Heizungen und Klimaanlagen automatisch regeln, energiebewusst heizen

Gira G1

Der Gira G1 ist die intelligente Bedienzentrale für die gesamte KNX Gebäudetechnik. Über das brillante Multitouch-Display lassen sich alle Funktionen komfortabel per Fingertipp oder Geste bedienen. In Verbindung mit einem KNX Tastsensor 3 Plus oder einem KNX CO2-Sensor kann der Gira G1 als Raumtemperatur-Nebenstelle eingesetzt werden. Die jeweilige Raumtemperatur wird in der Statusleiste ständig angezeigt. Über verschiedene Betriebsmodi wie Komfort oder Nacht lassen sich Wunschtemperaturen abrufen.

Gira eNet SMART HOME App

Morgens in ein wohlig warmes Badezimmer kommen oder nach einigen Tagen unterwegs in ein Haus mit angenehmen Temperaturen zurückkehren: Dank der intelligenten Vernetzung von eNet SMART HOME und tado° lassen sich Heizkörper oder Fußbodenheizung ganz einfach mit der eNet SMART HOME app steuern – für Ihre ganz persönliche Wohlfühltemperatur, jederzeit. Die App ist einfach und intuitiv zu bedienen und ermöglicht auch die Konfiguration von Szenen und Wenn-Dann-Regeln.

Gira Raumtemperatur-Regler mit Uhr und Kühlprogramm

Jedes Zimmer zu einer bestimmten Zeit auf die gewünschte Temperatur bringen – durch Heizen oder Kühlen: Der Gira Raumtemperatur-Regler mit Uhr und Kühlfunktion macht es möglich. Für den Tag lässt sich eine höhere Komforttemperatur einstellen, für die Nacht eine Absenktemperatur. Bei längerer Abwesenheit in der kalten Jahreszeit lässt sich eine Frostschutztemperatur festlegen. Im Sommer wird die Kühlfunktion aktiviert. Eine selbsterklärende Benutzerführung macht die Bedienung einfach.

Gira Hygrostat

Der Gira Hygrostat misst die Luftfeuchtigkeit, schaltet die Lüftung gegebenenfalls ein oder aus und sorgt für ein angenehmes und gesundes Raumklima. Damit hilft er, schädliche Schimmelbildung zu vermeiden. Er erfasst den Feuchtegehalt sowie die Temperatur. Übersteigt die Luftfeuchtigkeit einen eingestellten Wert, kann der Gira Hygrostat beispielsweise einen externen Ventilator zur Entfeuchtung des Raumes einschalten.

Gira Raumluft-Sensor CO2

Der Gira Raumluft-Sensor CO2 überwacht den CO2-Gehalt im Raum. Eine unbedenkliche CO2-Konzentration wird über eine grün leuchtende LED signalisiert. Bei der Überschreitung eines festgelegten Grenzwerts, ab dem Konzentrationsfähigkeit und Wohlbefinden negativ beeinflusst werden können, leuchtet die LED rot auf. Wird der Gira Raumluft-Sensor CO2 mit einem Lüfter oder einem motorbetriebenen Fenster gekoppelt, lässt sich die CO2-Konzentration automatisch verringern, wenn es nötig ist.

Gira Tastsensor 3 Plus

Der Gira Tastsensor 3 Plus ermöglicht nicht nur die komfortable Bedienung verschiedenster Funktionen des KNX Systems, sondern bietet dank eines integrierten Displays eine schnelle Übersicht über den Status einzelner Funktionen. Darüber hinaus erlaubt der eingebaute Temperatur-Regler die bequeme Steuerung der Raumtemperatur.

Gira HomeServer

Als Schnittstelle zwischen Gebäudetechnik und Computernetzwerk ermöglicht der Gira HomeServer die zentrale Steuerung und Kontrolle des Energieverbrauchs im Haushalt. Durch das intelligente Zusammenwirken unterschiedlicher Gewerke und Geräte sowie die zeit- und bedarfsabhängige Steuerung hilft er dabei, Energie nur dann zu nutzen, wenn und wo sie gebraucht wird. Das schont Geldbeutel und Umwelt gleichermaßen.

Funktionen

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok