Gira KNX Wetterstation Plus

Lokale Wetterdaten anzeigen und zur Automatisierung nutzen

Die Gira KNX Wetterstation Plus misst neun verschiedene meteorologische Parameter und stellt diese dem KNX System über den integrierten Busankoppler bereit. So können aktuelle lokale Wetterdaten auch zur Automatisierung von Gebäudefunktionen ausgewertet werden: Jalousien fahren je nach Sonnenstand und Helligkeit herunter oder bei zu starkem Wind herauf in eine sichere Position. Nutzer können sich bei Sonnenaufgang wecken lassen, Rollläden senken sich bei Dunkelheit automatisch, die Lüftung kann abhängig von der Windrichtung erfolgen – für mehr Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz.

Funktionen

Die KNX Wetterstation Plus erfasst Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Niederschlag, Globalstrahlung, Temperatur, Dämmerung, relative Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und mit vier Sensoren richtungsabhängig die Helligkeit. Mit den gemessenen Daten werden der Maximalwert der Helligkeitssensoren, die absolute Luftfeuchtigkeit, die gefühlte Temperatur und die Behaglichkeit berechnet. Die Wetterstation überwacht sich selbst und meldet entsprechende Fehler. Die Wetterdaten können auf entsprechenden KNX Bedienpanels dargestellt werden und z.B. für die Beschattungssteuerung von bis zu acht Fassaden genutzt werden. Logik-, Sperr- und Grenzwertfunktionen sind integriert. Der eingebaute GPS/GLONASS-Empfänger liefert die exakte Uhrzeit sowie Geodaten zur Ermittlung des Sonnenstands. Die KNX Wetterstation erscheint in jeder Montagesituation kompakt und unauffällig. Die Inbetriebnahme erfolgt über die ETS-Software.

Montage und Installation

Die KNX Wetterstation Plus ist ein Aufputz-Gerät zur Außenmontage auf einem freistehenden Mast oder an der Hauswand. Im Lieferumfang sind neben dem Befestigungsarm und den Schlauchschellen auch 5 m vorkonfektionierte Versorgungsleitung enthalten. Somit kann die Gira KNX Wetterstation Plus einfach und schnell montiert werden.

Technische Daten

Nennspannung:

AC 24 V SELV

Stromaufnahme:

100 bis 400 mA

Leitungstyp:

LiYCY 4 x AWG26

Leitungslänge:

5 m

Gesamt Länge pro Linie

15 m

Anzahl der Wetterstationen:

max. 3 pro Linie

Umgebungstemperatur:

– 30 °C bis + 60 °C

Schutzart:

IP44

Schutzklasse:

III

Sensoren

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok