Service
Newsroom

Herzlich Willkommen im Gira Newsroom. Hier finden Sie alle aktuellen Informationen rund um das Unternehmen auf einen Blick – von Produktneuheiten über Pressemitteilungen bis hin zu den neuesten Aktivitäten in verschiedenen sozialen Netzwerken.

Alle Pressemitteilungen und Kontakt

System 55

12. Aug 2018

Auf dem neusten Stand
Türkommunikation mit dem Gira Keyless In Fingerprint

Der Schlüssel als solcher ist ja eine tolle Erfindung. Leider hat er aber auch ein paar Nachteile, die Probleme verursachen und zu Nervenkrisen führen können. Denn ein Schlüssel kann verlegt oder vergessen und sogar gestohlen werden. Es soll durchaus Menschen geben, die ein sehr angespanntes Verhältnis zu ihren Schlüsseln haben. Ihre Zahl dürfte in die Milliarden gehen.

Doch das muss nicht sein. Denn es gibt schlüssellose Zugangssysteme, die die Vorteile eines Schlüssels haben, nicht aber seine Nachteile. Etwa der Keyless In Fingerprint von Gira. Er basiert auf den einzigartigen biometrischen Merkmalen des menschlichen Fingers. Und arbeitet mit Hochfrequenztechnologie, derzeit eines der sichersten Verfahren für den schlüssellosen Zugang ins Gebäude. Mit ihr ist eine zuverlässige Funktion des Fingerprints gesichert, auch bei kleinen Verletzungen an der Hautoberfläche, bei leicht verschmutzten Fingern oder bei der Änderung der Hautstruktur im Alter. Und zugleich werden dadurch Manipulationsmöglichkeiten minimiert.

Weil der Gira Keyless In Fingerprint ein selbstlernendes System ist, fügt er nach und nach alle erfassten Ausschnitte eines Fingers zu einem Gesamtbild zusammen. Deshalb ist das Gerät in der Lage, selbst schräg aufgelegte Finger zu "lesen" (bis maximal 15 Grad aus der Nullachse). Ein weiterer Vorteil: Das Hochfrequenzleitfähigkeitsverfahren kann erkennen, ob ein Finger "lebendig" ist. Damit lässt sich das Gerät auch von Silikonfingerabdrücken nicht überlisten – oder gar von einem abgeschnittenen Finger …

Damit wir in puncto Sicherheit tatsächlich immer auf dem neuesten Stand sind, haben wir den Gira Keyless In Fingerprint gerade einer technologischen Generalüberholung unterzogen. Nun verfügt er über die aktuellste Fingerprint-Technologie, was die Leistungsfähigkeit und die Robustheit des Geräts signifikant erhöht. Außerdem haben wir die Anzahl der möglichen Nutzer – und also Fingerabdrücke – auf 99 erweitert. Und ein Redesign war auch mit drin, wobei die optische Auffrischung auf den ersten Blick kaum ins Auge fällt: Die Sensorfläche ist jetzt schwarz statt bislang goldfarben.

Unser Keyless In Fingerprint kann in das Gira Türkommunikations-System integriert werden. Außen wie innen fügt sich der Fingerprint in fast alle unserer Schalterserien ein – er ist erhältlich für die Programme aus dem System 55 (Standard 55, Event, Esprit, E2, E3, E22 und ClassiX) sowie in dem robusten Programm TX_44.

Der Gira Keyless In Fingerprint garantiert ein Höchstmaß an Sicherheit an der Haus- oder Wohnungstür. Und er erspart uns so manche Nervenkrise. Mit ihm werden sogar diejenigen Menschen entspannt, die sonst kein so lockeres Verhältnis zu ihren Schlüsseln haben. Ihre Zahl dürfte zwar noch nicht in die Milliarden gehen, doch unsere Verkaufszahlen signalisieren: es werden jeden Tag mehr.

26. Jul 2018

Schöne Schalter (2)
Funktionsvielfalt für ganz individuelle Installationslösungen

Schalter sind nicht gleich Schalter. Ein Grund mehr, genauer hinzuschauen. Zum Beispiel auf die schönen Schalterserien von Gira. Die sind nicht nur optisch ansprechend, sondern auch wandelbar. Und sie können zahlreiche Funktionen der modernen Elektroinstallation aufnehmen. Was steckt dahinter?

Dahinter steckt eine tolle Idee, die wir intern als das "Gira System 5"“ bezeichnen. Dabei handelt es sich um eine Designplattform, bei der alle Zentraleinsätze und Abdeckungen in sechs der Schalterprogramme von Gira passen: Standard 55, E2, E3, Event, Esprit, ClassiX. Hinzu kommen das Gira Profil 55 und die Modulare Funktionssäule für den Außenbereich. Auch das Schalterprogramm Gira TX_44 lässt sich mithilfe von Adapterrahmen mit Funktionen aus dem System 55 erweitern.

Die Idee hinter dem System: Das markante Quadrat mit 55 mm Kantenlänge formt das Grundmaß sämtlicher Einsätze. Es bildet gleichsam das Fenster für die Bedienung von über 300 intelligenten Funktionen der Gebäudetechnik. Das reicht von den Tastsensoren über das Unterputzradio und hört bei den Wohnungsstationen für das Gira Türkommunikations-System noch lange nicht auf. Auch das weltweit größte Sortiment an Daten- und Kommunikations-Anschlusstechnik hat Gira ins System 55 gebracht.

Mit dem System 55 lassen sich die oben genannten Programme von Gira funktional über Schalter und Steckdosen hinaus erweitern. Umgekehrt sind die zahlreichen Funktionen damit in die Schalterwelt von Gira integriert, die gesamte Elektroinstallation von Haus und Wohnung erscheint somit optisch aus einem Guss. Und der Clou dabei: es handelt sich dabei nicht nur um die heute bereits vorhandenen, sondern auch um künftige Funktionen. Das Gira System 55 wird seit seiner Einführung kontinuierlich weiterentwickelt und um neue Funktionen und Systeme ergänzt. Damit entspricht es immer den sich wandelnden Anforderungen des Marktes.

Doch auch für konventionelle Schalter und Steckdosen eignet sich das Gira System 55 bestens. Für die genannten Schalterprogramme stehen Einsätze aus bruchsicherem Thermoplast in fünf Farben zur Verfügung: Reinweiß seidenmatt, Reinweiß glänzend, Cremeweiß glänzend, Anthrazit und Farbe Alu. Hinzu kommen drei beschichtete Einsätze: Chrom, Messing und Bronze. Und ab Oktober gibt es bei Gira eine weitere Trendfarbe: Schwarz matt.

Die verschiedenen Einsätze bieten unseren Kunden die Möglichkeit, ganz unterschiedliche Einrichtungsstile zu realisieren. Für eher klassisch geprägte Interieurs eignen sich die hochwertigen Optiken in Messing oder Bronze. Für sachlich-moderne Inneneinrichtungen stehen klare Thermoplast-Oberflächen in Reinweiß oder Cremeweiß zur Auswahl. Insgesamt resultieren aus den Farbvarianten der Einsätze und den kompatiblen Gira Schalterprogrammen sowie deren Farb- und Materialvarianten unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Und damit eine maximale Gestaltungsfreiheit – passend für alle Wünsche und jeden Wohnstil.

Auch den Elektrogroßhandel freut unser System 55. Denn durch die gleichen Einsätze für mehrere Schalterprogramme wird die Typenvielfalt erheblich reduziert. Die stringente Systemlogik führt trotz der enormen Variationsbreite und hohen Komplexität zu einem erstaunlich schlanken Sortiment, das eine effiziente Lagerhaltung und hohe Verfügbarkeit erlaubt.

Populäre Tags

Facebook

13. Dezember
Was kann dieses #SmartHome eigentlich? Wir zeigen Euch in den nächsten Wochen b...
Mehr
12. Dezember
Licht, Jalousie, Musiksteuerung u.v.m. Egal ob per App, Display wie dem Gira G1 ...
Mehr
12. Dezember
Ein Bauherr hat seine Leidenschaft für Technik auch in die Planung seines Wohnh...
Mehr
1 „Gefällt mir” Angaben

Twitter

Youtube

Filme zu Lösungen und Produkten von Gira

Der Gira Türsprechanlagen-Konfigurator: Audio und Video, flexibel und einfach.
Der Gira Türsprechanlagen-Konfigurator: Audio und Video, flexibel und einfach. Das smarte Holzhaus: Klassischer Look, moderne Ausstattung ZigBee® Light Link: Licht schalten, dimmen, Lichtszenen wählen und programmieren Das Multitalent für die Gebäudetechnik - Der Gira G1 Intelligentes Hotel im Grünen: Seminar- und Freizeithotel-Anlage Große Ledder Der neue Gira G1 - Vielfalt in der Gebäudetechnik Klare Formensprache, natürliche Materialien Natürlichkeit entdecken und begreifen Formvollendung in Perfektion Intelligente Lösungen von Gira Intelligente Gebäudetechnik von Gira G1 - Das Multitalent für die Gebäudetechnik KNX per iPhone und iPad steuern - Kinderleicht, mit intelligenter Gebäudetechnik Intelligente Gebäudtetechnik von Gira Sehen wer vor der Tür steht Der neue Gira Rauchwarnmelder Dual Q schützt doppelt Intelligente Gebäudetechnik steuern, von zuhause und unterwegs Keyless In für schlüssellosen Zugang zum Haus Gira Unterputz-Radio Gira Touchdimmer Connected Comfort - Wie ein perfekter Tag beginnt Connected Comfort - Wie sich nach Hause kommen anfühlt Connected Comfort - Wie kleine Entdecker zu Hause sicher sind Connected Comfort - Wie schon das Kochen zum Genuss wird Connected Comfort - Wie das Haus verlassen ein sicheres Gefühl gibt Connected Comfort - Wie Wellness pur neue Energie bringt Connected Comfort - Wie der Alltag Pause macht The smart wooden house

Newsletter

Einmal monatlich die aktuellsten Meldungen über Gira lesen

Bauherren und Endkunden
Architekten
Elektro-Handwerk
Elektroplaner
Fachgroßhandel
Presse
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.
Newsletter abonnieren

Neueste Downloads

PDF 7.267 Kb

eNet Server ab 2.0
Technische Dokumentation.

PDF 4.496 Kb

Gira System 3000
Systemgrundlagen

PDF 763 Kb

Universal-LED-Leistungszusatz REG
Gebrauchsanleitung.

weitere Downloads

Stellenangebote

weitere Stellenangebote

Messetermine

eltec, Nürnberg
09.01-11.01.19

BAU, München
14.01-19.01.19

Klimahouse, Bozen
23.01-26.01.19

weitere Messetermine

RSS-Feeds

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok