch eine vorausschauende Planung Elektroinstallation.

Mehr

1. Jan 1970

sz-online fragt sich: „Alles smart, oder was?“
Argumente für den Elektromeister

Das Smart Home ist in aller Munde. Das ist gut. Inzwischen greifen sogar immer mehr Leitmedien das Thema auf. Das ist noch besser. Auch wenn manches durchaus kritisch gesehen wird. So fragte sich jüngst die Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung, ob das Smart Home inzwischen Realität ist oder doch eher eine Ausgeburt der Phantasie – der Phantasie jener Hersteller nämlich, die mit dem intelligenten Zuhause Geld verdienen wollen? Es ist lohnend, sich mit diesem Artikel näher zu beschäftigen. Denn daraus lassen sich nicht nur zahlreiche Erkenntnisse gewinnen, sondern auch Argumente ziehen, die dem Elektromeister im Beratungsgespräch nützlich sein können.

Mehr

Elektroplaner

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok