Service
Newsroom

Die eltefa öffnet ihre Tore, Gira ist mit dabei: Kommen Sie nach Stuttgart!

Ja jetzetle: isch der Schwoob größenwahnsinnig? Die Antwort ist typisch schwäbisch: bloß a bissle. Tatsächlich handelt es sich bei der Neubaustrecke von Stuttgart nach Ulm um Deutschlands derzeit größte Baustelle, auf der vor allem Tunnelbauten vorangetrieben werden. Aber fertig wird Stuttgart 21 in jedem Fall – das garantieren Fleiß und Ingenieurskunst, die man beide den Schwaben so gerne nachsagt. Nach allerlei Querelen im Vorfeld wird jetzt endlich gebuddelt. So auch am Filderportal, direkt bei der Stuttgarter Messe. Bleibt zu hoffen, dass die Tunnelbohrmaschine hier den richtigen Kurs einschlägt. Denn fast direkt über ihr beginnt die Messe „eltefa“. Und natürlich ist Gira dort mit von der Partie.

Denn die eltefa hat sich als die wichtigste Landesmesse der Elektrobranche in Deutschlands schönem Süden etabliert. Nachhaltige Energieerzeugung, intelligente Energieverteilung und der Trend zum Smart Home treibt die Branche voran. Ein besonderes Thema in 2015 ist die Sicherheit von Gebäudesystemtechnik – auf der eltefa vielseitig, lebendig und faszinierend interpretiert von Ausstellern, in Themenparks sowie auf Foren und Kongressen. Gira lädt ein vom 18.03. bis zum 20.03. in Halle 5, Stand C 11.

Und wer anschließend noch a bissle Zeit hat, schaut von der Messe mal rüber zum Filderportal. Dort bohrt sich „Suse“ gerade bergab durchs Ländle. Suse steht für „Stuttgart – Ulm schneller erreicht“ und ist die besagte Tunnelbohrmaschine: 120 Meter lang, 2000 Tonnen schwer und 5.500 PS stark. Wenn sie fertig ist, hat sie den längsten Doppelröhren-Eisenbahntunnel Deutschlands ins schwäbische Gestein gefräst. Ihr unterirdischer Weg endet im neuen Hauptbahnhof, geplant vom Architekten Christoph Ingenhoven. Der hat übrigens auch das Gira Kunststoffzentrum in Radevormwald entworfen und realisiert. Stuttgart und Gira gehören also doch irgendwie zusammen. Nicht nur wegen der eltefa …

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok