Service
Architekten

News und Pressemitteilungen

26. Jul 2017

Schalterklassiker jetzt auch in Echtmetall
Gira E2 Edelstahl ist lieferbar

Manchmal lohnt es sich zu warten. Etwa auf das Gira Schalterprogramm E2, das jetzt auch in der Variante Edelstahl lieferbar ist. Das freut Architekten und Bauherren, Planer und Elektromeister. Und natürlich auch uns – denn der Wunsch nach einer hochwertigen Ausführung unseres "Schalterklassikers" in Echtmaterial besteht ja nicht erst seit gestern. Die aktuelle Sortimentserweiterung erlaubt es mehr noch als bisher, Gebäude durchgängig in einem Design mit Gira E2 auszustatten und gleichzeitig bei der Farbwahl und Wertigkeit zu variieren. Neben der Ausführung in Edelstahl mit seinem kühl-silbernem Seidenglanz stehen vier Varianten in bruchsicherem und pflegeleichtem Thermoplast zur Verfügung: in Reinweiß seidenmatt, Reinweiß glänzend, Anthrazit und der Farbe Alu. Doch damit nicht genug …

Hier geht es zum Schalterprogramm Gira E2

12. Jul 2017

DETAIL-Produktpreis 2017
Leserpreis für das Gira System 106

Mit dem DETAIL-Produktpreis 2017 hat die renommierte Architekturfachzeitschrift erneut Bauprodukte ausgezeichnet. Bewertet wurden die Einreichungen sowohl von einer Fachjury als auch von DETAIL-Lesern per Online-Abstimmung – so wurden jeweils ein Jury- sowie ein Leserpreis vergeben. Bewertungskriterien waren gestalterische Aspekte, Innovationsgrad, Funktionalität, Ressourceneffizienz sowie die Integrationsfähigkeit der Produkte. Insgesamt gab es vier Kategorien: "Konstruktion und Material", "Dach und Fassade", "Gebäudetechnik und Digitale Systeme" und "Innenausbau, Licht und Möbel". In der dritten Kategorie stimmten die Leser mehrheitlich für unser neues modulares Türkommunikations-System Gira System 106. Das berichtet ganz aktuell die Online-Plattform „Baulinks“.

Hier geht es zu www.baulinks.de

30. Jun 2017

Stylish im alten Gewand
4* Hotel Cram in Barcelona

GCA Architekten haben das Hotel Cram 2005 entworfen, integriert in ein Gebäude aus dem Jahr 1892. Als Designelement spielt Licht im Cram eine wesentliche Rolle. Ein zylindrischer Innenhof sorgt für natürliches Licht – über sieben Stockwerke hinweg. Das heißt aber nicht, dass es überall hell wäre. Im Gegenteil: Das Licht wird sehr eigenwillig eingesetzt, immer indirekt und auf die eher dunkle Ästhetik des Hauses abgestimmt.

Mehr

8. Jun 2017

Intelligent Wohnen an der Pegnitz
Mehrfamilienhäuser am Pegnitzufer Nürnberg

In Nürnberg-Schniegling am Ufer der Pegnitz entstanden 55 neue Eigentumswohnungen. Die P&P Gruppe Bayern sanierte dazu ein Bestandsgebäude und errichtet daneben drei neue Mehrfamilienhäuser. Großen Wert legt der Bauträger auf eine hochwertige Innenausstattung. Die Musterwohnung zeigt mit einem KNX System, wie intelligentes Wohnen heute aussieht: komfortabel, sicher, energieeffizient.

Mehr zum Wohnen am Pegnitzufer

5. Jun 2017

Markante Fassade, intelligentes Inneres
Zweifamilien-Mietshaus bei Nürnberg

In der Nähe von Nürnberg sticht ein Haus mit seiner markanten Fassade heraus: Das zur Straßenseite hin auskragende Obergeschoss ist mit einem vorpatinierten Kupferblech verkleidet und hebt sich ab von den hellen Faserzementplatten im Untergeschoss. Zwei Mietparteien leben hier, ebenerdig in einer altersgerecht optimierten, oben in einer raffiniert geschnittenen Wohnung. Beiden gemein ist die Ausrüstung mit einer zukunftsfähigen Elektroinstallation – für maximalen Komfort und Sicherheit.

Mehr zum Zweifamilien-Mietshaus bei Nürnberg

30. Mai 2017

Gira System 106
Drei Oberflächenmaterialien

Formschön und flexibel – das sind die hervorstechenden Eigenschaften des Gira Systems 106: ein modulares Türkommunikations-System mit Frontplatten aus Metall in puristischem Design und edler Anmutung. Es basiert auf einzelnen Modulen mit einem Grundmaß von 106,5 × 106,5 mm, die flexibel kombiniert und ganz nach Wunsch hoch, quer oder quadratisch angeordnet werden können. Das Gira System 106 überzeugt besonders durch seine flache Bauweise. Das Gehäuse samt den rahmenlosen Modulen der Aufputz-Variante trägt lediglich 28,4 mm auf. Erhältlich ist das Gira System 106 mit Metall-Designfronten in gebürstetem Edelstahl (V2A-Edelstahl, 240er-Schliffbild), eloxiertem Aluminium (E6-C0) oder Verkehrsweiß lackiert (RAL 9016). Übrigens: Die Fronten lassen sich jederzeit austauschen, ohne dass die dahinterliegende Technik ausgewechselt werden muss.

Mehr zum Gira System 106

22. Mai 2017

Gira System 106
Neue Broschüre zum Schmökern

An Informationsmaterial zu unserem neuen System 106 mangelt es wirklich nicht: Unsere Website ist gut bestückt und Videoclips gibt es auch. Wer dagegen lieber blättern und schmökern möchte, greift zu unserer brandaktuellen Broschüre. Darin wird nicht nur das System in seinem ganzen Umfang und seiner Vielfältigkeit vorgestellt, sondern auch anschaulich bebildert. Und wer weiß: Vielleicht ist ja eine Design-Anregung für Sie dabei? Die Broschüre kann kostenlos angefordert oder per Download als PDF heruntergeladen werden.

Bestell- und Downloadmöglichkeit für die Broschüre

19. Mai 2017

Gira System 106
Film und Clips

Seit April ist das Gira System 106 lieferbar! Viele Informationen zu unserem neuen Türkommunikations-System gibt es natürlich auf unserer Website. Jetzt haben wir über das System 106 auch einen Film gedreht, der das Design und die Variabilität gut ins Bild setzt. Doch damit nicht genug: In mehreren Clips zeigen wir gesondert einzelne Aspekte des Systems, etwa das Designkonzept, die verschiedenen Module, die Technologie dahinter und was es beim Gira System 106 mit Umwelt und Nachhaltigkeit auf sich hat. Viel Spaß beim Anschauen!

Mehr zum Film und den Clips

17. Mai 2017

Gira System 106
Nachhaltig, weil langlebig und recyclebar

Das Gira System 106 ist nicht nur formschön und robust, sondern auch nachhaltig, weil umweltgerecht aufgebaut – und das ist in der Architektur und Bauwirtschaft inzwischen ein entscheidendes Kriterium für die Wahl eines Produktes. Ein zentraler Nachhaltigkeits-Aspekt ist die Langlebigkeit unseres Türkommunikations-Systems, das gegen Vandalismus besonders geschützt und mit seinen Oberflächen aus Metall extrem widerständig ist. Ganz wichtig ist aber auch, ob und wie sich ein System zurückbauen lässt – und hier überzeugt einmal mehr der modulare Aufbau. Denn beim System 106 können alle verbauten Materialien am Ende vollständig voneinander getrennt werden. Einzelne Komponenten wie Korpus, Funktionsmodule und Designfronten sind nicht nur klar voneinander abgegrenzt, sondern lassen sich auch leicht auseinanderbauen und zerlegen. Dazu kommt, dass der beschichtete Zinkdruckguss des Gehäuses und die Designfronten recycelbar sind. Sämtliche Kunststoffteile lassen sich zudem von der Platine lösen, sortenrein trennen und ebenfalls wiederverwerten. So baut man heute!

Mehr zum Gira System 106

15. Mai 2017

Gira System 106
Briefkastenlösungen mit Renz

Das Gira System 106 lässt sich auch in die Briefkastenanlagen der Firma Renz integrieren. Renz ist ein Premiumhersteller für Briefkastenlösungen und hält dafür anspruchsvolle Produkte bereit. Die Module des Gira Systems 106 passen zur Serie Renz Plan S. Sie umfasst senkrechte Briefkästen für die Unterputz-Montage. Die Briefkästen sind in verschiedenen Materialien erhältlich. Passend zum Gira System 106 gehört dazu auch Edelstahl V4A. In die Serie Renz Plan S lässt sich das Gira System 106 perfekt flächenbündig integrieren. Briefkasten und Türkommunikation: alle benötigten Funktionen im Eingangsbereich sind so komprimiert und an einem Platz zu finden. Das ist praktisch, sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild an der Haustür und wirkt besonders aufgeräumt und edel. Zur Serie Renz Plan S gehört auch eine Briefkasten-Stele und somit eine freistehende Lösung für den Eingangsbereich. Zudem ist die Integration des Gira System 106 in die Paketkastenanlage myRENZbox möglich.

Mehr zum Gira System 106

Populäre Tags

Newsletter

Einmal monatlich die aktuellsten Meldungen über Gira lesen

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.
Newsletter abonnieren

Neueste Downloads

PDF 945 Kb

eNet Funk Handsender 1fach
Gebrauchsanleitung.

PDF 1.699 Kb

eNet Funk Wandsender 1fach mit Beschriftungsfeld, eNet Funk Wandsender 3fach mit Beschriftungsfeld
Gebrauchsanleitung.

PDF 1.207 Kb

eNet Funk Empfangsmodul
Gebrauchsanleitung.

weitere Downloads

Messetermine

NordBau, Neumünster
13.09-17.09.17

100 % Design, London
20.09-23.09.17

Efa, Leipzig
20.09-22.09.17

weitere Messetermine

RSS-Feeds

Architekten

TOP