Energieverbrauch anzeigen, Steckdosen ein- und ausschalten, Strom sparen

Gira Elektronische Zeitschaltuhr

Leuchten, die täglich zur gleichen Zeit ein- bzw. ausgeschaltet werden sollen, können über die Elektronische Zeitschaltuhr von Gira automatisch gesteuert werden, z.B. zur Beleuchtung eines Schaufensters, einer Einfahrt oder eines Gartens. Aber auch andere Geräte lassen sich mit der Elektronischen Zeitschaltuhr schalten: pünktlich am Morgen die Weckmusik, die UV-Beleuchtung für die Pflanzen oder der Springbrunen.

Gira Tastsensor 3 mit Zentral-Aus-Schaltung

Mit dem Gira Tastsensor 3 Komfort lässt sich eine Vielzahl an Funktionen intelligenter Gebäudetechnik bequem per Knopfdruck steuern. Wird er als Zentral-Ausschalter programmiert, können mit einem Knopfdruck sämtliche vorher festgelegten Geräte ausgeschaltet werden, z.B. einzelne Leuchten, Leuchtschienen und ganze Stromkreise. So kann man sicher sein, dass wirklich alles aus ist, wenn man das Haus verlässt.

Gira Automatikschalter 2

Licht automatisch bei Bedarf ein- und ausschalten: Automatisch gesteuertes Licht ist komfortabel, sicher und energiesparend. In Kombination mit einem Dimm-Einsatz sorgt der Gira Automatikschalter 2 für zusätzlichen Lichtkomfort: Bei Betreten eines Raums steigt die Helligkeit gleichmäßig auf das gewünschte Niveau an und wird bei Verlassen des Raums langsam wieder abgesenkt. Für den Urlaub oder andere Zeiten der Abwesenheit kann eine Anwesenheitssimulation aktiviert werden. Das schreckt ungebetene Besucher ab.

Gira Control 9 Client

Über den brillanten Touchscreen des Gira Control 9 Client kann in Verbindung mit dem Gira HomeServer oder FacilityServer die gesamte KNX Gebäudetechnik mit einem Finger gesteuert werden. So werden auch die Betriebs- und Verbrauchsdaten für Strom, Wasser, Gas oder Heizöl kontinuierlich erfasst und gespeichert. Anhand übersichtlicher Diagramme kann die Entwicklung das ganze Jahr über bequem verfolgt werden. Gibt es starke Abweichungen vom Durchschnittsverbrauch, sind diese über die Energieampel schnell zu erkennen.

Funktionen

TOP