Flur mit Control Client

Smarte Sicherheitstechnik im 30er-Jahre-Haus

Smarte Sicherheitstechnik im 30er-Jahre-Haus

So lässt sich in einem Altbau ein modernes Sicherheitskonzept realisieren.

  • Bei einem Einbruchsversuch werden die Hausbesitzer des 30er-Jahre-Hauses per Anruf von Ihrer Alarmanlage informiert
  • Schlüsselloser Türzugang: Die Gira Keyless In Codetastatur lässt nur Personen mit eingespeicherter Zahlenkombination ins Haus
  • Per Knopfdruck löst der Gira Panikschalter die komplette Beleuchtung im und ums Haus aus

Die Zahl der Wohnungseinbrüche nimmt Studien zufolge weiterhin zu. Besonders Hausherren, die ihr Zuhause umfangreich saniert haben, möchten sich vor ungebetenen Gästen schützen. Dazu zählt auch eine Familie aus Erlangen, die in einem 30er-Jahre-Haus ihren Traum vom Smart Home realisierte. Um das über 80 Jahre alte Siedlungshaus sowohl baulich als auch technisch auf den neuesten Stand zu bringen, war ein umfassender Umbau notwendig. Zusätzlich investierte sie in smarte Sicherheitssysteme, die Einbrecher fernhalten sollen. Wir stellen Ihnen das modernisierte Haus mit neuer Technik vor.

Sicherer Türzugang mit Gira Keyless In Codetastatur

Die Zahl der Wohnungseinbrüche nimmt Studien zufolge weiterhin zu. Besonders Hausherren, die ihr Zuhause umfangreich saniert haben, möchten sich vor ungebetenen Gästen schützen. Dazu zählt auch eine Familie aus Erlangen, die in einem 30er-Jahre-Haus ihren Traum vom Smart Home realisierte. Um das über 80 Jahre alte Siedlungshaus sowohl baulich als auch technisch auf den neuesten Stand zu bringen, war ein umfassender Umbau notwendig. Zusätzlich investierte sie in smarte Sicherheitssysteme, die Einbrecher fernhalten sollen. Wir stellen Ihnen das modernisierte Haus mit neuer Technik vor.

Gira Keyless In Codetastatur, Gira E2, Farbe Reinweiß glänzend

Gira Keyless In

Schlüsselloser Türzugang per Code oder Fingerprint

Gira Keyless In Codetastatur: ermöglicht den Hauszugang mit individueller Zahlenkombination. Quelle: Gira

Schon vor dem Türöffnen wissen, wer vor der Haustür steht

Damit die Eltern aber von der Arbeit aus ihren Kindern die Tür öffnen können, genügt entweder ein Anruf oder sie betätigen die Türklingel. Dann erscheint das Kamerabild von der Überwachungskamera, die am Hauseingang angebracht ist, auf dem Smartphone oder Tablet der Eltern. Über die Gira TKS mobil App können die Eltern mit ihrem Nachwuchs sprechen oder direkt die Tür öffnen. Das verschafft ein sicheres Gefühl und ermöglicht den Hausbewohnern die Tür bequem vom Sofa aus zu öffnen oder bereits beim Klingeln zu wissen, wer vor dem Haus auf sie wartet. Dies verraten auch die Touchscreens Gira Control 9 und 19, im Erd- und Obergeschoss.

Frau hält Tablet mit Smart Home App-Anzeige Tuerkommunikation

Gira Türsprechanlagen TKS mobil

Besucher empfangen – auch von unterwegs

"Rufton annehmen" drücken und schon können die Hausbewohner mit Ihrem Gast vor der Tür sprechen. Quelle: Gira

Intuitive Steuerung der modernen KNX Technik im Haus

Über die Touchscreens Control Client 9 und 19 können die Hausbewohner ihre gesamten smarten Geräte einfach und intuitiv steuern. Neben der Wiedergabe der Kamerabilder vom Hauseingang können die Bewohner ihre Beleuchtung einstellen, die Jalousien steuern, die Heizung für jeden Raum einzeln regulieren und auf einen Blick sehen, ob noch ein Fenster geöffnet ist. Möglich macht es eine kabelgebundene Smart-Home-Lösung (KNX), mit der das Ehepaar alle KNX Geräte sogar über ein einzelnes Gerät abrufen kann.

Gira Control 19 an der Wand mit Aluminiumrahmen

Gira Control 9 und Gira Control 19

Heizung, Jalousie und Licht zentral mit einem Gerät steuern

Innen und außen alles im Blick: Der Control Client 19 überträgt Bilder von der Hauseinfahrt. Quelle: Ulrich Beuttenmüller

Anruf bei Alarm: Rund-um-Schutz mit smartem Alarmsystem

Um einem Einbruch vorzubeugen, sollten alle Fenster beim Verlassen des Hauses stets geschlossen sein. Zusätzlich schützt die Bewohner eine smarte Alarmanlage, die ebenfalls in das KNX System integriert ist. Sind die Eltern oder Kinder zuhause, brauchen sie nur das Gira Alarmsystem an der Außenfassade aktivieren und ein Alarm ertönt, wenn sich ein Fremder an dem gläsernen Hausvorbau zu schaffen macht. Die Innensirene bewacht die Wohnräume auf Knopfdruck der Gira KNX Tastsensoren, wenn niemand zuhause ist. Falls sich dann doch jemand unerlaubt Zutritt zum Haus verschafft, wird die Familie per Anruf auf ihrem Handy informiert und kann schnell die Polizei rufen.

Tastsensoren neben der Tür

Gira KNX Tastsensor 3

Ihre Lieblingsfunktionen gebündelt in einem Schalter

Beim Verlassen des Hauses wird die Alarmanlage mit dem Gira KNX Tastsensor aktiviert. Quelle: Ulrich Beuttenmüller

Einbruchschutz mit Gira KNX Tastsensoren

Die Familie hat sich allerdings auch in Richtung Prävention ausgestattet, damit es erst gar nicht zu einem Einbruch kommt. Hierfür nutzen die Hausbewohner eine Anwesenheitssimulation, wenn sie nicht zuhause sind. Dafür ließen die Bauherren, die charakteristischen Aluminium-Fensterläden der 30er Jahre automatisieren. Die Hausbewohner installierten für die elektrischen Fensterläden eine Zeitschaltung, nach der sich die Fensteröffnungen zu einem vorgegebenen Zeitpunkt öffnen oder schließen. So wirkt es, als würde immer jemand zuhause sein. Für zusätzlichen Einbruchschutz bei Nacht sorgen die Gira KNX Tastsensoren. Ein Tastsensor ist im Schlafzimmer neben dem Bett angebracht, der für die Lichtsteuerung im Raum genutzt wird, aber auch für eine Panikfunktion. Letztere Einstellung sorgt dafür, dass auf Knopfdruck alle Leuchten im Haus und im Garten angehen, um potentielle Einbrecher abzuschrecken.

Gira Panikschalter neben dem Bett

Gira KNX Tastsensor 3

Ihre Lieblingsfunktionen gebündelt in einem Schalter

Hören Sie ein verdächtiges Geräusch im Garten, schalten Sie mit der Panikschaltung überall das Licht ein. Quelle: Gira

Dass Sie smarte Sicherheitstechnik auch in einem Altbau realisieren können, zeigt dieses 30er Jahre-Siedlungshaus. Ob Alarmanlage, Tastsensor oder smarte Türkommunikation, Gira Sicherheits-Produkte bieten einen Rund-um-Schutz für Ihr Zuhause.