Service
Newsroom

Herzlich Willkommen im Gira Newsroom. Hier finden Sie alle aktuellen Informationen rund um das Unternehmen auf einen Blick – von Produktneuheiten über Pressemitteilungen bis hin zu den neuesten Aktivitäten in verschiedenen sozialen Netzwerken.

Alle Pressemitteilungen und Kontakt

Gebäudetechnik

13. Aug 2017

Wie wird mein Home smart?
Tipps für die intelligente Gebäudetechnik

Wer heute ein Smart Home plant, tut gut daran, sich vorab vom Fachmann beraten zu lassen: vom Elektromeister oder einem System-Integrator. Trotzdem kann es nicht schaden, sich im Vorfeld einige Gedanken zur intelligenten Gebäudetechnik zu machen und zentrale Fragen für sich selbst zu beantworten. Der Elektrofachmann findet dafür dann passende und sinnvolle Lösungen.

11. Aug 2017

Einbruchschutz
Mehr Förderung von der KfW

Die Internetplattform smart-wohnen.de weist darauf hin, dass die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ihre Modalitäten für die Förderung von Schutz gegen Einbruch angepasst hat, und zwar zugunsten von Mietern und Immobilienbesitzern: Auch kleine Umbauten werden jetzt finanziell unterstützt.

Zu Jahresbeginn war noch eine Investition von mindestens 2.000 Euro die Voraussetzung, um staatliche Förderung zu erhalten. Seit April 2017 hat die Bundesregierung diese Grenze nun deutlich nach unten verschoben. Bereits Ausgaben ab einer Summe von 500 Euro werden mit zehn Prozent – also mindestens 50 Euro – subventioniert.

Dabei liegt der Fokus zwar nach wie vor auf mechanischen Präventionsmaßnahmen. Doch gefördert werden grundsätzlich alle Maßnahmen und Investitionen, die zum Schutz der eigenen vier Wände beitragen, also auch Video-Überwachungsanlagen und Türkommunikations-Systeme. Sie sind Bestandteile eines Smart Homes, das eben nicht nur den Wohnkomfort erhöht und dabei hilft, Energie einzusparen, sondern auch für mehr Sicherheit sorgt. Im Klartext: "Auch die Ausstattung mit Smart Home-Geräten fällt unter die subventionierten Bestimmungen, denn sie tragen durch Abschreckung und ihre Sicherheitsfunktionen dazu bei, Einbrechern das Leben erheblich schwerer zu machen."

7. Aug 2017

Schutz vor Einbrüchen
Die intelligente Gebäudetechnik bietet Lösungen

Jeder weiß es: Winterzeit ist Einbruchszeit. Warum? Die lange Dunkelheit schützt die Täter bei der Arbeit. Stimmt – aber nur halb. Von Oktober bis Januar findet tatsächlich die Hälfte aller Einbrüche statt. Der Rest verteilt sich auf die übrigen Monate. "Saison" ist also das ganze Jahr! Aber generell kommen die Täter meist nachts. Stimmt so auch nicht. Rund 60 Prozent der Einbrüche passieren tagsüber zwischen 10 und 20 Uhr. Einbruchszeit ist also rund um die Uhr. Statistisch gesehen alle 4 Minuten. Daher stellen sich viele die Frage: Was kann Einbrecher wirksam stoppen? Allen voran mechanische Barrieren an Wohnungstüren, Fenstern und Terrassentüren. Aber auch die intelligente Gebäudetechnik liefert Lösungen. Aufgeführt und vorgestellt werden sie im Beitrag "Smart-Home-Lösungen: Tipps für mehr Sicherheit" im pc-magazin.de.

5. Aug 2017

G-Pulse Interview mit Martin Gremlica
Mit dem Gira X1 wird das Zuhause smart

Seit Anfang des Jahres bieten wir den Gira X1 an. Er ist der Grundstein für ein intelligentes Einfamilienhaus, das mit einem KNX System ausgerüstet ist. Denn der kompakte Server kann alles, was praktisch und sinnvoll ist: Licht ein- und ausschalten, Lichtszenen abrufen, Jalousien herauf- und herunterfahren sowie die Wohlfühltemperatur einstellen. Die Redaktion der Online-Plattform G-Pulse hat dem zuständigen Produktmanager Martin Gremlica mal über die Schulter geschaut und ihn zu "seinem Baby" befragt. Er berichtet, welche Vorteile der Gira X1 besitzt und inwiefern er sich vom Gira HomeServer unterscheidet.

1. Aug 2017

Focus Online
Einfacher Einstieg in die Hausautomation

Kaum raunzen wir mal "die" Medien an, weil sie sich in Sachen Smart Home in Schwarzmalerei üben, gibt es auch schon Positives zu berichten. Focus Online beispielsweise zeigt gerade, wie der Einstieg in die Hausautomation gelingen kann: in kleinen Schritten. Vernetzte Rauchmelder sorgen für mehr Sicherheit, eine intelligente Lichtsteuerung spart Strom und erhöht den Wohnkomfort, eine intelligente Heizungssteuerung senkt Energiekosten. Laien, die sich bislang noch nicht für ein Smart Home interessiert haben, bekommen hier einen ersten Überblick.

Der Artikel gibt aber nicht nur Tipps, sondern setzt konsequent an dem größten Problem an, das einer Planung und Realisierung eines Smart Homes entgegensteht: zu hohe Kosten. Kleine, sinnvolle Maßnahmen, Schritt für Schritt installiert, können eine Lösung sein. Wir greifen die Gelegenheit beim Schopf und weisen auf eine andere Lösungsmöglichkeit hin – auf den Gira X1. Unser neuer kompakter Server ist der einfache und kostengünstige Weg für ein intelligentes Zuhause mit einem KNX System – dem international anerkannten Standard für ein kabelgebundenes Bussystem. Denn der X1 kann alles, was für ein Einfamilienhaus nötig und sinnvoll ist: Licht ein- und ausschalten, Lichtszenen abrufen, Jalousien herauf- bzw. herunterfahren, Wohlfühltemperatur einstellen und die verschiedenen Funktionen visualisieren. Und das in einem komplett vernetzten Haus!

Die Bedienung funktioniert nicht nur überall im Gebäude, sondern auch aus der Ferne – mit der entsprechenden App. Der eigentliche Clou aber ist: Für Nutzer und Bewohner eines Smart Homes bedeutet der Gira X1 eine signifikante Kostenersparnis. Denn er ist eine wirtschaftlich attraktive Lösung für mehr Intelligenz in den eigenen vier Wänden: Er lässt sich schnell und einfach auf der Hutschiene im Verteilerkasten montieren und vom Elektromeister rasch parametrieren. Der X1 schickt das alte Vorurteil – das vernetzte Haus sei zu teuer – endgültig in die Rumpelkammer der Geschichte.

17. Jul 2017

Großer Andrang beim Gira Ausbildungstag

Einmal im Jahr – so ist es inzwischen bei Gira in Radevormwald gute Tradition – öffnet der Spezialist für die elektromechanische und digitale Gebäudesteuerung seine Tore, um Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und sonstigen Interessierten Einblicke in die Ausbildungsberufe im Unternehmen zu geben. Auch in diesem Jahr war das Interesse wieder groß. Rund 270 Besucherinnen und Besucher kamen am ersten Samstag im Juli ins Industriegebiet Mermbach, um sich aus erster Hand über die Ausbildung in Zukunftsberufen der Gebäudetechnik informieren zu lassen. Wie schon in den Vorjahren waren es wieder die Gira Auszubildenden selbst, die den Interessenten Rede und Antwort standen.     

17. Mai 2017

Nachwuchs für das Smart Home
"Ausbildung Plus" ist ein voller Erfolg

Fachkräftemangel herrscht überall. Das Elektrohandwerk ist besonders betroffen, weil hier der Smart Home-Markt inzwischen so richtig brummt. Deshalb gibt es hier ein ernsthaftes Problem: Es fehlt an Nachwuchskräften für dieses Wachstumssegment. Wir versuchen einen Weg aus dieser Misere zu finden und haben die "Ausbildung Plus" ins Leben gerufen. Diese dreijährige Zusatzausbildung bietet Elektroinstallateuren die Möglichkeit, ihren Azubis während ihrer Ausbildungszeit eine Zusatzqualifikation zum Smart Home Spezialisten anzubieten. Der erste Jahrgang hat soeben die Zwischenprüfung bestanden. Grund für uns, eine Zwischenbilanz zu ziehen.

