eNet Funk-Steuereinheit 1–10 V 1fach Mini

Die eNet Funk-Steuereinheit ermöglicht das Schalten und die Helligkeitseinstellung von Leuchten mit 1–10-V-Schnittstelle. Neben der dauerhaft speicherbaren Einschalt- und Minimalhelligkeit ist auch der Szenenbetrieb möglich. Die Bedienung erfolgt auch hier mit geeigneten Funksendern.

Mit dem eNet Server sind zahlreiche weitere Funktionen parametrierbar, z. B. die Maximalhelligkeit, die Dimmgeschwindigkeit, Bediensperren oder eine sogenannte Hotelfunktion. Die Montage erfolgt in einer Gerätedose mit einer geeigneten Abdeckung, in Aufputzgehäusen oder in Einbaugehäusen für Zwischendecken.

Aktoren

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok