Konventionelle Installation:
Solide Basis für höchsten Qualitätsanspruch

Gira Tastschalter

Dank großer Wippe kann das Licht mit dem Gira Tastschalter auch von Menschen mit taktilen Einschränkungen ganz einfach ein- und ausgeschaltet werden. Um Menschen mit verminderter Sehfähigkeit eine problemlose Nutzung zu ermöglichen, sollten kontrastreiche bzw. farbige Rahmen und Wippen mit großer, abtastbarer Symbolik verwendet werden (siehe auch Abschnitt Orientierung). Hier eignen sich beispielsweise die Design-Linien Gira Esprit mit unterschiedlichen Materialien und Farben und Gira Event mit starken Farben. Durch das integrierte LED-Beleuchtungselement ist der Tastschalter auch im Dunkeln gut zu finden.

Gira Jalousie-Steuertaster

Der Gira Jalousie-Steuertaster ermöglicht die bequeme Steuerung von Jalousien und Rollläden mit nur einem Fingertipp. Pfeilsymbole machen die Bedienung intuitiv verständlich. Mit einem langen Tastendruck (mehr als 1 Sekunde) werden die Jalousien und Rollläden geöffnet bzw. geschlossen. Ein kurzer Tastendruck verstellt die Lamellen. Eine zentral platzierte Status-LED erleichtert die Bedienung: Sie signalisiert das Öffnen und Schließen.

Gira Wippschalter

Der auf den ersten Blick verständliche Schalter für die einfache und komfortable manuelle Bedienung von Fenstern: Es wird entsprechend die linke Taste mit dem Aufwärts-Pfeil oder die rechte Taste mit dem Abwärts-Pfeil betätigt, wenn das mit einem Motor versehene Fenster geöffnet oder geschlossen werden soll.

Gira Raumtemperatur-Regler mit Uhr und Kühlprogramm

Jedes Zimmer zu einer bestimmten Zeit auf die gewünschte Temperatur bringen – durch Heizen oder Kühlen: Der Gira Raumtemperatur-Regler mit Uhr und Kühlfunktion macht es möglich. Für den Tag lässt sich eine höhere Komforttemperatur einstellen, für die Nacht eine Absenktemperatur. Bei längerer Abwesenheit in der kalten Jahreszeit lässt sich eine Frostschutztemperatur festlegen. Im Sommer wird die Kühlfunktion aktiviert. Eine selbsterklärende Benutzerführung macht die Bedienung einfach.

Gira Sensotec LED

Der Gira Sensotec LED vereint erstmals die Funktionen eines Bewegungsmelders, einer LED-Orientierungsleuchte und eines berührungslosen Schalters in einem Gerät. Bei erkannter Bewegung erhellt die integrierte LED-Orientierungsleuchte die Umgebung dezent und schafft damit Orientierung im Raum. Um eine Blendwirkung zu vermeiden, lässt sich die Beleuchtungsstärke auf die gewünschte Helligkeit einstellen. Wird mehr Licht benötigt, kann der Nutzer die Raumbeleuchtung mit einer Bewegung in ca. 5 cm Nähe berührungslos einschalten. 

LED-Orientierungsleuchte Gira TX_44

Die LED-Orientierungsleuchte Gira TX_44 beleuchtet gezielt Treppenstufen oder Außenwege und sorgt damit für mehr Trittsicherheit und Orientierung vor der Haustür, im Garten oder auf der Terrasse. Das Schalterprogramm Gira TX_44 ist diebstahl- und wassergeschützt und damit besonders für den Einsatz im Außenbereich geeignet.

Gira LED-Steckdose

Für mehr Orientierung in dunklen Räumen und Fluren sorgt die Gira LED-Steckdose. Sie wirft einen dezenten Lichtkorridor nach unten und bietet dadurch eine indirekte Orientierungsbeleuchtung am Boden, ohne zu blenden. Zusätzlich lassen sich damit reizvolle Lichtakzente im Raum setzen. Um Energie zu sparen, schaltet ein integrierter Dämmerungssensor die Leuchte bei einsetzender Dunkelheit automatisch ein und bei ausreichender Helligkeit wieder aus.

KfW-Förderung

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok