Gira Funk-Wandsender

Licht und Jalousie per Funk steuern

Die Gira Funk-Wandsender aus dem Gira Funk-Bussystem können genau dort angebracht werden, wo sie gewünscht und gebraucht werden, unabhängig von räumlichen Gegebenheiten und Stromleitungen. Per Funk kommunizieren sie mit den zu schaltenden Verbrauchern.

Der Anzahl der Tasten entspricht die Anzahl der beliebig kombinierbaren Funktionen: Schalten, Dimmen, Jalousiesteuerung und die Steuerung von bis zu fünf Lichtszenen.

Produktaufbau

Der Funk-Wandsender besteht aus einem Funk-Sender-Einsatz und einem aufsteckbaren Tastsensor, der neben einfachen Schalt- und Dimmbefehlen auch Leuchten oder Jalousien zentral steuern kann. Der Funk-Wandsender kann in ein Aufputz-Gehäuse eingesetzt und dann an jeder beliebigen Stelle angebracht werden - beispielsweise auf Glas oder an der Seitenwand eines Schrankes, der sonst den herkömmlichen Lichtschalter verdecken würde.

Funktionsbeispiel

Der Funk-Wandsender kann z.B. wie folgt programmiert werden: Die ersten zwei Tasten werden mit drei Lichtszenen und einer Zentral-Ausschaltung belegt, mit der dritten Taste steuern Sie die Jalousien.

Technische Daten

Spannungsversorgung

6 VDC

Batterien

2 x Lithium-Knopfzelle (CR2032)

Sendefrequenz

433,42 MHz (ASK)

Sendereichweite

ca. 100 m (Freifeld)

Temperaturbereich

0 °C bis +55 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

max. 80%

Download

Gira Referenzen International

Bestell-Nr 18610 90

PDF, 5,5 MB

Download

Gira als Arbeitgeber

8 Mitarbeitergespräche

Bestell-Nr 18611 10

PDF, 4,3 MB

Download

Gira als Arbeitgeber

8 Mitarbeitergespräche

Bestell-Nr 18612 10

PDF, 4,1 MB

Download

Funk-Wandsender-Einsatz

Gebrauchsanleitung.

Bestell-Nr 0511 00

PDF, 1,1 MB

Download

Gira für zu Hause

Bestell-Nr 19111 10

PDF, 7,2 MB

Download

Manuelle Lichtsteuerung

TOP