Mehr Komfort durch intelligente Vernetzung

Intelligente Haustechnik von Gira macht das Wohnen komfortabler und angenehmer – mit funktionalen Finessen, die genau auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt sind. Zentrale Steuerung von Licht, Jalousien und Heizung, Gestaltung von Raumszenen, bedarfsabhängige Einzelraumregelung von Lüftung und Heizung, vollautomatische Gartenbewässerung, Multimedia- Entertainment in allen Räumen und noch vieles mehr – mit Hilfe des Gira HomeServers lassen sich verschiedenste Funktionen nahtlos in das jeweilige Ambiente integrieren und sorgen für Wohlfühlatmosphäre im ganzen Haus.

Zentrale Steuerung der gesamten Gebäudetechnik

Über die Gira Control Clients haben alle Bewohner die gesamte Gebäudetechnik immer im Blick. So lassen sich alle Funktionen von einer zentralen Stelle aus steuern. Dabei ermöglicht das Gira Interface einen schnellen Zugriff auf die vielfältigen Anwendungen des Systems. Mit einem Finger können Bewohner Lichtszenen auswählen, die Temperatur steuern, Jalousien hoch- und runterfahren oder genau sehen, wer gerade an der Tür klingelt.

Bequeme Fernsteuerung aller Systemfunktionen

Die Vernetzung des KNX Systems mit dem Gira HomeServer erlaubt die Fernsteuerung aller intelligenten Funktionen. Per iPhone, iPad, iPod touch und Android-Geräte können Nutzer – unabhängig von ihrem Aufenthaltsort – das Licht abschalten, die Heizungstemperatur regeln und noch vieles mehr. Dafür ist lediglich die Installation der Gira HomeServer/ FacilityServer App notwendig: Sie stellt alle Anwendungen im gewohnten Gira Interface-Design dar – natürlich optimal angepasst auf die entsprechende Displaygröße. Auch hier ist die Menünavigation ausgesprochen einfach und benutzerfreundlich. Die mobile Verbindung zum KNX System erhöht zudem das Sicherheitsniveau: Wird zu Hause Alarm ausgelöst oder registriert der Server technische Störungen bei den Haushaltsgeräten, werden die Bewohner umgehend benachrichtigt und können so rechtzeitig reagieren.

Gestaltung von individuellen Wohnszenen

Mit Hilfe des Gira HomeServers können Beleuchtung, Jalousie, Heizung und Musiksteuerung zu komplexen Szenarien verknüpft werden. Sie lassen sich individuell zusammenstellen und jederzeit anpassen. So kann z.B. eine Szene für den optimalen TV-Genuss gestaltet werden: Beim Einschalten des Fernsehers wird eine bestimmte Lautstärke eingestellt und je nach Tageszeit die Beleuchtung gedimmt bzw. eine Beschattung durch Jalousien oder Rollläden vorgenommen.

Coming-Home-Begrüßungsszene

Nach Hause kommen und bereits an der Türschwelle vom Alltag abschalten? Dank Gira ist Entspannung jetzt nur einen Knopfdruck entfernt. Möglich macht‘s die Coming-Home-Begrüßungsszene, die jeder Bewohner ganz individuell einstellen kann. Per Knopfdruck oder automatisch beim Öffnen der Eingangstür wird z.B. die passende Lichtstimmung erzeugt, der aktuelle Lieblingstitel abgespielt und das Bad vorgeheizt – alles ganz nach Wunsch.

Musik im ganzen Haus

Mit Hilfe des UPnP Control Plug-ins kann das Gira KNX System mit dem Revox multiroom system verbunden werden. So lässt sich Musik im ganzen Haus verteilen und steuern. Ob Jazz in der Küche, Klassik im Wohnzimmer oder Hörspiele im Kinderzimmer – die Bewohner können die Musikauswahl in jedem Raum individuell bestimmen – ohne sich in die Quere zu kommen. Bedient wird die Anlage bequem per iPhone, über die Gira Control Clients, den Computer oder die Gira Kontrolleinheiten für das Revox multiroom system. Durch die Vernetzung mit dem Gira HomeServer lässt sich die Musiksteuerung auch direkt in Raumszenen einbinden, um so einzigartige Wohnszenen zu kreieren.

Integrierte Türkommunikation

Mit dem Gira HomeServer lässt sich die Türkommunikation einfach in die Haussteuerung integrieren. So kann man direkt am Computer im Arbeitszimmer sehen, wer vor der Tür steht, die Gegensprechfunktion nutzen und die Tür mit nur einem Mausklick öffnen. Die audiovisuelle Türkommunikation ist auch über die Gira Control Clients möglich – eine separate Wohnungsstation wird dann nicht mehr benötigt.

Raum für Raum die richtige Wohlfühltemperatur

Die richtige Zimmertemperatur ist der Wohlfühlfaktor schlechthin. Doch die klassische Heizungsregelung stößt hier schnell an ihre Grenzen, denn die persönlichen Vorlieben der Hausbewohner variieren stark nach Jahres- und Tageszeit. Das KNX System hat die Lösung: Durch Einzelraum-steuerung und einer zeitabhängigen Heizungsregelung können Bewohner überall im Haus die Temperatur bestimmen. Wohlige Wärme im Bad am Morgen, angenehme Kühle nachts im Schlafzimmer – individuelle Wünsche lassen sich punktgenau berücksichtigen, um so ein Maximum an Wohnkomfort zu gewährleisten. Dank der HomeServer-Anbindung kann die Temperatur auch unterwegs gesteuert werden.

Vollautomatische Gartenbewässerung

Auch im Außenbereich erweist sich der Gira HomeServer als ein wahrer Alleskönner, indem er Rasensprenger oder Bewässerungsanlagen vollautomatisch in Bewegung setzt. Das System ist dabei in der Lage, selbstständig zu entscheiden, wann und in welchem Maße eine Bewässerung notwendig ist. Die dafür notwendigen Daten liefert die eigene KNX Wetterstation oder Wettervorhersagen aus dem Internet. Auf diese Weise sparen Hausbesitzer wertvolle Zeit und reduzieren effektiv ihren Wasserverbrauch.

Direkte Anbindung an Apple Mac

Gira OS Connect ist die Anbindung für Apple Produkte mit Mac OS Betriebssystem an den Gira HomeServer oder FacilityServer. Per Gira Tastsensor lassen sich damit nicht nur Funktionen der intelligenten Gebäudetechnik, sondern auch zahlreiche Anwendungen auf Apple Computern mit Mac OS X steuern, wie z.B. iTunes® und iPhoto®.
Mehr zum Tastsensor 3

HomeServer

TOP