FAQ

Wie wird eine LOG-Datei für die ETS 2 aufgerufen?

Weitere Fragen zu folgenden Themen

Antwort

Die LOG-Datei der ETS 2 zeichnet alle Ereignisse auf, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums in der ETS ablaufen. Um die LOG-Datei aufzurufen, müssen zuvor einige Einstellungen innerhalb des Programms geändert werden.

Vorgehensweise:

  • Öffnen Sie den Windows-Explorer.
  • Öffnen Sie den Ordner der ETS 2.
  • Öffnen Sie die Datei ets20.ini mit einem beliebigen Texteditor.
  • Ändern Sie die dortigen Einstellung in: [LOGGING] Enabled = 1 Level = 4

Nach dieser Änderung in der ets20.ini werden alle Aktivitäten, die in der ETS 2 durchgeführt werden, aufgezeichnet. Die entsprechenden Informationen befinden sich in einem Textdokument, der ETS2.LOG. Nach der Aufzeichnung kann die LOG-Datei kopiert und mit einem beliebigen Texteditor betrachtet werden. Die Datei ETS2.LOG befindet sich ebenfalls im ETS-Ordner.

Achtung! Nach Beendigung der Aufzeichnungen müssen die alten Einstellungen in der Datei ets20.ini wieder hergestellt werden, da sich sonst die Leistungsfähigkeit der ETS vermindert.

Produkt

xxxxxx
Artikelnummer: xxxx xx

Hat Ihnen die Antwort weitergeholfen?

Ja
Könnte ausführlicher sein
Überhaupt nicht
Wenn wir Ihnen nicht weiterhelfen konnten, dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.
Senden

Service

TOP