28. Apr 2017

Gira G1 Release 1
Jetzt auch als Home Server Client

Leistungsstark, kompakt und einfach schön – das sind die drei herausragenden Attribute unseres Raumbediengeräts Gira G1. Jetzt ist ein neues Leistungsspektrum hinzugekommen: In Anlagen mit einem Gira Home Server kann der G1 jetzt auch als Client verwendet werden. Voraussetzung ist das Release 1. Es erlaubt die Darstellung des Interface-Designs für den Gira Home Server auf dem G1. Dabei werden fast alle Funktionen unterstützt, die im Serienlieferumfang des Gira Home Servers vorhandenen sind. Doch das ist noch nicht das Ende der berühmten Fahnenstange: Für die zusätzlichen Funktionen Türkommunikation und Wetterdienst sind bereits weitere Releases in Planung. Der Elektromeister kann das neue Firmware-Update im Downloadbereich der Gira Homepage herunterladen.

4. Apr 2017

Was leistet eigentlich die moderne Gebäudetechnik?
Zum Beispiel einen Werterhalt einer Immobilie!

Alle kennen den Begriff "Smart Home". Jeder Bauherr oder Renovierer weiß ein bisschen was über intelligente Gebäudetechnik. Doch was leistet sie konkret? Wir gehen dieser Frage anhand von einigen Begriffen nach. Heute am Beispiel "Werterhalt einer Immobilie".

7. Mär 2017

Leider mit Schönheitsfehlern
Smart Home in der Süddeutschen Zeitung

Lange war es still im deutschen Blätterwald. Jetzt rauscht es darin umso lauter. Denn inzwischen hat das Thema "Smart Home" die Leitmedien erreicht. Sogar die Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung! Leider hat der darin gegebene Überblick ein paar Schönheitsfehler.

ältere News

Populäre Tags

Facebook

20. September
Als 1997 die Gemeinschaft der Gira Aktiv Partner ins Leben gerufen wurde, dachte...
Mehr
19. September
Mit dem neuen Gira eNet SMART HOME Beschattung zu festgelegten Uhrzeiten, abhän...
Mehr
19. September
Morgen geht´s los, aber unser Team ist schon vor Ort und baut für Euch unseren...
Mehr
34.219 „Gefällt mir” Angaben

Twitter

Youtube

Filme zu Lösungen und Produkten von Gira

Der Gira Türsprechanlagen-Konfigurator: Audio und Video, flexibel und einfach.
Der Gira Türsprechanlagen-Konfigurator: Audio und Video, flexibel und einfach. Das smarte Holzhaus: Klassischer Look, moderne Ausstattung ZigBee® Light Link: Licht schalten, dimmen, Lichtszenen wählen und programmieren Das Multitalent für die Gebäudetechnik - Der Gira G1 Intelligentes Hotel im Grünen: Seminar- und Freizeithotel-Anlage Große Ledder Der neue Gira G1 - Vielfalt in der Gebäudetechnik Klare Formensprache, natürliche Materialien Natürlichkeit entdecken und begreifen Formvollendung in Perfektion Intelligente Lösungen von Gira Intelligente Gebäudetechnik von Gira G1 - Das Multitalent für die Gebäudetechnik KNX per iPhone und iPad steuern - Kinderleicht, mit intelligenter Gebäudetechnik Intelligente Gebäudtetechnik von Gira Sehen wer vor der Tür steht Der neue Gira Rauchwarnmelder Dual Q schützt doppelt Intelligente Gebäudetechnik steuern, von zuhause und unterwegs Keyless In für schlüssellosen Zugang zum Haus Gira Unterputz-Radio Gira Touchdimmer Connected Comfort - Wie ein perfekter Tag beginnt Connected Comfort - Wie sich nach Hause kommen anfühlt Connected Comfort - Wie kleine Entdecker zu Hause sicher sind Connected Comfort - Wie schon das Kochen zum Genuss wird Connected Comfort - Wie das Haus verlassen ein sicheres Gefühl gibt Connected Comfort - Wie Wellness pur neue Energie bringt Connected Comfort - Wie der Alltag Pause macht The smart wooden house

Newsletter

Einmal monatlich die aktuellsten Meldungen über Gira lesen

Bauherren und Endkunden
Architekten
Elektro-Handwerk
Elektroplaner
Fachgroßhandel
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.
Newsletter abonnieren

Neueste Downloads

PDF 1.335 Kb

eNet SMART HOME connect
Quick Start Guide.

PDF 1.859 Kb

eNet SMART HOME app
Quick Start Guide für Android.

PDF 1.888 Kb

eNet SMART HOME app
Quick Start Guide für iOS.

weitere Downloads

Stellenangebote

weitere Stellenangebote

Messetermine

100 % Design, London
20.09-23.09.17

Efa, Leipzig
20.09-22.09.17

Elex, Coventry
21.09-22.09.17

weitere Messetermine

RSS-Feeds

Service

TOP