Gira KNX Universal-Dimmaktor 50-210 W/VA

KNX Universal-Dimmaktor 50-210 W/VA

Der Gira KNX Universal-Dimmaktor 50-210 W/VA dient zum Schalten und Dimmen von Leuchtmitteln und ist mit zwei Binäreingängen zur Montage in die Schalterdose (Empfehlung Elektronikdose der Firma Kaiser) ausgestattet. An die zwei Binäreingänge lassen sich potenzialfreie Kontakte anschließen, beide Eingänge können dabei unabhängig voneinander verschiedene Funktionen ausführen oder gesperrt werden. Werkseitig sind die Eingänge dem Dimmaktor zugeordnet, so dass eine Bedienung ohne Programmierung möglich ist.

Der Anschluss an die 230-V-Stromversorgung erfolgt über eine flexible, rund 20 Zentimeter lange Leitung. Der Anschluss der Binäreingänge und des KNX erfolgt über eine 6-adrige ca. 30 Zentimeter lange Anschlussleitung. Die Anschlussleitung für die Binäreingänge kann auf maximal 5 Meter verlängert werden.

Dimmen

  • Einschalt- und Dimmverhalten über Parameter einstellbar
  • Rückmeldung des Schaltzustandes und des Helligkeitswertes
  • „Soft-EIN”, „Soft-AUS” und Zeitdimmer parametrierbar
  • Andimmen oder Anspringen von Helligkeitswerten
  • Zeitverzögertes Ausschalten bei Unterschreiten einer Ausschalthelligkeit möglich
  • Kurzschlussmeldung und Meldung eines Lastausfalls möglich
  • Lichtszenenbetrieb möglich
  • Sperrbetrieb kann mit parametrierbarem Helligkeitswert zu Beginn und am Ende der Sperrung über ein Objekt aktiviert werden 
  • Verhalten des Dimmaktors nach Busspannungswiederkehr einstellbar

Eingänge

  • Freie Zuordnung der Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousie und Wertgeber zu den beiden Eingängen
  • Sperrobjekt zum Sperren einzelner Eingänge
  • Verhalten bei Busspannungswiederkehr für jeden Eingang separat parametrierbar
  • Telegrammratenbegrenzung
  • Funktion Schalten: zwei unabhängige Schaltobjekte für jeden Eingang vorhanden und einzeln freischaltbar, Befehl bei steigender und fallender Flanke unabhängig einstellbar (EIN, AUS, UM, keine Reaktion)
  • Funktion Dimmen: Einflächen- und Zweiflächenbedienung, Zeit zwischen Dimmen und Schalten und Dimmschrittweite einstellbar, Telegrammwiederholung und Stopptelegramm senden möglich
  • Funktion Jalousie: Befehl bei steigender Flanke einstellbar (keine Funktion, AUF, AB, UM), Bedienkonzept parametrierbar (Step - Move - Step bzw. Move - Step), Zeit zwischen Kurz- und Langzeitbetrieb einstellbar, Lamellenverstellzeit einstellbar
  • Funktion Wertgeber und Lichtszenennebenstelle: Flanke (Taster als Schließer, Taster als Öffner, Schalter) und Wert bei Flanke parametrierbar, Wertverstellung bei Taster über langen Tastendruck für Wertgeber möglich, Lichtszenennebenstelle mit Speicherfunktion, Speicherung der Szene ohne vorherigen Abruf möglich

Technische Daten

Nennspannung

AC 230 V, 50/60 Hz

Anschlussleistung

50 bis 210 W ohmsche Last
50 bis 210-W-Glühlampen
50 bis 210-W-HV-Halogen
50 bis 210 W-NV-Halogen
Gira Tronic-Trafo,
50 bis 210 VA NV-Halogen
gewickeltem Trafo

Anzahl der Eingänge

2

Schutzart

IP 20

Abmessungen

L x B x H 51 x 48 x 28 mm

Installation

Elektronikdose
Kaiser Best.-Nr. 1068-02
Kaiser Best.-Nr. 9062-94
(Winddicht)
Kaiser Best.-Nr. 9062-74
(halogenfrei)

VDE-Zulassung gemäß

EN 60669-1, EN 60669-2-1, EN 50428

Schnittstellen

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok