Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS mit Funkmodul

Der Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS ist mit zwei Erkennungsverfahren ausgestattet und schafft damit gleich doppelte Sicherheit. Optisch erkennt er kleine Rauchpartikel, bevor es brenzlig und für Menschen gefährlich wird. Zusätzlich messen Wärmesensoren die Temperaturänderungen im Raum: 

Damit können verschiedene Brandarten, beispielsweise Schwelbrand oder Flüssigkeitsbrand, schneller registriert und sicher erkannt werden. Ebenfalls lässt sich das Alarmverhalten in Einsatzbereichen mit unvermeidbaren Störeinflüssen wie Küchendämpfen, Staub oder elektrischen Störimpulsen besser kontrollieren.

Vernetzung

Der Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS kann mit bis zu 40 weiteren Gira Rauchwarnmeldern Dual/VdS vernetzt werden. Erkennt ein Rauchwarnmelder gefährliche Rauch- oder Wärmeentwicklung, wird ein Signal an alle vernetzten Rauchwarnmelder weiter gegeben und im ganzen Gebäude gleichzeitig Alarm ausgelöst.

Funkmodul/VdS

Ausgestattet mit einem Funkmodul, kann der Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS in das Gira Funk-Bussystem integriert werden. Pro Modul kann eine Sendereichweite von 100 m (Freifeld) erreicht werden. Wird ein Rauchwarnmelder mit Funkmodul als Repeater programmiert, lässt sich die Reichweite zusätzlich erhöhen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den neuen Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS mit Funkmodul in bereits bestehende Installationen von Gira Rauchwarnmeldern modular/VdS mit Funkmodulen einzubinden.

230 V-Sockel für den Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS

Für den batteriebetriebenen Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS ist optional der 230 V-Sockel zum Nachrüsten erhältlich.

Funkmodul/VdS

Ausgestattet mit einem Funkmodul, kann der Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS in das Gira Funk-Bussystem integriert werden. Pro Modul kann eine Sendereichweite von 100 m (Freifeld) erreicht werden. Wird ein Rauchwarnmelder mit Funkmodul als Repeater programmiert, lässt sich die Reichweite zusätzlich erhöhen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den neuen Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS mit Funkmodul in bereits bestehende Installationen von Gira Rauchwarnmeldern modular/VdS mit Funkmodulen einzubinden.

Technische Daten

Technische Daten Rauchwarnmelder Dual/VdS, 9 V Variante

  • Nennspannung: 9 V DC
  • Batterieausfallsignal: 60-s-Takt, 30 Tage
  • Optische Anzeige: Leuchtring rot
  • Akustische Alarmanzeige: Piezosignalgeber, intermittierend
  • Lautstärke: ca. 85 dB (A) bei 3 m
  • Lautstärke im Testbetrieb: ca. 73 dB (A) bei 3 m
  • Gehäusemaße: 125 x 48 mm (Ø x H)
  • Kunststoffmaterial: PC-ASA
  • Betriebstemperatur: +5 °C bis +50 °C
  • Lagertemperatur: -20 °C bis +65 °C
  • Gewicht (ohne Batterie): ca. 213 g
  • Schutzart: IP 42
  • Vernetzung von bis zu 40 Gira Rauchwarnmeldern Dual/VdS möglich
  • VdS-Anerkennung: 0786-CPD-20896, VdS G209202

Technische Daten Batterie für Rauchwarnmelder Dual/VdS

9 V Block Alkaline (im Lieferumfang enthalten)

  • Typ: DURACELL PLUS / 6LR61
  • Lebensdauer ca. 5 Jahre, mit Funkmodul ca. 2 Jahre

9 V Block Lithium (alternativ, nicht im Lieferumfang)

  • Typ: ULTRALIFE/U9VL-J
  • Lebensdauer ca. 10 Jahre, mit Funkmodul ca. 5 Jahre

Technische Daten Rauchwarnmelder Dual/VdS, 230 V Variante

identisch mit Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS 9 V-Variante, bis auf:

  • Nennspannung: 230 V DC
  • Optische Anzeige bei anliegender Spannung: grüne LED
  • Gehäusemaße: 125 x 72 mm (Ø x H)
  • Gewicht: ca. 266 g

Technische Daten 230 V-Sockel für Rauchwarnmelder Dual/VdS

  • zum Umrüsten eines 9 V Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS zur 230 V Variante
  • ermöglicht den Betrieb über ein vorhandenes 230 V Leitungsnetz
  • Vernetzung von bis zu 40 Gira Rauchwarnmeldern Dual/VdS möglich

Technische Daten Funkmodul/VdS

  • Spannungsversorgung: über 9 V Batterie bzw. 230 V Sockel des Rauchwarnmelders
  • Sendefrequenz: 433,42 MHz, ASK
  • Sendereichweite: typ. 100 m (im Freifeld)
  • Temperaturbereich: +5 °C bis +55 °C
  • Schutzklasse: IP 20
  • VdS-Anerkennung: 0786-CPD-20896, VdS G209202

Sender

TOP