Zusatzfunktionen Türstation

Flexibel erweiterbar.

Die weiteren Komponenten der Gira Türstation sind flexibel erweiterbar, d.h. sie lassen sich in der Nachrüstung auch später noch vornehmen, wenn die Basisvariante der Gira Türstation bereits installiert ist. Denn die Übertragung der Signale erfolgt über die bereits verlegten Leitungen. Die Türstation wird dann einfach mit den neuen Funktionen in einem größeren Abdeckrahmen installiert.

Farbkamera

Sieht alles: die Gira Farbkamera mit Weitwinkelobjektiv. Effektiv erfasst sie einen Bereich von 100°. Zur Ausrichtung lässt sich das Objektiv zusätzlich manuell noch einmal in jede Richtung um 20° schwenken. Bei Minustemperaturen schützt eine temperaturabhängige Heizung. Hinweis: Wird die Farbkamera eingesetzt, ist das Steuergerät Video erforderlich. Bei Beschädigung ist die Kamerakuppel unabhängig von der Elektronik austauschbar.

Tag/Nacht-Umschaltung der Farbkamera

Ein weiteres Feature: die Tag/Nacht-Umschaltung. Unterschreitet die Umgebungshelligkeit einen Wert von 1 Lux, schaltet sie automatisch von Tag- auf Nachtbetrieb um. Am Tag sorgt die Farb kamera mit automatischer Gegenlichtkompensation, Verstärkungsregelung und Weißabgleich für eine gute Farbwiedergabe. In der Nacht liefert sie aufgrund ihrer Lichtempfindlichkeit äußerst klare Schwarzweißbilder. Damit der CCD-Sensor im Dunkeln alle Einzelheiten erfasst, ist die Farbkamera zusätzlich mit LED zur gleichmäßigen Gesichtsfeldausleuchtung ausgestattet.

Funktionen aus dem Schalterprogramm TX_44

Praktisch: Da die Gira Türstationen Unterputz kompatibel zum Schalterprogramm Gira TX_44 sind, können sie auch mit beliebigen TX_44- Funktionen in einem Rahmen kombiniert werden, z.B. mit einem Automatikschalter. Dieser schaltet dann die Beleuchtung vor der Haustür automatisch ein, wenn sich jemand dem Haus nähert.

Weitere Ruftaster

Die Türstationen können um weitere Ruftaster-Module 1fach oder 3fach erweitert werden. Bleibt eine Ruftaste unbelegt wie in einem Zweifamilienhaus, erhält diese Ruftaste einfach eine Abdeckung oder übernimmt, in Kombination mit dem Schaltaktor, eine andere Funktion wie z.B. Lichtschalten.

Info-Modul

Das Info-Modul wird in die Türstation eingesetzt und zur Beleuchtung mit einer wartungsfreien LED in weiß oder blau hinterleuchtet. Auf dem Modul steht die benötigte Information – z. B. Hausnummer, Name oder Öffnungszeiten. Unter www.beschriftung.gira.de erstellt der Gira Beschriftungsservice ein professionelles Schild nach persönlichen Angaben auf wetterbeständigem und lichtechtem Material.

Keyless In

Als weitere Funktion innerhalb des Gira Türkommunikations-Systems bietet Gira jetzt die Keyless In Produkte Codetastatur, Fingerprint und Transponder. Integriert in die Gira Türstationen sind sie eine komfortable und sichere Alternative für den Zugang ins Haus – ganz ohne Schlüssel, da die Technologie auf elektronischen oder biometrischen Systemen basiert. Auch im Innenbereich lässt sich Gira Keyless In integrieren und wird dann in die Rahmen der Gira Schalterprogramme installiert. Alle Informationen unter www.gira.de/keylessin.

Technische Daten

Farbkamera

Spannungsversorgung

1. Kamera über Systembus
2. Kamera über Zusatzversorgung 24 VDC
Anschlüsse Kameraeinsatz:
2 Steckerleisten Systembus
1 Steckerleiste Video
1 Steckerleiste Anschluss externe Kamera

Bildaufnahmeelement

CCD-Sensor 1/3 Zoll

Weitwinkel-Objektiv

150º Öffnungswinkel

Sichtbarer Erfassungsbereich

Erfassungswinkel der Kamera 100°

Schwenkbarkeit

20º in jede Richtung

Farbsystem

PAL

Bildelemente

500 (H) x 582 (V)

Horizontale Auflösung

380 TV-Linien

Umschaltschwelle Farb- auf Schwarzweiß-Betrieb

10 Lux

Lichtempfindlichkeit im Schwarzweiß-Betrieb

0,1 Lux

Verschlusszeit Elektronische Blende

bis zu 1/100000 s

Empfohlene Kamera-Einbauhöhe

1,50 m

Temperaturbereich

-20 ºC bis +50 ºC

Ruftaster

Spannungsversorgung

über Systembus

Anschlüsse

2 Steckerleisten Systembus

Abmessung Beschriftungsschilder

Ruftaster 1fach: B 62 x H 62 mm
Ruftaster 3fach: B 62 x H 18 mm

Temperaturbereich

-25 ºC bis +70 ºC

Infomodul

Spannungsversorgung

über Systembus

Anschlüsse

2 Steckerleisten Systembus

Abmessung Beschriftungsschild

B 62 x H 62 mm

Temperaturbereich

-25 ºC bis +70 ºC

Download

Gira Türkommunikations-System

Bestell-Nr 173610

PDF, 4,4 MB

Download

Gira für zu Hause

Bestell-Nr 1911110

PDF, 7,1 MB

Download

Farbkamera
Bedienungsanleitung

PDF, 234,5 KB

Download

Broschüre
Gira Türkommunikations-System

Kostenlos bestellen/downloaden

Türsprechanlagen für außen

TOP