Gira Zugtaster Funk

Der Zugtaster Funk dient zur Rufauslösung in Bad oder WC. Er lässt sich sowohl an der Wand als auch an der Decke installieren und ist über eine 2,50 m lange Zugschnur auch vom Boden aus erreichbar. Wird der Zugtaster aktiviert, bestätigt ein rotes Beruhigungslicht die erfolgreiche Rufauslösung.

Mehr zum Gira Notrufset Funk

Kabellose Installation dank Batteriebetrieb

Der Zugtaster Funk kann vollständig per Batterie versorgt werden und lässt sich dadurch ganz ohne Verkabelungsaufwand an Wänden oder Decken anbringen.

Einfacher Batteriewechsel

Nimmt die Batterieleistung mit der Zeit ab, wird dies über ein Blinken der LED am Gerät signalisiert. Zum Austausch muss lediglich die Abdeckung abgenommen werden.

Optionale Stromversorgung per Netzteil

Zusätzlich ist die Stromversorgung auch über das Netzteil für das Rufmodul Funk möglich. Die Batterie dient dann als Strompuffer für Netzausfälle.

Technische Daten

Betriebstemperatur

+5 ºC bis 40 ºC

Lagerungstemperatur

-25 ºC bis 70 ºC

Sendefrequenz

868,35 MHz

Reichweite

100 m (Freifeld)

Lithium-Batterien

1 x 1/2 AA, 3,6 V, 1.200 mAh

Sortiment

Rufmodul Funk

Das Rufmodul Funk signalisiert über eine Signalleuchte und einen integrierten Summer, dass eine Person Hilfe benötigt.

Abstelltaster Funk

Der Abstelltaster Funk dient zum Abstellen aktiver Rufe und wird im selben Raum wie der Zugtaster Funk installiert.

Netzteil für das Rufmodul Funk

Das Netzteil stellt die nötige 12-V-Spannung für das Rufmodul Funk bereit.

Systemübersicht

Mit dem Gira Notrufset Funk lassen sich Sanitärbereiche ganz einfach behindertengerecht nachrüsten.

Broschüren
Gira Rufsysteme und Notrufsets

Kostenlos bestellen/downloaden

Notrufset Funk

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok