Gira KNX System
Haustechnik intelligent vernetzen

Gira KNX ist ein intelligentes System, das durch Automatisierung und Fernsteuerung mehr Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit schafft. Über das Gira KNX System sind z. B. zentrale Gerätesteuerungen, Lichtszenen, Anwesenheitssimulationen und eine zeitgesteuerte Raumbeheizung problemlos realisierbar. Wiederkehrende Abläufe wie die Jalousiesteuerung oder die Gartenbewässerung können automatisch zu den gewünschten Zeiten oder abhängig von der Wetterlage geregelt werden.

Voraussetzung ist, dass schon bei der Planung die Entscheidung für eine KNX-Installation fällt. KNX ist zunächst nur ein grünes Kabel, das zusammen mit der Stromversorgung unter Putz verlegt wird. Die Intelligenz kommt später hinzu: Sie steckt in den Tastsensoren. Diese Geräte ersetzen die herkömmlichen Schalter und versenden Steuerbefehle über die Busleitungen – an Leuchten, Jalousien, die Musikanlage und an andere KNX-fähige Geräte.

Auch komplexe Lösungen sind realisierbar. Dann allerdings empfiehlt sich der Einsatz eines Gira Home Servers: Hier laufen alle Informationen zusammen und von hier aus werden die Befehle losgeschickt, die beispielsweise Heizkörper hinauf- oder herunterregeln und dabei helfen, Energie einzusparen. Auch Türsprechanlagen, Kameras oder Audiosysteme können in die Haussteuerung eingebunden werden. Alle Funktionen können über eine Steuerzentrale wie den Gira Control Client, den PC oder iPhone und iPad leicht bedient werden.

Der geschulte Elektromeister kann nahezu jede gewünschte Funktion realisieren. Ein großer Vorteil der KNX-Installation: Das System lässt sich jederzeit verändern und erweitern. Werden neue oder andere Funktionen gewünscht, lassen sie sich einfach programmieren.

Verschiedene Funktionen mit Fingertipp bedienen

Mit dem Gira Tastsensor 3 lassen sich die verschiedensten Funktionen steuern, z. B. Lichtszenen extern speichern und abrufen, Leuchten schalten und dimmen oder Jalousien hoch- und herunterfahren. Ändern sich die Anforderungen, wird die Tastenbelegung einfach umprogrammiert. Für eine klare Zuordnung, was womit gesteuert wird, ist jede Taste beschriftbar. Das Beschriftungsfeld ist dezent hinterleuchtet. So ist der Tastsensor im Dunkeln leicht zu finden und die Beschriftung immer gut lesbar.

Die gesamte Haustechnik im Blick und zentral steuern

In Verbindung mit dem Gira Home Server 3 wird der Gira Control 19 Client zur Bedienung der Gebäudetechnik eingesetzt. Licht, Jalousien, Lüftung, Heizung, Hausgeräte und Multiroom-Audio-Systeme können über den großen Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 47 cm [18,5“] zentral bedient werden. Das Gira Interface, die Bedienoberfläche des Gira Home Servers, macht alle Funktionen leicht zugänglich. In Kombination mit dem Gira TKS-IP-Gateway auch als Wohnungsstation einsetzbar.

Haustechnik mit einem kompaktem Gerät bedienen

Der Gira Control 9 Client ist ein kompaktes Bediengerät für den Gira Home Server 3. Mit seinem brillanten Touchscreen ermöglicht er die Steuerung der gesamten Gebäudetechnik mit einem Finger. Auf dem Touchdisplay mit einer Bilddiagonalen von 22,86 cm [9“] sorgt das Gira Interface für Überblick und leichten Zugang. In Kombination mit dem Gira TKS-IP-Gateway wird der Gira Control 9 Client auch zur Wohnungsstation.

Die gesamte Haustechnik mobil steuern – zu Hause und unterwegs

Mit der Gira Home Server/Facility Server App kann die gesamte Haustechnik bequem mobil bedient werden – per iPhone, iPad oder iPod touch, via GSM, UMTS oder WLAN. Die App zur Steuerung des Gira Home Servers und der KNX/EIB Installation im Haus präsentiert sich mit einer einheitlichen Bedienoberfläche. So wird unabhängig vom Aufenthaltsort ein einfacher Zugriff auf alle Funktionen möglich, und die gesamte Haustechnik ist immer im Blick.

Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit mit Gira Produkten

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok