FAQ

Wie wird eine LOG-Datei für die ETS 2 aufgerufen?

Weitere Fragen zu folgenden Themen

Antwort

Die LOG-Datei der ETS2 zeichnet alle Ereignisse auf, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums in der ETS ablaufen. Um die LOG-Datei aufzurufen, müssen zuvor einige Einstellungen innerhalb des Programms geändert werden.

Vorgehensweise:

  • Öffnen Sie den Windows-Explorer.
  • Öffnen Sie den Ordner der ETS2.
  • Öffnen Sie die Datei ets20.ini mit einem beliebigen Texteditor.
  • Ändern Sie die dortigen Einstellung in: [LOGGING] Enabled = 1 Level = 4

Nach dieser Änderung in der ets20.ini werden alle Aktivitäten, die in der ETS2 durchgeführt werden, aufgezeichnet. Die entsprechenden Informationen befinden sich in einem Textdokument, der ETS2.LOG. Nach der Aufzeichnung kann die LOG-Datei kopiert und mit einem beliebigen Texteditor betrachtet werden. Die Datei ETS2.LOG befindet sich ebenfalls im ETS-Ordner.

Achtung! Nach Beendigung der Aufzeichnungen müssen die alten Einstellungen in der Datei ets20.ini wieder hergestellt werden, da sich sonst die Leistungsfähigkeit der ETS vermindert.

Produkt

xxxxxx
Artikelnummer: xxxxxx

Hat Ihnen die Antwort weitergeholfen?

Ja
Könnte ausführlicher sein
Überhaupt nicht
Wenn wir Ihnen nicht weiterhelfen konnten, dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.
Senden

Service

TOP