Fußbodenleergehäuse Unterputz

Fußbodenleergehäuse Unterputz

Das Gehäuse dient zum Einbau von Unterputz-Geräten mit Tragringbefestigung aus den Bereichen Installations- und Kommunikationstechnik (z. B. Steckdosen, Steckdosen mit Vollplatte, TAE-Anschlussdosen etc.). Für komplette Einheiten können die

Gehäuse mit rückseitig gesetzten Verbindungsklammern nach allen Seiten aneinandergereiht werden. Beim Einbau in den Fußboden muss über die Vorprägung im Unterteil der Ablauf von evtl. eindringendem Wasser sichergestellt werden.

Abmessungen

(in mm)

Oberteil mit Klappdeckel Alu-Druckguss

B 112 x H 112 x T 61,5 mm

Oberteil mit Klappdeckel Edelstahl matt

B 112 x H 112 x T 63,9 mm

Technische Daten

Schutzart

IP 41

Steckdosen

TOP