Produkte für das KNX System

Das Gira KNX System ermöglicht die nahtlose Integration unterschiedlichster Geräte, die eine ausgesprochen breite Funktionsvielfalt bieten. Sie sorgen dafür, dass auch die anspruchsvollsten Wünsche der Bewohner ohne Kompromisse in die Tat umgesetzt werden können. So lässt sich die Steuerung von Beleuchtung, Jalousien und Heizung sowie von Multimedia- und Sicherheitskomponenten zu einem smarten System vernetzen. Über verschiedene Gira Interface-Produkte ist zusätzlich die Einbindung des Gira Türkommunikations-Systems möglich – für ein noch bequemeres Wohnen und Arbeiten.

Eingangsmodule und Tasterschnittstellen

Die Gira KNX Eingangsmodule und Tasterschnittstellen dienen zum Einbinden konventioneller Sensoren in den KNX. Es können sowohl konventionelle Schalter und Taster als auch digitale sowie analoge Sensoren angeschlossen werden. Gira KNX Eingangsmodule und Tasterschnittstellen stehen für die Unterputz- und REG-Montage zur Verfügung.

KNX RF/TP Medienkoppler

Der KNX RF/TP Medienkoppler bildet die Brücke zwischen einer verdrahteten KNX TP-Installation und ihrer drahtlosen Erweiterung mit KNX RF: Er dient als KNX Bereichs-/ Linienkoppler zur Anbindung der KNX RF-Komponenten.

KNX Universal-Tasterschnittstellen

Die Gira KNX Tasterschnittstellen 2fach und 4fach dienen zum Einbinden konventioneller Schalter und Taster in den KNX. Die Tasterschnittstellen werden dazu in 60 mm tiefe Schalterdosen hinter den Schaltern bzw. Tastern installiert und sowohl an die Busleitung als auch an den jeweiligen Schalter bzw. Taster angeschlossen.

KNX Schaltaktor 1fach 16 A, 2fach 6 A

Die Gira KNX Schaltaktoren 1fach 16 A und 2fach 6 A sind mit zwei Binäreingängen zur Montage in einer Schalterdose ausgestattet. An sie können potenzialfreie Kontakte angeschlossen werden. Dabei können die beiden Eingänge unabhängig voneinander gesperrt werden oder verschiedene Funktionen ausführen.

KNX Universal-Dimmaktor 50–210 W/VA

Der Gira KNX Universal-Dimmaktor 50–210 W/VA dient zum Schalten und Dimmen von Leuchtmitteln und ist mit zwei Binäreingängen zur Montage in die Schalterdose ausgestattet. An die zwei Binäreingänge lassen sich potenzialfreie Kontakte anschließen, beide Eingänge können dabei unabhängig voneinander gesperrt werden oder verschiedene Funktionen ausführen.

KNX Fensteraktor

Der Gira KNX Fensteraktor kombiniert einen Jalousieaktor mit einem Heizungsaktor. Er verfügt über drei Binäreingänge, mit denen sich im Auslieferungszustand die angeschlossene Jalousie, Rolllade, Markise oder Lüftungsklappe steuern lassen.

KNX Jalousieaktor 1fach

Der Gira KNX Jalousieaktor 1fach verfügt über 3 Binäreingänge, mit denen sich im Auslieferungszustand die angeschlossene Jalousie, Rolllade, Markise oder Lüftungsklappe steuern lässt.

KNX Heizungsaktor 1fach

Der Gira KNX Heizungsaktor 1fach ist mit drei Binäreingängen gerüstet. Der Anschluss der Ausgänge erfolgt über eine flexible, ca. 20 Zentimeter lange Leitung. Der Anschluss der Binäreingänge und des KNX erfolgt über eine 6-adrige, ca. 30 Zentimeter lange Anschlussleitung. Sie kann auf maximal fünf Meter verlängert werden. Die Montage erfolgt in einer Schalterdose (Empfehlung: Elektronikdose der Firma Kaiser).

KNX Analog-Sensorschnittstelle 4fach

Die Analog-Sensorschnittstelle 4fach dient zur Erfassung und Weiterleitung von vier analogen Sensorsignalen. Jeder Kanal ist separat auf das jeweilige Eingangssignal parametrierbar.

KNX System

TOP