Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise Website-Gewinnspiel "Gira Ostergewinnspiel"

Die Gira Giersiepen GmbH & Co. KG (im Folgenden „Gira“) führt auf der Webseite „Gira.de“ das Gewinnspiel „Gira Ostergewinnspiel“ durch.

Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel gelten die nachfolgenden Teilnahmebedingungen.

1. Teilnahmeberechtigung: Am Gewinnspiel sind alle Personen teilnahmeberechtigt, welche am Teilnahmetag 18 Jahre oder älter sind und über eine IP-Adresse am Spiel teilnehmen, die in einem der Gira Märkte in Europa, Asien, Afrika oder Australien (https://www.gira.com/en/en/country) lokalisiert ist. Mitarbeiter von Gira sowie deren unmittelbare Angehörige wie Eheleute, Kinder, Eltern sind nicht teilnahmeberechtigt. Eine mehrfache Teilnahme einer Person an diesem Gewinnspiel unter Benutzung von unterschiedlichen E-Mail-Adressen oder über Dritte und eine sonstige Verwendung unerlaubter Hilfsmittel führt zum Ausschluss.

2. Wie kann man teilnehmen: Das Gewinnspiel „Gira Ostergewinnspiel“ wird auf www.gira.de/unternehmen/news/ostergewinnspiel stattfinden. Die Aufgabe besteht darin, die Gewinnspielfrage auf dieser Landingpage richtig zu beantworten. Damit sie als richtig beantwortet gilt, muss ein Satz richtig zusammengesetzt werden. Der richtige Satz wird zerstückelt auf den deutschen Gira Webseiten zu finden sein. In welchen Artikeln diese Hinweise zu finden sind, wird auf der Landingpage vorgegeben. Um teilzunehmen, müssen folgende Daten in eine dafür vorgesehene Maske auf einer der Landingpages ausgefüllt werden: Lösungssatz, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse. Das Gewinnspiel beginnt am 28. März 2021 auf www.gira.de/unternehmen/news/ostergewinnspiel. Der Einsendeschluss ist der 05. April 2021, um 24:00 Uhr (MEZ = Mitteleuropäische Zeit).

3. Gewinnerauswahl: Jede richtige Einsendung im richtigen Teilnahmezeitraum hat eine Gewinnchance. Nach dem Zufallsprinzip werden drei GewinnerInnen ausgewählt. Die GewinnerInnen werden am 06. April 2021 bekanntgegeben und über seine/ihre übermittelte E-Mail-Adresse über den Gewinn informiert. Die jeweiligen GewinnerInnen werden anschließend aufgefordert, Gira seine Adressdaten an gewinnspiel@gira.de zu senden, damit der Gewinn zugestellt werden kann.

4. Preis: Es werden drei Gira Goodie Bags verlost. Der oder die geloste und benachrichtigte GewinnerIn muss sich binnen zwei Wochen (14 Tage) nach der Benachrichtigung zurückmelden, sonst entfällt die Vergabe des Preises.

5. Allgemeine Teilnahmebedingungen: Mit der Teilnahme akzeptieren die Teilnehmenden

• die vorliegenden Teilnahmebedingungen und damit verbundenen Datenschutzbestimmungen, • die Entscheidungen von Gira, die in Bezug auf das Gewinnspiel „Gira Easter Competition“ uneingeschränkt bindend sind.

Gira übernimmt keine Verantwortung bei • verlorengegangenen, verspäteten, falsch zugestellten, beschädigten, unkenntlich gemachten oder unleserlichen Informationen bei der Teilnahme, • Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Defekten, Fehlern und Verzögerungen bei der Übertragung von Daten, • Störungen jeglicher Art, insbesondere technische, netzwerkbezogene, elektronische, Computer-/Internetbezogene, den Hard- und Softwarebereich betreffende, fehlerhafte Übertragung von Informationen, die auf technischen Problemen beruhen, beispielsweise wegen Überlastung des Netzes (Internet).

Gira behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme auszuschließen. Gira behält sich zudem das Recht vor, das Gewinnspiel oder die Teilnahmebedingungen nach billigem Ermessen und ohne vorherige Mitteilung zu beenden, zu unterbrechen oder zu ändern, falls ein solcher Schritt auf Grund der Umstände erforderlich ist. Eine Schadenersatzpflicht der Teilnehmer besteht in diesen Fällen nicht. Im Falle einer vorzeitigen Beendigung wird der Gewinner aus den bisherigen Einsendungen nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

6. Sonstiges: Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ziehung des Gewinners / der Gewinnerin und die etwaige Beurteilung des Gewinnspielbeitrags ausgeschlossen. Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Diese Rechtswahl lässt gegenüber Verbrauchern die Anwendung solcher Regelungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unberührt, von denen nach dem Recht, dieses Staates nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, behalten die übrigen Bestimmungen uneingeschränkt ihre Wirksamkeit. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine wirksame Bestimmung ersetzt, die dem Gewollten am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für eine etwaige Lücke in den Teilnahmebedingungen.


7. Datenschutz

I) Verantwortliche Stelle: Gira Giersiepen GmbH & Co. KG Dahlienstr. 12 42477 Radevormwald Amtsgericht Köln, HRA 16352 Telefonnummer: 02195-6020 E-Mailadresse: info@gira.de

Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Dirk Giersiepen, Steffen Zimmermann, Dipl.-Ing. Christian Feltgen

II) Datenschutzbeauftragter: Telefonnummer: 02195 – 602 109 E-Mailadresse: datenschutz@gira.de

III) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung: Zur Durchführung des Gewinnspiels erheben wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Am Ende des Gewinnspiels wird im Falle, dass Sie als Teilnehmer einen Preis gewonnen haben, Ihre E-Mail verwendet, um Sie über den Gewinn zu benachrichtigen und Zwecks Versand des Gewinns weitere erforderliche personenbezogenen Daten zu erfragen (Anschrift). Mit Ihrer vorherigen Einwilligung verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse zudem zum Versand der von Ihnen ausgewählten Newsletter. Zur Abwicklung des Versands von Marketing-E-Mails bedienen wir uns Dritter, die in unserm Auftrag und ausschließlich nach unserer Weisung Ihre Daten verarbeiten. Bei diesen Dritten handelt es sich um Auftragsverarbeiter, mit denen wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO geschlossen haben. Zudem geben wir Ihren Namen und Ihre Adresse an den mit dem Versand des Gewinns beauftragte Versanddienstleister weiter, welcher selbstverständlich Name und Anschrift des Gewinners benötigt. Im Falle eines Gewinns erklärt sich der Teilnehmer mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Veranstalters und seinen Social-Media-Plattformen ein.

IV) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig. Es besteht keinerlei gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung Ihrerseits, personenbezogenen Daten bereitzustellen, und diese Daten sind auch nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Bei einer Nichtbereitstellung dieser Daten ist jedoch keine Gewinnspielteilnahme möglich. Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Rechtsgrundlage für den Versand der von Ihnen ausgewählten Newsletter ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.*

V) Zweck der Verarbeitung: Die Erfassung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und ggf. zur Zusendung der Gewinne. Im Fall der Einwilligung in den Newsletter-Versand verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse zwecks Versand der von Ihnen ausgewählten Newsletter.

VI) Dauer der Speicherung: Die personenbezogenen Daten werden spätestens drei Monate nach Abwicklung des Gewinnspieles gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht. Haben Sie in den Versand von Marketing-E-Mails eingewilligt, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten bis zum Widerruf dieser Einwilligung.

VII) Rechte der betroffenen Person: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und eine Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. Sie können Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist in diesem Fall selbstverständlich nicht mehr möglich. Die oben genannten Rechte können Sie durch E-Mail an gewinnspiel@gira.de geltend machen. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Dieses Recht können Sie durch E-Mail an gewinnspiel@gira.de geltend machen.