Gira Funk-Bewegungsmelder

Gira Funk-Bewegungsmelder

Die Innenraumüberwachung erfolgt über den Funk-Bewegungsmelder. Er wird in der Raumecke in etwa 2,50 m Höhe angebracht. Registriert er unbefugte Bewegung, löst er Alarm aus. Empfehlenswert in den Räumen, die der Eindringling wahrscheinlich durchqueren oder aufsuchen wird, wie Flur und Wohnzimmer. Batteriebetrieben.

Produktdetails

  • Empfindlichkeitseinstellung für schwierige Umgebungsbedingungen
  • automatischer Schlafmodus für stark frequentierte Räume, um unnötiges Senden zu vermeiden
  • Temperaturkompensation zur Empfindlichkeitsanpassung an verschiedene Umfeldtemperaturen
  • sehr einfache Installation durch Selbstlernung in die Zentrale
  • für Wand und Eckmontage geeignet

Sicherheitseinrichtungen

  • sichere Funkverbindung durch Unikatcode aus vielen Millionen Möglichkeiten
  • regelmäßige Statusmeldungen zur Zentrale
  • Sabotageschutz gegen Deckelabnahme
  • ständige Batterieüberwachung, Anzeige einer Unterspannung im Display der Zentrale

Technische Daten

Erfassungsfeld

8 x 11 m

Montagehöhe

2,40 m

Temperaturbereich

+5 °C bis +50 °C

Schutzart

IP 20

Abmessungen

B 62 x H 120 x T 53 mm

Prüffunktionen

  • Gehtestfunktion zur Überprüfung des Detektionsbereiches
  • Sendertest zur Überprüfung der Funk-Übertragungsstrecke während der Installation mit Leuchtdioden-Anzeige
  • integrierter Reed-Kontakt zur Aktivierung von Gehtest und Sendertest, ohne das Gehäuse zu öffnen

Funk-Alarmsystem

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok