Gira Funk-Raumtemperatur-Sensor mit Uhr

Der Funk-Raumtemperatur-Sensor mit integrierter Zeitschaltuhr ermöglicht eine komfortable Heizungs-Einzelraumregelung, um Räume nur dann zu beheizen, wenn sie tatsächlich genutzt werden. Er sendet Informationen über die aktuelle Raumtemperatur, die Solltemperatur und die aktuelle Temperaturstufe an den batteriebetriebenen Funk-Motor-Stellantrieb, der das Heizungsventil betätigt. Den Funk-Raumtemperatur-Sensor gibt es passend zu allen Gira Schalterprogrammen.

Merkmale, Funktion

Die Uhrzeiten, zu denen sich die Heizung ein- bzw. abschalten soll, können ganz individuell und tagesabhängig programmiert werden - bis zu 32 Schaltzeitpunkte sind einstellbar. Eine Aufheizoptimierung sorgt dafür, dass die gewünschte Temperatur zum gewählten Zeitpunkt auch erreicht ist.

Szenarien kombinieren

In Verbindung mit dem Gira Funk-Controller lässt sich die funkgesteuerte Raumtemperaturreglung mit weiteren Funk-Busfunktionen zu zentral abrufbaren Szenarien und Zeitprogrammen kombinieren.

Weitere Produktmerkmale

  • Partyfunktion zum Verlängern der Komforttemperatur
    um 1, 2, 3, 4 Stunden
  • Energiesparfunktion zum manuellen Aktivieren der Nachtabsenkung bis zum nächsten Schaltpunkt
  • Automatische Sommer-/Winterzeitumstellung
  • Umschaltbar 12- oder 24-Stunden-Anzeige
  • Selbstlernende Aufheizoptimierung
  • Urlaubsabsenkung über Datumseingabe

Funk-Motor-Stellantrieb

Der batteriebetriebene Funk-Motor-Stellantrieb für Fußboden-, Radiator- oder Konvektorheizung erhält vom Funk-Raumtemperatur-Sensor den Befehl zur Betätigung des Heizungsventils. Er lässt sich durch einfaches Aufstecken des Stellantriebs auf den Ventiladapter montieren. Der Ventiladapter (M 30 x 1,5) ist im Lieferumfang enthalten und ermöglicht die Montage auf nahezu alle handelsüblichen Ventile. Der Stellantrieb ist mit einer Zustandsanzeige (geöffnet oder geschlossen) ausgestattet, zusätzlich kann, z. B. bei der Montage hinter einer Verkleidung, ein Fernfühler angeschlossen werden. Bei nicht zugeordnetem Sender oder entleerter Batterie ist ein Notbetrieb möglich.

Technische Daten

Funk-Raumtemperatur-Sensor mit Uhr

Nennspannung

230 V, 50 Hz

N-Leiter

erforderlich

Signalübertragung

mittels Funk-Telegramm

Sendefrequenz

433,42 MHz

Temperaturbereich

- +18 ºC bis +30 ºC (Komforttemperatur)
- +10 ºC bis +22 ºC (Komfort-/Absenktemperatur)
- +5 ºC bis +15 ºC (Frostschutztemperatur)

Umgebungstemperatur

0 ºC bis +50 ºC

Funk-Motor-Stellantrieb

Spannungsversorgung

3 V DC

Batterien

2 x 1,5-V-Mignon LR06 (AA)
(nicht im Lieferumfang enthalten)

Ventilhub

7,5 mm

Stellkraft

60 N

Mediumtemperatur

max. 100 °C

Abmessungen

B x H x T: 51 x 80 x 60 mm

Sender

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok