Gira Funk-Bussystem
Intelligente Haustechnik per Funk nachrüsten

Mit einem Tastendruck die richtige Lichtstimmung für die Arbeit, für das gemütliche Abendessen oder die Buchlektüre abrufen, Jalousien automatisch steuern, mobile Geräte zentral ein- und ausschalten oder beim Verlassen des Hauses zur Sicherheit ausgewählte Geräte oder ganze Bereiche im Haus abschalten: Auch in älteren Gebäuden lassen sich die Möglichkeiten neuester Technologien problemlos nutzen.

Mit dem Gira Funk-Bussystem kann die vorhandene Elektroinstallation in bestehenden Gebäuden schnell, sauber und kostengünstig modernisiert werden. Ohne Schmutz und Lärm und ohne großen Aufwand kann ein breites Spektrum an modernsten Steuerungsmöglichkeiten einfach per Funk installiert werden – vom Keller bis zum Dachboden, von der automatischen Beleuchtungssteuerung über gewerkeübergreifende Szenarien bis hin zum zentralen Gebäudemanagement.

Damit ist das Gira Funk-Bussystem die perfekte Lösung für jede Renovierung und Modernisierung.

Alles zentral steuern – einfach per Funk

Gira Funk-Wandsender lassen sich genau dort anbringen, wo sie gewünscht und gebraucht werden – unabhängig von räumlichen Gegebenheiten und Stromleitungen. Per Funk kommunizieren sie mit den zu schaltenden Verbrauchern. Der Anzahl der Tasten entspricht die Anzahl der beliebig kombinierbaren Funktionen: Schalten, Dimmen, Jalousiesteuerung und die Steuerung von bis zu fünf Lichtszenen.

Die Haustechnik immer im Griff

Jalousien oder Rollläden steuern, bis zu 24 Leuchten oder Leuchtengruppen unabhängig voneinander schalten und dimmen – und das von jedem beliebigen Ort im Haus: Mit dem Gira Funk-Handsender Komfort hat man alles im Griff.

Aus dem Haus, alles aus – zentral mit einem Schalter

Ein Antippen des Zentral-Ausschalters neben der Haustür sorgt dafür, dass beim Verlassen des Hauses keine gefährlichen Verbraucher versehentlich eingeschaltet bleiben. Nicht nur einzelne Geräte können in diese Funktion eingebunden werden, sondern auch ganze Stromkreise – so sind Herd oder Bügeleisen bei Abwesenheit mit Sicherheit abgeschaltet.

Ungebetene Gäste per Tastendruck vertreiben

Der Gira Funk-Panikschalter neben dem Bett erhöht die Sicherheit. Bei einem verdächtigen Geräusch genügt ein kurzes Antippen – und schon erstrahlen Haus und Garten in hellem Licht. Das schreckt ungebetene Besucher ab.

Automatische Beleuchtung bei Anwesenheit

Automatisch Licht ein- und ausschalten, abhängig von Bewegung oder Anwesenheit von Personen: Das ist bequem, erhöht die Sicherheit und spart Energie. Der Gira Funk-Automatikschalter ermöglicht die einfache Nachrüstung einer komfortablen Beleuchtungssteuerung: Als kompaktes, batteriebetriebenes Gerät kann er überall direkt auf die Wand geklebt oder geschraubt werden. Helligkeitsschaltschwelle, Tagbetrieb und Empfindlichkeit lassen sich an die örtlichen Gegebenheiten anpassen.

Elektrische Geräte per Funk ein- und ausschalten

Ob Steh- und Tischleuchten, Radios oder Kaffeemaschine: Über den Funk-Steckdosenadapter-Schalter können elektrische Geräte per Funk ein- oder ausgeschaltet werden. Leuchten lassen sich zudem in bis zu 5 Lichtszenen einbinden. Dafür wird einfach der Gira Funk-Steckdosenadapter zwischen Steckdose und Stecker eingesteckt.

Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit mit Gira Produkten

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok