Gira Drehdimmer

Der Drehdimmer schaltet und dimmt Lichtquellen wie Glühlampen, HV-Halogen, NV-Halogen mit Gira Tronic-Trafos oder NV-Halogen mit konventionellen Trafos. Ein Nebenstellenbetrieb ist mit einem Nebenstellen-Einsatz möglich. Der Dimmer kann zusammen mit einem Netzabkoppler betrieben werden.

Bei Anschluss von Nebenstellen ist der Betrieb eines Netzabkoppler nicht möglich. Kapazitive Lasten (z.B. Gira Tronic-Trafos) und induktive Lasten (z.B. konventionelle Trafos) können nicht gemeinsam am Universal-Dimm-Einsatz angeschlossen werden.

Weitere Produktdetails

- Lampenschonender Softstart
- elektronischer Kurzschlussschutz
- Automatischer Übertemperaturschutz
- Leistungserweiterung durch Leistungszusätze
- inklusive Federsteckklemmen

Technische Daten

Nennspannung

AC 230 V, 50/60 Hz

Schaltleistung

50 bis 420 W/VA

Nebenstellenanzahl

max. 5

Leitungslänge zwischen Haupt- und Nebenstelle

100 m

Manuelle Lichtsteuerung

TOP