Beschriftbare Rahmen Gira E2

Je mehr Funktionen sich in einem Gebäude befinden, umso wichtiger ist eine klare Beschriftung. In Objekten wie Krankenhäusern, Verwaltungen, gewerblichen Betrieben, Flughäfen und Unternehmen ist die Kennzeichnung und Dokumentation der Elektroinstallation Pflicht. 

Die beschriftbaren Rahmen im Schalterprogramm Gira E2 sind für solche Aufgaben eine gute Wahl. Ganz besonders eignen sie sich für Kliniken, wo kräftige Reinigungs- und Desinfektionsmittel eingesetzt werden.

Merkmale, Besonderheiten

Die beschriftbaren Rahmen im Gira Schalterprogramm E2 sind wisch- und sprühnebelfest. Die Beschriftungsfenster sind fest mit den Rahmen verbunden, sodass es keine Zwischenräume gibt, in die Desinfektionsmittel eindringen könnten. Die Beschriftung der Funktionen ist somit auf Dauer sichergestellt.

Weitere Produktdetails

Die Rahmen sind aus bruchsicherem, UV-beständigem Thermoplast gefertigt und jeweils für die senkrechte und waagerechte Installation in den Varianten 1fach bis 5fach in den Farben des Schalterprogramms Gira E2 verfügbar: Alu, Anthrazit, Reinweiß glänzend und Reinweiß seidenmatt.

Zum Wechsel der Beschriftung wird einfach der Rahmen abgenommen. Beschriftungsträger und -papier gehören zum Lieferumfang, weitere Beschriftungsbögen sind bei Gira als Zubehör erhältlich.

Hinweis: Die beschriftbaren Rahmen im Gira Schalterprogramm E2 sind nicht zu verwenden mit: Dichtungsset IP 44, Aufputz-Gehäuse flache Bauweise, Aufputz- Gehäuse.

Information

TOP